MACNOTES
Seite 11 von 26« Erste...10...1112...20...Letzte »

Walter Isaacson: Jobs’ Wut auf Android war echt
 06.04.2012   6

Walter Isaacson: Jobs’ Wut auf Android war echt

In dieser Woche hat Businessweek von Bloomberg den Google-CEO Larry Page interviewt. Dieser ist seit gut einem Jahr wieder an der Spitze des Internetdienstleisters und stellte die These auf, dass Steve Jobs’ Wut auf Android “nur für die Show” da war. Dem widersprach Jobs-Biograf Walter Isaacson.
Larry Page: Apples Krieg gegen Android dient nur dem Unterhaltungswert
 05.04.2012   2

Larry Page: Apples Krieg gegen Android dient nur dem Unterhaltungswert

Seit dem 4. April 2011 ist Larry Page wieder der Chef von Google. Dies nahm Bloomberg zum Anlass, um ihn zu interviewen. Dabei kam unter anderem heraus, dass er den Krieg Apple vs. Android nicht so wichtig nimmt – seiner Einschätzung nach habe die Veranstaltung nur “für die Show” stattgefunden.
Apple vs. Motorola: Klage wegen Qualcomm-Lizenz in den USA
 13.02.2012   0

Apple vs. Motorola: Klage wegen Qualcomm-Lizenz in den USA

Am Freitag hat Apple eine weitere Klage eingereicht. Sie ist diesmal gegen Motorola Mobility gerichtet und handelt von den Patentklagen gegen Apple in Deutschland. Aufhänger ist, dass man als Kunde von Qualcomm, die über entsprechende Lizenzen verfügen, dennoch aus Patentgründen verklagt wurde.
China: iPads wegen Markenrechtsverletzung aus den Läden genommen
 13.02.2012   2

China: iPads wegen Markenrechtsverletzung aus den Läden genommen

Vergangene Woche wurde bekannt, dass Proview Apple in China wegen der Nutzung des Markennamens iPad verklagt hat. Diese Klage hat nun offenbar erste Auswirkungen. In Shijiazhuang wurden die iPads aus den Läden entfernt.
Samsung Galaxy Tab 10.1N darf weiterhin verkauft werden, Unterschiede zum iPad groß genug
 09.02.2012   0

Samsung Galaxy Tab 10.1N darf weiterhin verkauft werden, Unterschiede zum iPad groß genug

Gute Nachrichten für Samsung: Nachdem das Galaxy Tab 10.1 dem iPad so ähnlich sah, dass Apple in Deutschland ein Verkaufsverbot erwirken konnte, wurde die N-Version hinreichend geändert, sodass eine akute Verwechslungsgefahr nicht mehr besteht. Dies hat das Landgericht Düsseldorf heute entschieden.
UMTS-fähige iPhones und iPads wieder im Online-Store zu haben
 06.02.2012   1

UMTS-fähige iPhones und iPads wieder im Online-Store zu haben

Lange hatte das Urteil des Landgericht Mannheim nicht Bestand: Am Freitag wurde Apple dazu verurteilt, den Verkauf von 3G-fähigen Geräten aus dem Online-Store zu unterbinden. Dies war das Ergebnis einer Patentklage von Motorola gegen Apple. Ausgenommen war lediglich das aktuelle iPhone 4S. Da besagtes Patent unter die Kategorie FRAND fällt, ist es nun zunächst hinfällig, der Verkauf der Geräte läuft wieder.
Aus für iCloud-Push-Mail
 03.02.2012   2

Aus für iCloud-Push-Mail

Nach dem Urteil zum Onlineverkaufsverbot für iPhone 3Gs und 4, sowie iPad, ist nun eine weitere Verfügung der Mannheimer Landgerichts bekannt geworden. Nach der Verfügung, die ebenfalls von Motorola erwirkt wurde, wird Apple die Verwendung des Push-Dienstes für iCloud-E-Mail-Konten abgesprochen. Die Verfügung stellt das finale Urteil des Rechtsstreits dar, der bereits über ein Jahr lang lief und ist von Apple nicht mehr anfechtbar. Ein passender Workaround, um nicht auf die Push-Mails des eigenen iCloud-E-Mail-Kontos verzichten zu müssen, sieht vor, die E-Mail-Adresse als eigenständigen IMAP-Account im Mail-Programm anzulegen.
Onlineverkaufsverbot für iPhone 3Gs und 4
 03.02.2012   1

Onlineverkaufsverbot für iPhone 3Gs und 4

Ein Urteil des Mannheimer Landgerichts verbietet Apple derzeit den Onlineverkauf von iPhone 3Gs und iPhone 4. Gegen die irische Gesellschaft Apple Sales International, die auch den deutschen Apple Online Store betreibt, wurde von Motorola geklagt. Gegenstand der Klage war die Verletzung eines älteren Mobilfunkpatents, das von Motorola gehalten wird. Auch betroffen vom Verkaufsverbot sind UMTS-Modelle des iPad 2. Apples Reaktion auf das Urteil formulierte ein Sprecher wie folgt: UPDATE: Das Onlineverkaufsverbot könnte bald schon wieder aufgehoben werden. Apple hat vor dem Oberlandesgericht in Karlsruhe Berufung eingelegt. UPDATE II: Das Verkaufsverbot ist aufgehoben und alle betroffenen iPhones und iPad stehen nun (...). Weiterlesen!
Apple nimmt iPhone 3G, iPhone 3GS, iPhone 4 und iPad 3G aus dem Online Store
 03.02.2012   0

Apple nimmt iPhone 3G, iPhone 3GS, iPhone 4 und iPad 3G aus dem Online Store

Apple stellt bis auf weiteres den Verkauf von iPhone 3G, iPhone 3GS, iPhone 4 sowie des iPad 3G in seinem Onlinestore ein. Grund ist eine Verfügung des Landgerichts Mannheim, die im Patentstreit mit Motorola ausgesprochen wurde. Im April 2011 hatte Motorola Apple des Patentmissbrauchs bezichtigt, konkret geht es um das Patent mit der Nummer 1010336 B1schrieben wird darin eine GPRS-Technologie die heutzutage als Industrie-Standard angesehen wird. Genau hier will Apple angreifen: Motorola lehnte es bisher ab, das betreffende Patent zu annehmbaren Konditionen zu lizenzieren. Angesichts des Status des Patent müsste es allerdings unter die FRAND (Fair, Resonable, Non-Discriminatory)-Regelung fallen, die (...). Weiterlesen!
Apple stoppt Onlineverkauf von iPhone 3G, 3GS, 4 und iPad 3G
 03.02.2012   7

Apple stoppt Onlineverkauf von iPhone 3G, 3GS, 4 und iPad 3G

Apple stoppt den Online-Verkauf von iPhone 3G, 3GS und 4 sowie des iPad WiFi+3G in Deutschland. Hintergrund ist ein Patentstreit mit Motorola, in dem das Landgericht Mannheim nun eine erste Entscheidung gefällt hat.

Seite 11 von 26« Erste...10...1112...20...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Wie können wir Macnotes noch besser machen?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de