MACNOTES
  • Thema

    BitTorrent Live: Verteiltes Videostreaming startet

    BitTorrent Live: Verteiltes Videostreaming startet

    Es soll einige Jahre Entwicklungszeit in Anspruch genommen haben, doch nun stellt der Erfinder von BitTorrent, Bram Cohen, der Öffentlichkeit einen BitTorrent-Livestreaming-Service vor. Nutzer sollen so zu sehr geringen Kosten ein großes Publikum mit ihren Livebildern erreichen können. Wer sich für das Streaming von Medieninhalten interessiert, der sollte nun ein Auge auf BitTorrent Live werfen. Nach der Veröffentlichung von BitTorrent im Jahr 2001 soll nun mit BitTorrent Live eine erneute “digitale Revolution” stattfinden, die es ermöglichen soll, durch verteiltes Streaming Diensten wie YouTube oder UStream Konkurrenz zu machen. Aktuell nur Desktop-Streaming Seit heute ist der Service für jedermann im Beta-Zugang (...). Weiterlesen!

Werbung
Seite 3 von 16« Erste...34...10...Letzte »

Red Star OS: Nordkorea leiht Design bei OS X
 07.02.2014   10

Red Star OS: Nordkorea leiht Design bei OS X

Nordkoreas Red Star OS 3.0, eine speziell angepasste Linux-Distribution, hat eine neue Optik erhalten. Diese ist nicht mehr an Windows angelehnt, sondern diesmal an OS X. Im Gegensatz zu vielen Aqua-Linux-Designs haben die nordkoreanischen Entwickler den Look ziemlich gut kopiert.
Sony VAIO Laptops hätten auf Mac OS X laufen sollen
 07.02.2014   11

Sony VAIO Laptops hätten auf Mac OS X laufen sollen

Steve Jobs wollte 2001, dass Laptops aus der VAIO-Reihe von Sony mit Mac OS X als Betriebssystem ausgestattet werden. Das geht aus einem Interview mit dem damaligen Sony-Chef hervor. Als die Sony-Laptops auf dem Markt dann einen gewissen Erfolg erzielt hatten, wurde die Idee wieder begraben.
Wochenrückblick für die KW 05 2014
 03.02.2014   5

Wochenrückblick für die KW 05 2014

In der vergangenen Woche konnte Apple erneut Rekorde für das vorangegangene Quartal präsentieren, den Aktienkurs hat das aber nicht beeindruckt. Edward Snowden gab in der ARD ein exklusives Interview und gewährte damit Einblicke in sein Leben vor und nach den Enthüllungen. Google und Samsung haben, wie auch schon Apple mit HTC, ein Patentabkommen über zehn Jahre geschlossen. Phil Schiller und Craig Federighi haben in einem Interview über die gemeinsame Zukunft von OS X und iOS gesprochen.
Numbers jetzt mit umfangreichem AppleScript-Support
 29.01.2014   12

Numbers jetzt mit umfangreichem AppleScript-Support

Das Update von Numbers für Mac auf Version 3.1 brachte offenbar eine sehr umfangreiche Unterstützung von AppleScript zurück, die Nutzer lange gefordert hatten.
Apple schüttet 2 Milliarden US-Dollar an Entwickler aus
 28.01.2014   7

Apple schüttet 2 Milliarden US-Dollar an Entwickler aus

Apple hat im Rahmen der Bekanntgabe der aktuellen Quartalszahlen auch auf die Umsätze hingewiesen, die man an die Entwicklergemeinde von Apps für iOS und OS X ausgeschüttet hat. 2 Milliarden US-Dollar seien im Fiskalquartal 1/2014 in diese Richtung geflossen.
Gezielte Phishing-Attacken greifen OS X an
 21.01.2014   39

Gezielte Phishing-Attacken greifen OS X an

Der Anti-Virus-Entwickler Sophos warnt vor gezielten Phishing-Attacken auf Macs. Die Malware versteckt sich in Spam-Mails von Logistik-Unternehmen.
Doppelt sparen bei iTunes-Karten und Apps
 23.12.2013   6

Doppelt sparen bei iTunes-Karten und Apps

In der Weihnachtswoche gibt es noch einmal diverse Sparmöglichkeiten. Zum einen bietet die Rewe-Gruppe wieder Rabatte auf iTunes-Karten an, zum anderen haben einige Hersteller die Preise im iTunes- und App-Store gesenkt. Da Apple über die Feiertage keine Anpassungen zulässt, bleiben uns die vergünstigten Preise kurzfristig erhalten.
Mac Variety Bundle 5: 8 Apps zusammen mit 90% Rabatt
 06.12.2013   0

Mac Variety Bundle 5: 8 Apps zusammen mit 90% Rabatt

Im Mac Variety Bundle 5.0 werden derzeit 8 Programme für OS X angeboten. Würde man sie einzeln kaufen wollen, müsste man dafür 401 Dollar bezahlen, im Paket kosten sie aktuell nur 39 Dollar. Das Angebot ist aber zeitlich begrenzt und läuft nur noch drei Tage. Für umgerechnet etwa 28,50 Euro erhält man derzeit das Mac Variety Bundle in der fünften Iteration. Das Paket umfasst Flux 4, ein XHTML- und CSS-Webdesign-Tool; Back In Focus, ein Tool, um die Bildschärfe in Fotos zu verbessern; Sharepod, ein Tool, um Musik und Wiedergabelisten von iPhones oder iPads in iTunes zu importieren; Lucid, ein Tool, (...). Weiterlesen!
Update für 1Password für Mac mit neuer Layout-Option und individuellen Passwort-Feldern
 06.12.2013   2

Update für 1Password für Mac mit neuer Layout-Option und individuellen Passwort-Feldern

1Password für Mac wurde auf Version 4.1 aktualisiert. Die neue Version bietet unter anderem eine Layout-Option zur listenartigen Anzeige aller Einträge. Wer es gerne übersichtlich mag, der wird die neue Layout-Option in 1Passwortd für Mac mögen. Übersichtlich in einer Tabelle werden neben einem Favicon auch der Titel, die Webseite, der Nutzername und die Passwort-Sicherheit sowie das Erstellungs- und Veränderungsdatum angezeigt. Weiterhin wurde das automatische Speichern neuer Logins überarbeitet. Sollte man ein Passwort bei einer Webseite neu eingeben, das man zuvor nicht eingetragen hat, ermöglicht 1Password das Speichern. Über den Auto-Speichern-Dialog kann man nun die Passwörter auch mit Schlagworten (Tags) versehen. (...). Weiterlesen!
Update für Keynote, Numbers und Pages für OS X bringt Custom Toolbars zurück
 22.11.2013   0

Update für Keynote, Numbers und Pages für OS X bringt Custom Toolbars zurück

Apple hat Updates für seine Produktiv-Apps aus der iWork-Suite, Keynote, Numbers und Pages für OS X veröffentlicht. Diese kleineren Aktualisierungen bringen unter anderem die Custom Toolbars zurück. Apple hatte im Zuge der Veröffentlichung seines neuen OS X 10.9 Mavericks alle seine iWork-Apps aktualisiert. Beim Wechsel auf 64 Bit fielen anfangs einige Funktionen weg, von denen nun aber welche wieder zurückkehren. Keynote wurde von Apple auf Version 6.0.1 geupdated. Nutzer können endlich wieder die Toolbar individualisieren. Außerdem wurden neue Übergangseffekte hinzugefügt, zu denen Blenden, Farbflächen, Konfetti, Fallen, Perspektive, Drehpunkt und Rauschen zählen. Weiterhin gibt es neue Animationen wie Blenden, Hineinfliegen, Hinausfliegen, (...). Weiterlesen!

Seite 3 von 16« Erste...34...10...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Spielst du am Mac?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de