10.06.2013
WWDC 2013: Neues MacBook Air mit mehr Akkulaufzeit vorgestellt

WWDC 2013: Neues MacBook Air mit mehr Akkulaufzeit vorgestellt

Phil Schiller trat am Abend in San Francisco vor die Gäste der Apple-Eröffnungskeynote im Rahmen der Entwickler-Konferenz WWDC 2013 und präsentierte neue Modelle des MacBook Air mit Intels Haswell-Architektur, die mehr Leistung bei gleichzeitig längerem Durchhaltevermögen erzielen. Apple verspricht “ganztägige” Akkulaufzeit, neue Intel-Prozessoren mit schnellerer Grafik, Wi-Fi nach 802.11ac Standard für bis zu 1,3 MBit/s (...). Weiterlesen!
24.04.2013
Apple gibt Termin für WWDC bekannt, neue Versionen von iOS und OS X

Apple gibt Termin für WWDC bekannt, neue Versionen von iOS und OS X

Apple hat heute den Termin für die “Worldwide Developers Conference” (WWDC) bekanntgegeben. Tickets können ab morgen um 10 Uhr in der Früh pazifischer Zeit, also 19 Uhr unserer Zeit, erworben werden.
14.03.2013
Phil Schiller: Galaxy S4 mit veraltetem Betriebssystem

Phil Schiller: Galaxy S4 mit veraltetem Betriebssystem

Phil Schiller äußert in einem Interview mit der Agentur Reuters Bedenken über ein veraltetes Android-OS, mit dem Samsungs kommendes Flaggschiff-Smartphone ausgeliefert werden soll. Apples Marketing Chef scheint sich in letzter Zeit besonders gern über Android “lustig zu machen”. Zuletzt kommentierte er auf Twitter eine Studie von F-Secure über Malware auf mobilen Geräten mit: “Be safe (...). Weiterlesen!
11.01.2013
iPhone mini: Doch ein günstigeres Apple-Smartphone geplant?

iPhone mini: Doch ein günstigeres Apple-Smartphone geplant?

Gerüchte um ein iPhone mini wurden gestern jäh zerstört, da ein angeblich offizielles Interview mit Phil Schiller veröffentlicht worden war, der eine Veröffentlichung eines billigeren iPhones dementierte und bekräftigte, Apple habe keinerlei Pläne dafür. Heute wurde der Bericht über das Interview allerdings durch die Agentur Reuters zurückgezogen.
10.01.2013
Günstiges iPhone mini: Phil Schiller dementiert

Günstiges iPhone mini: Phil Schiller dementiert

Das kolportierte günstige iPhone wird laut Aussage von Apples Marketing-Chef Phil Schiller nicht auf den Markt kommen. In einem Interview hat Schiller mitgeteilt, dass Apple kein Interesse daran hat, ein preiswertes iPhone mit geringer Gewinnmarge auf den Markt zu bringen. Zwar weiß man bei Apple um den immensen Erfolg der günstigen Smartphones, will aufgrund des (...). Weiterlesen!
27.10.2012
Blu-Ray-Unterstützung in Macs vom Tisch

Blu-Ray-Unterstützung in Macs vom Tisch

Phil Schiller hat sich in einem Interview zum Thema Macs und Blu-Ray-Wiedergabe geäußert. Was durch die schrittweise Entfernung aller optischen Laufwerke aus den Mac-Rechnern schon zu erahnen war, hat er nun in Worte gefasst: Die Kunden möchten keine Blu-Rays mehr mit ihrem Mac benutzen.
26.09.2012
Scuffgate: iPhone 5-Kratzer laut Phil Schiller ganz normal

Scuffgate: iPhone 5-Kratzer laut Phil Schiller ganz normal

Kratzer, Farbfehler und fehlender Lack beim iPhone 5 sorgen unter den Neu-Nutzern für Unmut, unter dem Begriff Scuffgate sammeln sich die Nutzerbeschwerden. Vor allem das schwarze Gerät weist an den Antennen oft fehlende Farbe auf. Apple-Marketing-Chef Phil Schiller ließ nun wissen, dass die Abnutzungserscheinungen ganz normal seien.
17.09.2012
iPhone 5: 2 Millionen Vorbestellungen, iPhone 4S weniger beliebt

iPhone 5: 2 Millionen Vorbestellungen, iPhone 4S weniger beliebt

Das iPhone 5 wurde innerhalb der ersten 24 Stunden nach Freigabe der Vorbestellung insgesamt über 2 Millionen mal bestellt – und ist damit noch erfolgreicher als mit dem iPhone 4S, von dem eine Million Geräte am ersten Tag bestellt wurden.
12.09.2012
iPhone 5 mit iOS 6 auf Keynote vorgestellt

iPhone 5 mit iOS 6 auf Keynote vorgestellt

Am heutigen 12. September hat Apple im Yerba Buena Center for the Arts auf einer speziellen Keynote das iPhone 5 der Öffentlichkeit präsentiert. Phil Schiller trat vor die geladenen Gäste und stellte ein neues Smartphone mit A6-Prozessor und LTE vor.
30.07.2012
OS X Mountain Lion: Erfolgreichster OS X-Start in der Apple-Geschichte

OS X Mountain Lion: Erfolgreichster OS X-Start in der Apple-Geschichte

OS X Mountain Lion bricht alle Rekorde: innerhalb von vier Tagen wurde das Betriebssystem über drei Millionen Mal heruntergeladen. Damit ist Mountain Lion der erfolgreichste Start eines OS X in der Apple-Geschichte.

Zuletzt kommentiert