MACNOTES
  • Thema

    Anleitung: OS X 10.7 Lion auf DVD oder USB-Stick speichern

    Anleitung: OS X 10.7 Lion auf DVD oder USB-Stick speichern

    OS X 10.7 wird seit gestern über den Mac App Store für 23,99€ angeboten. Aufgrund dieser neuen Update-Methode gibt es keinen Datenträger mehr. Man kann jedoch selbstständig eine DVD oder einen USB-Stick mit OS X Lion bespielen, auch so, dass man davon installieren/booten kann. Erstellen einer DVD Ladet euch Mac OS X Lion aus dem App Store. Wenn das OS bereits auf eurem Computer installiert ist, könnt ihr es trotzdem noch einmal herunterladen, indem ihr im App Store einfach bei gedrückter Alt-Taste auf “erneut herunterladen” klickt. Führt einen Rechtsklick mit der Maus auf die herunter geladene Datei aus und lasst (...). Weiterlesen!

Werbung
Seite 9 von 16« Erste...910...Letzte »

iOS und Mac OS X gewinnen gegenüber Windows an Boden
 06.07.2012   0

iOS und Mac OS X gewinnen gegenüber Windows an Boden

Horace Dediu, Analyst von Asymco, hat sich die Mühe gemacht und Verkaufszahlen von Apple- und Microsoft-Produkten ausgewertet. Ein immenser Vorsprung der Windows-Welt ist heutzutage bedenklich zusammengeschrumpft, wenn man neben Mac OS X auch iOS-Geräte wie das iPhone und das iPad in die Rechnung mit einbezieht. Auf dem Höhepunkt der Dominanz von Windows-Produkten, im Jahr 2004, soll laut Horace Dediu Microsoft 60 Mal höhere Verkaufszahlen erreicht haben als Apple. Allerdings ist schon an diesem Punkt ein Bias in der Rechnung. Denn während Apple schon immer auch eigene Macs hergestellt hat, hat Microsoft sein Betriebssystem für die Computer von Drittherstellern ausgeliefert. Ein (...). Weiterlesen!
iWork 12 Ende Juli, oder iCloud-Update für bestehende Office-Suite von Apple
 05.07.2012   0

iWork 12 Ende Juli, oder iCloud-Update für bestehende Office-Suite von Apple

Diese zwei Möglichkeiten, dass Apple eine neue Version von iWork 12 veröffentlicht, oder aber iWork 09 einfach ein Update spendiert, werden im Web derzeit diskutiert. Spekulationen über eine mögliche Nachfolge-Version von Apples Produktiv-Suite sind durchaus erlaubt. Die letzte Version stammt aus dem Jahr 2009 und wird viele Funktionen nicht mitmachen, die das kommende Mac OS X 10.8 Mountain Lion bereitstellt. Es sei denn… Apple würde ein Update veröffentlichen. Aktuell kann man seine Dokumente in den Apps von iWork 09 lediglich mit iWork.com synchronisieren, das den Beta-Status nie verlassen hat. Für die kommende Mountain-Lion-Version wird Apple den Service abschalten und stattdessen (...). Weiterlesen!
Sicherheitsupdate für OS X 10.8 Developer Preview 4 veröffentlicht
 26.06.2012   0

Sicherheitsupdate für OS X 10.8 Developer Preview 4 veröffentlicht

Apple hat über den Mac App Store ein weiteres Update für Entwickler veröffentlicht, die mit ihrem Login Zugriff auf die Mac OS X 10.8 Developer Preview 4 haben. Die Aktualisierung wird als Sicherheitsupdate eingestuft. Die angelsächsischen Kollegen hatten in der letzten Woche bereits geweissagt, dass es kein Update mehr für Mountain Lion mehr geben könnte, und wurden nun eines Besseren belehrt. Apple hat gestern Abend unserer Zeit eine weitere Aktualisierung für sein kommendes Betriebssystem bereitgestellt. Entwickler erhalten über den Mac App Store Zugriff auf das “Security Update” für die Developer Preview 4 von Mountain Lion. Mit dem Update in petto (...). Weiterlesen!
OS X 10.8 Release am 19. Juli?
 20.06.2012   0

OS X 10.8 Release am 19. Juli?

Medienberichten zufolge soll Apples neues Betriebssystem, Mac OS X 10.8, schon am 19. Juli veröffentlicht werden. Das wäre genau 364 Tage nach dem Release von Mac OS X 10.7 Lion. Ein Quelle aus dem Umfeld der Firma in der Bay Area in San Francisco soll den Release-Termin bestätigt haben. Anfang der Woche hatte Apple die vierte Vorab-Entwickler-Version (Developer Preview 4) von Mountain Lion an registrierte Nutzer des Developer-Programms verschickt. Killian Bell mutmaßt, dass, sollte das Datum korrekt sein, es wohlmöglich in der Zwischenzeit keine weitere Preivew-Version mehr geben wird. Die Verlässlichkeit der ursprünglichen Nachrichten-Quelle, T-Gaap, sieht Bell zunächst skeptisch. Aus (...). Weiterlesen!
OS X 10.8: Apple mit weiterem Update für Entwickler-Preview
 19.06.2012   0

OS X 10.8: Apple mit weiterem Update für Entwickler-Preview

Apple hat über seinen proprietären Mac App Store vor kurzem ein weiteres Update für sein kommendes Betriebssystem Mac OS X 10.8 an Entwickler verteilt. Medienberichten zufolge sei dies das zweite Mal, dass Apple auf diesem Weg ein Update für die Entwickler-Versionen von Mountain Lion verbreiten würde. Ein Neustart ist notwendig, doch der Download erfolgt über den Mac App Store. Entwickler, die von Apple mit der Developer Preview 4 von OS X Mountain Lion versorgt wurden, konnten vor kurzem ein Update aus dem Mac App Store herunterladen. 1,08 GB umfasst das Update und hievt den “Build” auf Nummer 12A248. Zuvor war (...). Weiterlesen!
OS X 10.8: "Best for Airplay"-Einstellung für MacBook Pro Retina
 19.06.2012   0

OS X 10.8: "Best for Airplay"-Einstellung für MacBook Pro Retina

Apples neues Betriebssystem OS X Mountain Lion wird über die Einstellung verfügen, die Auflösung in “Best for Airplay” einzustellen. Dies wurde nun auf einem neuen MacBook Pro Retina mit einer Vorab-Version des neuen OS festgestellt. Daneben können die Einstellungen “Best for Retina Display” und “Scaled” ausgewählt werden. Zu den 200 neuen Features im Vergleich zum Vorgänger Lion, gehört unter anderem das AirPlay-Mirroring – die Möglichkeit, Bildschirminhalte zu einem Apple TV in der Nähe zu streamen. Aus dem Bericht der Kollegen geht nicht hervor, ob auch andere Rechner eine spezielle “Best for Airplay”-Option anbieten, oder ob diese derzeit nur dem Retina-MBP (...). Weiterlesen!
Mac OS X 10.7.5: Apple bereitet Update vor
 18.06.2012   0

Mac OS X 10.7.5: Apple bereitet Update vor

Medienberichten zufolge bereitet Apple für die kommenden Tage einen Pre-Release-Build vom kommenden Update 10.7.5 für Mac OS X Lion vor. Nur einer kleinen Gruppe von Entwicklern soll diese Vorab-Version zukommen, heißt es. Im Juli will Apple, so hat man der Öffentlichkeit auf der Keynote in der vergangenen Woche mitgeteilt, bereits Mac OS X 10.8 veröffentlicht. Doch in den nächsten Tagen soll laut Medienberichten erst noch eine Pre-Release-Build von Mac OS X 10.7.5. an einige wenige Entwickler ausgegeben werden. Diese Information stamme von Personen, die sich mit der Materie auskennen. Unklar ist indes, welche Funktionen Apple mit dem Update plant nachzurüsten, (...). Weiterlesen!
iOS 6: Datenschutz für Kontakte auf iPhone und iPad verbessert
 16.06.2012   0

iOS 6: Datenschutz für Kontakte auf iPhone und iPad verbessert

Persönliche Daten sollen mit dem neuen Betriebssystem iOS 6 künftig besser geschützt werden. Ein Dialogfenster soll den Nutzern in Zukunft anzeigen, wenn eine App auf die Kontakte zugreifen will und verlangt eine Bestätigung des Zugriffs. Die Beta-Version von OS X 10.8 Mountain Lion hat bereits einen ähnlichen Schutzmechanismus durchscheinen lassen. Auch hier muss künftig bestätigt werden, dass die App auf Kontaktdaten und Adressbuchinformationen zugreifen darf. Klage wegen unerlaubtem Zugriff auf Nutzerdaten Im Februar wurde bekannt, dass die Social-Networking-Anwendung Path die Adressbücher der Nutzer von iOS-Geräten auf die Firmenserver übertrug und speicherte. Ferner sollen auch die iOS-Apps von Facebook, Twitter, Instagram, Foursquare, (...). Weiterlesen!
OS X 10.8: Growl bekommt Support für Notification Center
 16.06.2012   0

OS X 10.8: Growl bekommt Support für Notification Center

Die Entwickler des Benachrichtigungstools Growl, das unter Mac-Nutzern durchaus einen gewissen Ruhm erreicht hat, haben für die Version 2.0 die Unterstützung von Apples Notification Center in Mac OS X 10.8 Mountain Lion angekündigt. Die Entwickler von Growl stecken nicht etwa auf, weil Apples Notification Center in Mac OS X Mountain Lion ihre App überflüssig macht, bzw. machen könnte, sondern wollen offensiv mit Apples neuem Betriebssystem umgehen. In Version 2.0 von Growl, dem Benachrichtigungsservice-App, soll stattdessen eine Verzahnung zwischen Growl und dem Notification Center stattfinden, und man möchte Entwicklern von Software, die bereits auf Growl setzen, so die Möglichkeit bieten recht (...). Weiterlesen!
Java: Apple mit neuen Updates für Mac OS X Lion und Snow Leopard
 16.06.2012   0

Java: Apple mit neuen Updates für Mac OS X Lion und Snow Leopard

Das vierte Java-Update für Mac OS X 10.7 Lion und 10.6 Snow Leopard hat Apple vor kurzem veröffentlicht. Nutzer können es über die Softwareaktualisierung auf ihren Mac herunterladen und installieren. Die Java SE 6 wird damit auf Version 1.6.0_33 gehievt. Im Mittelpunkt des neuen Java-Updates für Mac OSX (2012-004) steht das Java-Web-Plugin. Es konfiguriert das Plugin derart, dass es nach längerer Zeit der Inaktivität, wenn also keine Applets ausgeführt werden mussten, sich selbst deaktiviert. Dies wird wohl vor allem zukünftigen Attacken auf Sicherheitslücken einen Riegel vorschieben. Schadsoftware vorbeugen Denn zuletzt hatte die Flashback-Malware die OS-X-Nutzer ein wenig aufgescheucht. Zum Höhepunkt (...). Weiterlesen!

Seite 9 von 16« Erste...910...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Seid ihr Fans des Minimalismus à la Jony Ive?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de