12.03.2011
Götterdämmerung in der (Medien)Pädagogik: Wenn Computer zum selbstverständlichen Werkzeug werden

Götterdämmerung in der (Medien)Pädagogik: Wenn Computer zum selbstverständlichen Werkzeug werden

Im dritten Teil unserer Miniserie zum Thema Lernen mit Macs melden sich zwei Pädagogen zu Wort, die die Potentiale von Internet und Apple-Gerät in der Jugendbildungsarbeit nicht nur kennen, sondern anwenden. Eike Rösch und René Scheppler kommen aus der Medienpädagogik und der schulischen Praxis und zeigen, dass die pädagogische Praxis deutlich weiter ist, als der (...). Weiterlesen!

Zuletzt kommentiert