20.10.2010
Apple: Designpatent für MacBook Air-Gehäuse und Patent auf iChat-Videofunktion

Apple: Designpatent für MacBook Air-Gehäuse und Patent auf iChat-Videofunktion

Voraussichtlich heute wird Apple ein neues MacBook Air vorstellen, das neben neuen Hardware-Innereien auch ein neues Gehäuse bekommen soll. Passenderweise wurde Apple nun ein Design-Patent für das aktuell verfügbar MacBook Air verliehen.
19.10.2010
HyperMac: Sanho nimmt Ladekabel vom Markt, Akkus bleiben verfügbar

HyperMac: Sanho nimmt Ladekabel vom Markt, Akkus bleiben verfügbar

HyperMac wird seine MacBook-Ladekabel ab 2. November nicht mehr zum Verkauf anbieten – dafür aber die externen Akkupacks weiterhin im Programm behalten. Sanho hat damit eine Bedingung erfüllt, die Apple in den derzeit laufenden Lizenzgesprächen gestellt hat.
14.10.2010
Apple werden drei Schlüsselpatente im Bereich Multitouch zugesprochen

Apple werden drei Schlüsselpatente im Bereich Multitouch zugesprochen

Insgesamt drei neue Multitouch-Patente kann Apple seit gestern für sich verbuchen. Die Patente sind Schlüsselpatente in der Entwicklung von berührungsempfindlichen Displays und Geräten – unter anderem geht es um die Zoom- und Pinch-Funktionen auf iPhone, iPad und iPod touch.
13.10.2010
Patent: Kindersicherung hindert Nachwuchs an der Nutzung von anstößigen Wörtern

Patent: Kindersicherung hindert Nachwuchs an der Nutzung von anstößigen Wörtern

Die Nutzungseinschränkungen des iOS könnten demnächst erweitert werden: Apple wurde ein Patent zugesprochen, in dem die Filterung bestimmter Wörter in textbasierter Kommunikation beschrieben wird – um zum Beispiel Kindern mit Hilfe einer Kindersicherungs-Option die Nutzung „zweifelhafter Sprache“ zu untersagen.
12.10.2010
Apple-Trademark: „There’s an app for that“

Apple-Trademark: „There’s an app for that“

Nach „Think Different“ hat sich Apple nun eine weitere Phrase als Warenzeichen eintragen lassen: Die Anmeldung für „There’s an app for that“ wurde im Dezember 2009 eingereicht, nun wurde die Wortmarke Apple zugesprochen.
08.10.2010
Magsafe-Patent für iPhone/iPad-Dock Connector?

Magsafe-Patent für iPhone/iPad-Dock Connector?

Während man beim Stolpern über Macbook-Ladekabel allenfalls den Stecker abzieht, taugen eingesteckte Dock-Connectorkabel nach wie vor dazu, Fallschäden bei ladenden iPhones oder iPads zu verursachen. Dass der Dock Connector nicht in alle Ewigkeit steckbar sein muss, deutet ein gestern publiziertes Patent auf einen magsafe-ähnlichen Anschluss hin.
07.10.2010
Motorola gegen Apple: Klage beim Bundesgericht, Beschwerde bei der Internationalen Handelskommission

Motorola gegen Apple: Klage beim Bundesgericht, Beschwerde bei der Internationalen Handelskommission

Apple soll sich bei zahlreichen Produkten unerlaubt Technologien bedient haben, auf die Motorola Patente hält. Genannt wurden explizit MobileMe und der App Store. Motorola hat einen sofortigen Stopp des Imports und Verkaufs aller betroffenen Produkte bei der Internationalen Handelskommission beantragt und verklagt Apple.
06.10.2010
Neues Cover Flow-Patent für Apple, kein Konflikt mit Mirror Worlds-Klage

Neues Cover Flow-Patent für Apple, kein Konflikt mit Mirror Worlds-Klage

Jetzt wird es undurchsichtig: Gestern berichteten wir von der Klage Mirror Worlds gegen Apple, bei der Apple schuldig gesprochen wurde, im Fall von Cover Flow Patente verletzt zu haben. Nun gibt es weitere News von Cover Flow, die die Diskussion antreiben. Apple wurde vom US-Patentamt unter der Nummer D613300 ein Patent für den Designfaktor von (...). Weiterlesen!
05.10.2010
Patentklage um Spotlight, Time Machine und Cover Flow: Apple verliert gegen Mirror Worlds

Patentklage um Spotlight, Time Machine und Cover Flow: Apple verliert gegen Mirror Worlds

Zu einer Zahlung in Höhe von $625,5 Millionen an Mirror Worlds ist Apple in der vergangenen Woche vom Amtsgericht in Tyler, Texas, verurteilt worden. Apple legte Berufung ein, um diese Zahlung zu verhindern und das Urteil der ersten Instanz anzufechten.
01.10.2010
Apple-Patent auf virtuelle Eingabegeräte: „Revolutionäres“ Feature in Mac OS X?

Apple-Patent auf virtuelle Eingabegeräte: „Revolutionäres“ Feature in Mac OS X?

Ein Patent für ein „virtual input device“ Apples wurde heute veröffentlicht, beschrieben wird eine Technologie, die virtuelle Eingabegeräte in 2D und 3D auf einem Screen, optional einem Touchscreen ermöglicht. Patentlyapple zieht de Verbindung zu einem kommenden „revolutionären Feature“ für Mac OS X, für dessen Entwicklung Apple diesen Sommer Stellen ausschrieb.

Zuletzt kommentiert

1 21 22 23 24 25 42