MACNOTES

Mac-Tablet: 9,6″-Display, HSDPA-Modul, Veröffentlichung im Februar 2010?
 15.09.2009   1

Mac-Tablet: 9,6″-Display, HSDPA-Modul, Veröffentlichung im Februar 2010?

Kommt das Mac-Tablet im Februar 2010? Laut Taiwan Economic News soll der Akkuhersteller Dynapro bereits Lieferungen planen, insgesamt 300.000 Einheiten sollen pro Monat hergestellt werden. Auch Wintek kommt wieder ins Gespräch: 9,6-Zoll-Displays sollen von der Firma geliefert werden, außerdem soll das Tablet mit einem HSDPA-Modul ausgestattet sein. Als Prozessorhersteller kommt laut Taiwan Economic Times P.A. Semi in Frage, die Firma, die Apple im April 2008 für 278 Millionen Dollar kaufte. Laut Berichten ist Steve Jobs seit seiner Rückkehr im Juni entscheidend an der Entwicklung des Apple-Tablets beteiligt.
Entwickelt Apple einen eigenen Prozessorchip- für einen Tablet-Mac?
 14.07.2009   5

Entwickelt Apple einen eigenen Prozessorchip- für einen Tablet-Mac?

VentureBeat hat Neuigkeiten rund um den für Oktober gemunkelten Tablet-PC von Apple: Der Prozessor für das Gerät könnte von Apple selbst kommen. Denken wir mal zurück: Im April letzten Jahres hat Apple den Chiphersteller PA Semi gekauft, inklusive einiger Chipdesigner. Laut Venture Beat wurde das Team seinerzeit in Abteilungen aufgeteilt: Eine für die Entwicklung der ARM-Chips in iPhone und iPod touch, und die andere für die Entwicklung eines Mobilprozessors.
Apple TV: Zukünftig Mediacenter mit Spielkonsole?
 07.05.2009   6

Apple TV: Zukünftig Mediacenter mit Spielkonsole?

Im März haben wir schon einmal über eine potentielle Apple-Spielkonsole gemutmaßt, als ein Patent eines neuartigen Apple TV-Controllers aufgetaucht ist. Jetzt hat Apple sein Technikteam mit insgesamt drei Mitarbeitern aus der Chipherstellung aufgefrischt und zudem noch einen Fachmann für Konsolen an Bord geholt. Zudem wäre da noch der Kauf von PA Semi und die Vermutung, Apple will seine eigenen Chipsysteme herstellen. PA Semi stellt bereits einige High-Performace-PowerPC-Chips mit On-Chip-System her, die zusammen mit einer passenden GPU eine perfekte Konsolenbasis darstellen könnten. Und nicht nur das: Das Gerät wäre ein perfektes Mediacenter für TV, Musik und eben auch Spiele.
Apple kauft P.A. Semi
 23.04.2008   1

Apple kauft P.A. Semi

Apple geht auf Einkaufstour und kauft laut Forbes.com für 278 Millionen Dollar die Firma P.A. Semi. P.A. Semi produziert mit dem PWRficient einen hoch effizienten 64-bit-PowerPC-Doppelkern-Prozessor. Die Firma hat 150 Mitarbeiter. Details zur Übernahme sollen nach der Apple-Quartalszahlenkonferenz bekannt gegeben werden.


Werbung

Angebot

Umfrage

Wie können wir Macnotes noch besser machen?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
Login


Connect with Facebook

Neu hier? Ein Macnotes-Account bringt dir viele Vorteile. Registriere dich jetzt kostenlos!

© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de