MACNOTES
  • Thema

    Numbers für iPad im Test – Zeilen und Spalten auf dem Tablet

    Numbers für iPad im Test – Zeilen und Spalten auf dem Tablet

    Apple hat seine ganze Produktivpalette aus iWork in speziellen Versionen für iPad veröffentlicht. Neben Pages, das wir bereits einem Test unterzogen haben, findet sich mit Numbers ein Ableger von Apples Tabellenkalkulation für die Plattform, die mit Tabellen naturgemäß besser umgzugehen weiß als Pages.

Seite 2 von 4« Erste...23...Letzte »

GarageBand, iMovie und iPhoto für Android waren nur ein Fake
 19.11.2012   2

GarageBand, iMovie und iPhoto für Android waren nur ein Fake

Über das Wochenende staunten Android-Nutzer nicht schlecht. Im Google Play Store fanden Nutzer alle mobilen Kreativ- und Produktiv-Apps von Apple, darunter auch Pages, Numbers und Keynotes, die man eigentlich nur vom iPhone oder iPad kennt. Nun ist klar, Apple hat damit nichts zu tun, und Kunden sind einem Fake auf den Leim gegangen.
iWork-Apps wie Pages und Numbers an das neue iPad angepasst
 08.03.2012   0

iWork-Apps wie Pages und Numbers an das neue iPad angepasst

Im Rahmen der Präsentation des neuen iPad am gestrigen Abend im Yerba Buena Center for the Arts in San Francisco wurden von Apple-Verantwortlichen auch Updates ihrer iWork-Apps Pages, Numbers und Keynote für iOS vorgestellt. Diese sind ab sofort verfügbar.
Updates für iWork-Apps für iOS bringen iCloud-Unterstützung
 13.10.2011   0

Updates für iWork-Apps für iOS bringen iCloud-Unterstützung

Im Zuge der Aktualisierungen und vor allem der offiziell gestarteten iCloud hat Apple gestern auch die iOS-Apps der iWork-Produktivitätssuite aktualisiert. Die neuen Ausgaben von Pages, Numbers und Keynote tragen jeweils die Versionsnummer 1.5 und sind ab sofort zu haben. Sie erfordern mindestens iOS 5, um zu laufen.
iWork jetzt auch fürs iPhone und iPod touch
 31.05.2011   0

iWork jetzt auch fürs iPhone und iPod touch

Bereits seit über einem Jahr steht Numbers, Pages und Keynote für das iPad zur Verfügung. Einige Versuche zur iPhone Portierung per Jailbreak gab es bereits, nun stehen die Apps offiziell als Universal App auch fürs iPhone zur Verfügung. Wer die Apps bereits fürs iPad geladen hat, kann mit dem aktuellen Update diese ebenfalls auf dem iPhone bzw. iPod touch installieren und so Textdokumente, Tabellen und Co. öffnen und bearbeiten. Ansonsten stehen die Apps für jeweils 7,99 Euro fürs iPhone 4, iPhone 3GS, iPod Touch, iPad und iPad 2 im App Store zur Verfügung. [app 361304891] [app 361285480] [app 361309726]
iWork: Keynote, Numbers und Pages nun auch für iPhone
 31.05.2011   2

iWork: Keynote, Numbers und Pages nun auch für iPhone

Apple hat für die drei iWork-Apps, die ursprünglich mit der Verfügbarkeit des ersten iPads veröffentlicht wurden, ein Update bereit gestellt. Neben einigen neuen Funktionen hat Apple eine weitere Überraschung: Aus Pages, Keynote und Numbers wurden Universal-Apps, die nun auch auf iPhone und iPod touch laufen.
Google Doc Viewer zeigt jetzt Apple Pages, Lady Gaga setzt Rekord im iTunes Store & Updates: Notizen vom 20.2
 20.02.2011   0

Google Doc Viewer zeigt jetzt Apple Pages, Lady Gaga setzt Rekord im iTunes Store & Updates: Notizen vom 20.2

Google Doc Viewer zeigt jetzt Apple Pages Google erweitert nach und nach Google Docs: Ganz neu unterstützt der Google Docs Viewer nun den Upload weiterer Dateiformate, unter anderem jetzt auch von Apple Pages. Insgesamt werden 12 neue Dateiformate unterstützt: Microsoft Excel (.XLS und .XLSX), Microsoft PowerPoint 2007 / 2010 (.PPTX), Apple Pages (.PAGES), Adobe Illustrator (.AI), Adobe Photoshop (.PSD), Autodesk AutoCad (.DXF), Scalable Vector Graphics (.SVG), PostScript (.EPS, .PS), TrueType (.TTF) und XML Paper Specification (.XPS). Man kann diese Dateitypen jetzt in Google Doc laden und per Mail sharen, damit andere die Dateien im Browser anschauen können. Der Support ist (...). Weiterlesen!
Pages für iPad teilweise Retina-kompatibel, für iPhone 4 und iPod touch 4G?
 10.02.2011   2

Pages für iPad teilweise Retina-kompatibel, für iPhone 4 und iPod touch 4G?

In Pages für iPad sind bereits Vorkehrungen für Retina-Display-Tauglichkeit getroffen worden. Verschiedene Icons sind in 64×64-Größe verfügbar und könnten die Anwendung auf größere/höher aufgelöste Displays vorbereiten.
Pages 1.3 für iPad mit iOS 4.2 Features
 22.11.2010   1

Pages 1.3 für iPad mit iOS 4.2 Features

Apples Textverarbeitungsprogramm Pages für das iPad hat soeben eine Aktualisierung spendiert bekommen. Die neue Version 1.3 behebt einige Fehler, fügt vor allem aber neue Funktionen hinzu, die Eigenschaften des jüngst veröffentlichten iOS 4.2 ausnutzen.
iWorks 1.3 Update veröffentlicht
 22.11.2010   0

iWorks 1.3 Update veröffentlicht

Wie bereits seit einigen Stunden vermutet, hat Apple nun auch das passende iOS 4.2 iWorks App Update in Version 1.3 veröffentlicht. Das Update bringt unter iOS 4.2 neben AirPrint und Multitasking Unterstützung für Nummer, Pages und Keynote, zusätzliche Fehlerkorrekturen, Sprachen und einen überarbeiteten PDF Export. Keynote bietet nun zusätzlich die Möglichkeit, einen externen Monitor anzusteuern und so in einen Moderationsmodus zu schalten, um einen Blick auf die nächste bzw. aktuelle Folie inkl. Notizen zu ermöglichen. [app 361304891] [app 361285480] [app 361309726]

Seite 2 von 4« Erste...23...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Wie alt bist Du?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2015 Macnotes.de.