MACNOTES
Seite 4 von 9« Erste...45...Letzte »

Angebot der Woche: Parallels Desktop
 11.09.2008   14

Angebot der Woche: Parallels Desktop

Bis zum 14.09.2008 haben wir zusammen mit unserem Partner Unimall die Downloadversion von Parallels Desktop 2.5 für 1,90 Euro im Angebot. Diese Version ist upgradefähig auf die aktuelle Version 3.0. Das Angebot ist nur Telefonisch unter der Rufnummer 0800 8646255 und dem Codewort “Macnotes” bestellbar und gilt solange der Vorrat reicht! Die ersten 20 Anrufer heute, den 11.09.2008 ab 15 Uhr erhalten Parallels Desktop 2.5 gratis!
Notizen vom 19. Juni 2008
 19.06.2008   1

Notizen vom 19. Juni 2008

Apple Retail Store Sydney Einen Bericht aus dem ersten australischen Apple Retail Store in Sydney liefert Matthew JC. Powell für die australische Macworld. Als Pressevertreter durfte er schon vor der offiziellen Eröffnung einen Blick in den 215. Apple Retail Store werfen. Für die Wochenendausgabe des Macworld-Podcasts ist eine Special Edition zum Store angekündigt u.a. mit Ron Johnson von Apple.
Notizen vom 18. Juni 2008
 18.06.2008   5

Notizen vom 18. Juni 2008

SMS (nicht nur) aus dem Adressbuch schicken Eine sehr praktische Funktion des Adressbuch hat Apple in Mac OS X 10.5 abgeschafft: das direkte Senden von SMS und das Wählen von Nummern über ein via Bluetooth verbundenes Handy. Nova Media bringt diese Funktionen mit den Phone plugins zurück und erweitert sie. Nicht nur aus dem Adressbuch lassen sich direkt SMS schicken und Nummern wählen, die Phone plugins arbeiten als Dienst im System und so kann in jedem Programm eine Nummer selektiert und direkt gewählt werden. Eine Demoversion der ab Mac OS X 10.5.2 einsetzbaren Software ist verfügbar. Wer die Phone plugins (...). Weiterlesen!
Test: VMWare Fusion 1.1
 01.06.2008   15

Test: VMWare Fusion 1.1

Nachdem wir uns im ersten Teil unseres großen Virtualisierertests mit Parallels Desktop beschäftigt haben, ist diesmal der Konkurrent Fusion aus dem Hause VMWare an der Reihe. VMWare hat eine lange Tradition und brachte im Jahre 1998 die erste kommerzielle Virtualisierungslösung für X86-Rechner auf den Markt. Seitdem hat sich die Firma dort zum Marktführer entwickelt. Im Vergleich zu Parallels fiel bei VMWare die Entscheidung ein Produkt auf den Mac zu bringen erst relativ spät. Auf der Cebit 2007 gab es nur eine Beta-Version zu bestaunen und wir wunderten uns damals noch über den mangelnden Enthusiasmus mit dem VMWare Fusion anpries.
Test: Parallels Desktop 3
 28.05.2008   19

Test: Parallels Desktop 3

Kaum hatte Apple im Januar 2006 auf der Macworld die ersten Intel-Macs auf den Markt gebracht, da begann das Rennen Windows auf dem Mac zu installieren. Am 5. April stellte Apple schließlich eine Beta-Version von Boot Camp vor. Am gleichen Tag kündigte die damals noch recht unbekannte Firma Parallels ein Programm für Mac OS X an, mit dem sich Windows in einer virtuellen Maschine parallel zu Mac OS X installieren und betreiben lässt. Gleich darauf folgte die erste Beta-Version von Parallels Desktop für Mac. Dabei erhielt der Hersteller wertvolles Feedback aus der Mac-Community, so dass die Veröffentlichung der Version 1.0 (...). Weiterlesen!
Virtuelle Zukunft: Parallels Summit 2008
 23.05.2008   0

Virtuelle Zukunft: Parallels Summit 2008

Über 700 Teilnehmer versammelten sich Anfang der Woche beim Parallels Summit 2008 in Washington, D.C. Auf der zweitägigen Konferenz stellte die Firma, die zuletzt vor allem durch ihre Virtualisierungs-Lösungen Schlagzeilen machte, Pläne und Strategien für die nahe Zukunft vor. Für professionelle Mac-User besonders interessant: Die Server-Version der Virtualisierungsumgebung steht kurz vor der Fertigstellung und soll inklusive einer Bare-Metal-Variante noch im Juni auf den Markt kommen – zwei Monate früher als die Versionen für Windows- und Linux-Maschinen. Außerdem stellte Parallels auf der Konferenz ein Kompatibilitäts-Siegel für Drittprogramme vor. Mit dem “Parallels Certification Program” sollen Anwender auf einen Blick erkennen können, welche (...). Weiterlesen!
Parallels kündigt Partnerschaft mit Microsoft an
 06.05.2008   0

Parallels kündigt Partnerschaft mit Microsoft an

Parallels kündigte heute eine Vetriebs-Partnerschaft mit Microsoft an. Ab Juni ist Microsofts Expression-Paket in einer Professional-Variante erhältlich. Es beinhaltet dann neben Expression Studio unter anderem auch Parallels Desktop for Mac sowie Windows XP und Vista.
Notizen vom 2. Mai 2008
 02.05.2008   1

Notizen vom 2. Mai 2008

Psystars Open Computer im Kurztest Die Kollegen von Engadget haben einen Open Computer von Psystar bekommen und ihn einem kurzen Test unterzogen. Im Vergleich zu einem Apple-Rechner sind beim Betrieb mit Leopard eine ganze Reihe von Abstrichen in Kauf zu nehmen: so ist der Open Computer sehr laut, da Mac OS X die Lüfter nicht regeln kann, einige Komponenten werden zumindest im System-Profiler nicht erkannt und Mac OS X lässt sich nicht ungepatcht (zum Beispiel von der System-DVD) booten.
5 x gewinnen: Windows auf dem Macintosh
 30.04.2008   64

5 x gewinnen: Windows auf dem Macintosh

[singlepic id=1059 w=90 float=left] Antoni Cherif ist nicht nur Kolumnist bei Macnotes, sondern auch erfolgreicher Buchautor. In seinem neuen Werk zeigt er, wie man aus Windows auf dem Mac das Beste macht. Von Boot Camp über Parallels und VMware bis zu CrossOver erklärt Antoni alles, was der Wanderer zwischen den Systemwelten wissen muss. Besonderes Schmankerl für Macnotes-Leser: Wir verlosen fünf signierte Exemplare!
MacUpdate-Bundle jetzt mit Parallels
 27.04.2008   3

MacUpdate-Bundle jetzt mit Parallels

Das MacUpdate-Bundle (wir berichteten) enthält nach 8.000 verkauften Exemplaren nun auch Parallels Desktop for Mac. Das Aktionsangebot zum Paketpreis von 64,99 Dollar ist noch rund 2 Tage zu haben.

Seite 4 von 9« Erste...45...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Ist iOS 7 ein Design-Meisterwerk?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de