MACNOTES
  • Thema

    Apple vs. Samsung: Expertin sieht Schadensersatz gering

    Apple vs. Samsung: Expertin sieht Schadensersatz gering

    Im zweiten Patentstreit zwischen Apple und Samsung erwartet Apple eine Schadensersatzzahlung von $2 Milliarden. Dieser Wert wurde von einer Finanzprofessorin nach unten korrigiert, auf rund $40 Millionen festgesetzt. Judith Chevalier, Professorin für Wirtschaft und Finanzen an der Yale-Universität, wurde von Samsung beauftragt, die Schadensersatzforderung von Apple nachzurechnen. Wenig verwunderlich: Sie hält die 2 Milliarden Dollar (etwa 1,45 Milliarden Euro), die Apple gerne hätte, für illusorisch. Der Schadensersatz für die fünf Apple-Patente, die Samsung verletzten soll, liege demnach eher bei 38,4 Millionen Dollar (ca. 28 Millionen Euro). Dies entspricht einem Schadensersatz von 1,75 Dollar pro Gerät, statt der von Apple veranschlagten (...). Weiterlesen!

Seite 2 von 32« Erste...23...10...Letzte »

Apple: Verkaufsverbot für Samsung-Produkte in USA abgelehnt
 28.08.2014   5

Apple: Verkaufsverbot für Samsung-Produkte in USA abgelehnt

Richterin Lucy Koh vom US-Bezirksgericht hat einen Antrag Apples abgelehnt, Samsung-Produkte mit einem Verkaufsstopp zu belegen. Diesen wurde in einem Gerichtsverfahren von einer Jury bereits beschieden, sie würden gegen Apple-Patente verstoßen.
Apple-Patent für flexibles Display: Verzicht auf Buttons
 26.08.2014   6

Apple-Patent für flexibles Display: Verzicht auf Buttons

Das US-Patentamt hat Apple ein neues Patent zugestanden und veröffentlicht, das elektronische Geräte mit flexiblem Display beschreibt. Selbiges kann dazu genutzt werden, Buttons unter der Displayeinheit zu verstecken, oder aber auf akustische Signale zu reagieren, bietet Raum für drucksensitive Anwendungen und mehr. Ein mögliches Szenario ist zudem, Platz auf mobilen Geräten zu sparen.
Siri für Mac in Apple-Patent beschrieben
 07.08.2014   2

Siri für Mac in Apple-Patent beschrieben

Apple hat vom US-Patent- und Marken-Amt ein Patent für Siri für Mac zugesprochen bekommen. Jedenfalls eines für einen Sprachassistenten innerhalb einer Desktop-Umgebung.
Apple: Neues Patent zur magnetischen Ladung von Tastatur und Maus
 06.08.2014   1

Apple: Neues Patent zur magnetischen Ladung von Tastatur und Maus

Apple wurde vom US-Patent und Marken-Amt ein weiteres Patent zugesprochen. Dieses mal geht es um ein System zur magnetischen Stromerzeugung und -versorgung für Geräte mit niedriger Leistungsaufnahme.
Microsoft verklagt Samsung wegen Android-Patenten
 02.08.2014   3

Microsoft verklagt Samsung wegen Android-Patenten

Weil Samsung gegen Vereinbarungen eines gemeinsamen Lizenzabkommens für Android-Patente verstößt, die Microsoft besitzt, hat das Unternehmen aus Redmond nun in den USA Klage eingereicht.
Bose klagt gegen Apples Beats wegen Patentverstoßes
 25.07.2014   2

Bose klagt gegen Apples Beats wegen Patentverstoßes

Der Audio-Produkte-Spezialist Bose hat eine Patentklage gegen Beats eingereicht, die Firma, die Apple erst vor kurzem für $3 Milliarden aufgekauft hatte. ES geht um eine Technologie zur Geräuschunterdrückung für Kopfhörer.
iTime-Patent: iWatch mit iPhone-Verbindung und Touch-Gesten?
 22.07.2014   3

iTime-Patent: iWatch mit iPhone-Verbindung und Touch-Gesten?

Das US-Patentamt hat Apple ein neues Patent zugesprochen, das ein Gerät beschreibt, das man am Handgelenk trägt. Während dieses Device an manchen Stellen in der Patentbeschreibung als iTime auftaucht, passt es prima auf die Smartwatch, die wir als iWatch kennen und erwarten.
Apple-Patent: Mit dem iPhone bald zu Hause nicht mehr autorisieren?
 03.07.2014   4

Apple-Patent: Mit dem iPhone bald zu Hause nicht mehr autorisieren?

Eine neue Patentanmeldung Apples zeigt eine Lösung, die vorsieht die Autorisierung des iPhones oder anderer iDevices über den Standort zu manipulieren. Das würde bedeuten, dass man zu Hause keinen Freischaltcode mehr benötigt, während man auswärts sehr wohl den Fingerabdruck verwenden muss.
Apple erhält Patent für Gas-gefüllte Hi-Fi-Kopfhörer und -Lautsprecher
 02.07.2014   7

Apple erhält Patent für Gas-gefüllte Hi-Fi-Kopfhörer und -Lautsprecher

Das US-Patent- und Marken-Amt hat Apple ein neues Patent zugesprochen für Hi-Fi-Kopfhörer und -Lautsprecher, die mit einem Gas gefüllt sind, das leichter ist als Luft.
Samsung schuldig zwei Software-Patente Apples verletzt zu haben
 03.05.2014   3

Samsung schuldig zwei Software-Patente Apples verletzt zu haben

Die Jury im zweiten großen Gerichtsstreit zwischen Apple und Samsung in den USA hat den koreanischen Hersteller schuldig befunden, zwei von insgesamt fünf Softwarepatenten Apples zu verletzen und Schadenersatz in Höhe von $119 Millionen angeordnet. In der Nacht machte die Meldung vom Ende des Gerichtsverfahrens zwischen Apple und Samsung die Runde. Das Jury-Urteil dürfte beide Parteien nicht zufrieden stellen. Apple hatte Samsung vorgeworfen fünf Softwarepatente verletzt zu haben und über $6 Milliarden Schadenersatz gefordert. Samsung hingegen wollte lediglich $6.2 Millionen Lizenzgebühren für alle fünf Patente zahlen und sieht sich nun knapp $120 Millionen für zwei Patente gegenüber. Schuldig: Datenerkennung und (...). Weiterlesen!

Seite 2 von 32« Erste...23...10...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Liest du unseren RSS-Feed?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2015 Macnotes.de.