MACNOTES
  • Thema

    Onlineverkaufsverbot für iPhone 3Gs und 4

    Onlineverkaufsverbot für iPhone 3Gs und 4

    Ein Urteil des Mannheimer Landgerichts verbietet Apple derzeit den Onlineverkauf von iPhone 3Gs und iPhone 4. Gegen die irische Gesellschaft Apple Sales International, die auch den deutschen Apple Online Store betreibt, wurde von Motorola geklagt. Gegenstand der Klage war die Verletzung eines älteren Mobilfunkpatents, das von Motorola gehalten wird. Auch betroffen vom Verkaufsverbot sind UMTS-Modelle des iPad 2. Apples Reaktion auf das Urteil formulierte ein Sprecher wie folgt: UPDATE: Das Onlineverkaufsverbot könnte bald schon wieder aufgehoben werden. Apple hat vor dem Oberlandesgericht in Karlsruhe Berufung eingelegt. UPDATE II: Das Verkaufsverbot ist aufgehoben und alle betroffenen iPhones und iPad stehen nun (...). Weiterlesen!

Werbung
Seite 11 von 30« Erste...10...1112...20...Letzte »

Google wird Patent zur Gesichtserkennung in Videos nach 4 Jahren gewährt
 04.07.2012   1

Google wird Patent zur Gesichtserkennung in Videos nach 4 Jahren gewährt

Ein Patent zur Gesichtserkennung in bewegten Bildern hat Google schon im Jahr 2008 anmelden wollen. Das US-Patentamt hat dem Antrag am 3. Juli 2012 offenbar entsprochen. Das Dokument wurde nun auch online veröffentlicht. Dabei hat Google sich die Technologie patentieren lassen, aus Einzelbildern aus unterschiedlichen Perspektiven Cluster an Daten zu erzeugen, die zur Auswertung von Gesichtern verwendet werden. Auf diese Weise will Google dann Gesichter in Videos erkennen, selbst wenn die Beleuchtung der Bilder nur unzureichend ausfällt, oder für das Auge schnelle Bewegungen eine Identifizierung für gewöhnlich erschweren. Tagging und Augmented Reality? Als mögliche Anwendungsfelder sieht Jon Fingas beispielsweise das (...). Weiterlesen!
China: Apple beendet Markenstreit mit Proview bzgl. “iPad”, zahlt 60 Millionen Dollar
 02.07.2012   0

China: Apple beendet Markenstreit mit Proview bzgl. “iPad”, zahlt 60 Millionen Dollar

The war is over: Apple und Proview haben sich um den Verbleib der iPad-Marke in China geeinigt. Die Regelung sieht so aus, dass Apple 60 Millionen US-Dollar an Proview zahlt und die Sache vom Tisch ist, wie Associated Press mitteilt.
Apple vs. Samsung: Einstweilige Verfügung verhindert Verkauf von Galaxy Tabs in den USA
 28.06.2012   0

Apple vs. Samsung: Einstweilige Verfügung verhindert Verkauf von Galaxy Tabs in den USA

Die nicht enden wollende Geschichte zwischen Apple und Samsung geht in eine neue Runde. Die US-Bezirksrichterin Lucy Koh hat nun dem Antrag von Apple zugestimmt, nach dem per einstweiliger Verfügung ein Verkauf des Galaxy Tab in den USA verboten wird.
Patent: Mobile Geräte mit Induktion kabellos aufladen
 27.06.2012   0

Patent: Mobile Geräte mit Induktion kabellos aufladen

“Wann kommt eigentlich das kabellose Laden des Akkus?” – Mit dieser Frage haben sich diverse Gerüchte und Apple-Fans in der Vergangenheit beschäftigt. Jetzt wurde ein Patent genehmigt und veröffentlicht, das genau das nahelegt: Aufladen des Akkus via Induktion.
Rechtsstreit Motorola vs. Apple: Klage erneut abgewiesen
 23.06.2012   0

Rechtsstreit Motorola vs. Apple: Klage erneut abgewiesen

Richter Richard Posner hat eine erneute Klage Apples gegen den Konkurrenten Motorola abgewiesen. Beide Parteien hätten nicht ausreichend darlegen können, dass Nachteile für sie entstanden wären, so der Richter. Apple hatte eine Unterlassungsverfügung auf den Weg bringen wollen, weil Motorola in ihren Augen gegen vier Patente verstoßen würde. Apple soll bereits Anfang des Monats versäumt haben, genügend Beweise für Verstöße gegen Patentrechte vorzubringen, und mit dem erneuten Versuch vor Gericht nun gescheitert sein. Die Beweise für einen Verstoß sind notwendig, um einen Verkaufsstopp oder ähnliches für Motorola-Produkte durchzusetzen. Eine Abweisung der Klage ist für den zuständigen Richter die einzige, folgerichtige (...). Weiterlesen!
iPhone bald mit auswechselbaren Kamera-Objektiven?
 16.06.2012   0

iPhone bald mit auswechselbaren Kamera-Objektiven?

Vergangenen Donnerstag wurde ein Patentantrag Apples veröffentlicht. Mit diesem soll sich das Unternehmen das Patent für eine “Rückseitige Platte für tragbare elektronische Geräte mit Optionen für verschiedene Kameraobjektive” gesichert haben. Die Konzeptzeichnungen im Patent-Antrag glichen dabei sehr stark einem iPhone. Künftig könnten also möglicherwiese iPhones mit auswechselbaren Kamera-Objektiven von Apple auf den Weg gebracht werden. Nachfrage nach Eigenschaften hochwertiger Digitalkameras Im Patentantrag schrieb das Unternehmen, dass es künftig immer wichtiger werde, der steigenden Nachfrage nach ausgefeilten Eigenschaften hochwertiger Digitalkameras gerecht zu werden. Deshalb sei es erstrebenswert, den Nutzern die Möglichkeit zu bieten, auf möglichst einfache Weise die optischen Teile einer (...). Weiterlesen!
Steve Jobs’ Aussage über thermonuklearen Krieg gegen Android darf in Gerichtsverhandlung von Motorola verwendet werden
 04.06.2012   1

Steve Jobs’ Aussage über thermonuklearen Krieg gegen Android darf in Gerichtsverhandlung von Motorola verwendet werden

Der verstorbene Apple-CEO Steve Jobs ließ sich in seiner Biografie von Walter Isaacson mit den Worten zitieren, dass Android ein gestohlenes Produkt sei und er bereit sei, einen thermonuklearen Krieg dagegen zu führen. Diese Aussage darf, obwohl die Apple-Anwälte einen Antrag dagegen einreichten, in der Gerichtsverhandlung im Patentstreit verwendet werden.
Apple versucht Patent für optisches Stylus-System für iPhone und iPad anzumelden
 26.05.2012   0

Apple versucht Patent für optisches Stylus-System für iPhone und iPad anzumelden

Bislang sind Apples iDevices allesamt mit den Händen zu bedienen, egal ob iPhone, iPad oder iPod touch. Einzig im Winter, wenn man Handschuhe trägt, wird die Bedienung ein wenig komplizierter. Man würde nicht denken, dass Apple sich nun darum bemüht, ein neues Patent anzumelden, bei dem die Idee für ein optisches Stylus-System geschützt werden soll, oder? Den Stylus kennt man vielleicht von BlackBerry-Geräten und Palms, aber sicher nicht vom iPhone oder iPad. Für die Bedienung von Apples iDevices gab es aber durchaus Dritthersteller, die sich Gedanken machten, dass man eventuell auch einen Stift oder einen Pinsel-Ersatz zum Malen oder virtuellen (...). Weiterlesen!
HTC One X und Evo 4G: Patentstreit mit Apple stoppt Einfuhr in die USA
 16.05.2012   2

HTC One X und Evo 4G: Patentstreit mit Apple stoppt Einfuhr in die USA

In den USA ist es nun zum befürchteten Lieferengpass gekommen bezüglich des HTC One X und des Evo 4G. Im Dezember letzten Jahres hatte die International Trade Commission zugunsten von Apple in einem Patentstreit entschieden und ein Einfuhrverbot für betroffene Geräte ab dem 19. April 2012 verhängt.
HTC One X: Wegen Apple-Patent blockiert Zoll die Einfuhr von Android-Smartphones in die USA
 16.05.2012   1

HTC One X: Wegen Apple-Patent blockiert Zoll die Einfuhr von Android-Smartphones in die USA

Die US-Zollbehörde hat die Einfuhr von Android-Smartphones des Typs HTC One X und Evo 4G LTE zurückgehalten, heißt es in aktuellen Medienberichten. Der Zoll halte die Geräte solange zurück, bis ausstehende Patentstreitigkeiten untersucht worden sind. Im Dezember des letzten Jahres soll die internationale Handelskommission pro Apple entschieden haben, und ein Einfuhrverbot für diverse HTC-Produkte ausgesprochen haben. Dieses Einfuhrverbot trat zum 19. April 2012 in Kraft. Der Entscheidung der Handelskommission zufolge sollten die HTC-Geräte ein spezielles Patent (“data tapping”) mit der Nummer #5,946,647 verletzen. Seinerzeit testete HTC neue Geräte aus, um das Patent zu umgehen. Das Einfuhrverbot wurde ausgesprochen, als das (...). Weiterlesen!

Seite 11 von 30« Erste...10...1112...20...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Kauft ihr euch das iPhone 5S?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de