MACNOTES
Seite 5 von 10« Erste...56...10...Letzte »

Test: VMWare Fusion 1.1
 01.06.2008   15

Test: VMWare Fusion 1.1

Nachdem wir uns im ersten Teil unseres großen Virtualisierertests mit Parallels Desktop beschäftigt haben, ist diesmal der Konkurrent Fusion aus dem Hause VMWare an der Reihe. VMWare hat eine lange Tradition und brachte im Jahre 1998 die erste kommerzielle Virtualisierungslösung für X86-Rechner auf den Markt. Seitdem hat sich die Firma dort zum Marktführer entwickelt. Im Vergleich zu Parallels fiel bei VMWare die Entscheidung ein Produkt auf den Mac zu bringen erst relativ spät. Auf der Cebit 2007 gab es nur eine Beta-Version zu bestaunen und wir wunderten uns damals noch über den mangelnden Enthusiasmus mit dem VMWare Fusion anpries.
Test: Parallels Desktop 3
 28.05.2008   19

Test: Parallels Desktop 3

Kaum hatte Apple im Januar 2006 auf der Macworld die ersten Intel-Macs auf den Markt gebracht, da begann das Rennen Windows auf dem Mac zu installieren. Am 5. April stellte Apple schließlich eine Beta-Version von Boot Camp vor. Am gleichen Tag kündigte die damals noch recht unbekannte Firma Parallels ein Programm für Mac OS X an, mit dem sich Windows in einer virtuellen Maschine parallel zu Mac OS X installieren und betreiben lässt. Gleich darauf folgte die erste Beta-Version von Parallels Desktop für Mac. Dabei erhielt der Hersteller wertvolles Feedback aus der Mac-Community, so dass die Veröffentlichung der Version 1.0 (...). Weiterlesen!
Der große Virtualisierer-Test
 28.05.2008   3

Der große Virtualisierer-Test

Nachdem wir vorletzte Woche die unterschiedlichen Arten von Virtualisierung in unserer Serie Techtalk erklärt haben, wollen wir uns in einer vierteiligen Serie mit Virtualisierungslösungen für den Mac beschäftigen. Wir haben uns den Platzhirsch Parallels Desktop, den Herausforderer Fusion von VMWare, die Open-Source-Lösungen VirtualBox und Qemu angesehen und miteinander verglichen. Wir sagen euch, wo Stärken und Schwächen der jeweiligen Programme liegen.
Virtuelle Zukunft: Parallels Summit 2008
 23.05.2008   0

Virtuelle Zukunft: Parallels Summit 2008

Über 700 Teilnehmer versammelten sich Anfang der Woche beim Parallels Summit 2008 in Washington, D.C. Auf der zweitägigen Konferenz stellte die Firma, die zuletzt vor allem durch ihre Virtualisierungs-Lösungen Schlagzeilen machte, Pläne und Strategien für die nahe Zukunft vor. Für professionelle Mac-User besonders interessant: Die Server-Version der Virtualisierungsumgebung steht kurz vor der Fertigstellung und soll inklusive einer Bare-Metal-Variante noch im Juni auf den Markt kommen – zwei Monate früher als die Versionen für Windows- und Linux-Maschinen. Außerdem stellte Parallels auf der Konferenz ein Kompatibilitäts-Siegel für Drittprogramme vor. Mit dem “Parallels Certification Program” sollen Anwender auf einen Blick erkennen können, welche (...). Weiterlesen!
Parallels kündigt Partnerschaft mit Microsoft an
 06.05.2008   0

Parallels kündigt Partnerschaft mit Microsoft an

Parallels kündigte heute eine Vetriebs-Partnerschaft mit Microsoft an. Ab Juni ist Microsofts Expression-Paket in einer Professional-Variante erhältlich. Es beinhaltet dann neben Expression Studio unter anderem auch Parallels Desktop for Mac sowie Windows XP und Vista.
Notizen vom 2. Mai 2008
 02.05.2008   1

Notizen vom 2. Mai 2008

In den Notizen vom 2. Mai 2008 gehen wir unter anderem auf erste Tests des Open Computer von Psystar ein, genauso wie die Möglichkeit, Filme direkt über Apple TV früher zu kaufen, als auf DVD.
5 x gewinnen: Windows auf dem Macintosh
 30.04.2008   64

5 x gewinnen: Windows auf dem Macintosh

[singlepic id=1059 w=90 float=left] Antoni Cherif ist nicht nur Kolumnist bei Macnotes, sondern auch erfolgreicher Buchautor. In seinem neuen Werk zeigt er, wie man aus Windows auf dem Mac das Beste macht. Von Boot Camp über Parallels und VMware bis zu CrossOver erklärt Antoni alles, was der Wanderer zwischen den Systemwelten wissen muss. Besonderes Schmankerl für Macnotes-Leser: Wir verlosen fünf signierte Exemplare!
MacUpdate-Bundle jetzt mit Parallels
 27.04.2008   3

MacUpdate-Bundle jetzt mit Parallels

Das MacUpdate-Bundle (wir berichteten) enthält nach 8.000 verkauften Exemplaren nun auch Parallels Desktop for Mac. Das Aktionsangebot zum Paketpreis von 64,99 Dollar ist noch rund 2 Tage zu haben.
1 Millionen mal verkauft
 24.04.2008   3

1 Millionen mal verkauft

Parallels meldet, dass inzwischen die Virtualisierungslösung Parallels Desktop for Mac über eine Millionen mal weltweit verkauft wurde.
Notizen vom 10. April 2008
 10.04.2008   2

Notizen vom 10. April 2008

UMTS-iPhone: Gerüchte-Overkill Langsam strengt das Thema selbst hartgesottene Fans an. Deshalb nur in aller Kürze das Neueste aus der Ja-das-iPhone-hat-bald-UMTS-Gerüchteküche: TGDaily (bisher nicht als Gerüchte-Lieferant in Erscheinung getreten) will erfahren haben, dass das neue Modell bereits zur WWDC vorgestellt werden wird. Der Artikel liest sich allerdings eher wie eine Zusammenfassung des allseits Bekannten und zeugt nicht unbedingt von Insider-Wissen. Mactalk.au behauptet, dass die australischen Apple-Händler derzeit von Cupertino für den Verkaufsstart des iPhones auf dem fünften Kontinent in der letzten Juni-Woche instruiert. Demnach können die Kunden dort ihren Netzbetreiber frei wählen, was auf ein UMTS-Modell hindeutet, schließlich ist die EDGE-Netzabdeckung (...). Weiterlesen!

Seite 5 von 10« Erste...56...10...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Seid ihr Fans des Minimalismus à la Jony Ive?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2015 Macnotes.de.