MACNOTES
Seite 1 von 212

Beliebtes iOS Foto-Effekte-Tool für den Mac: FX Photostudio und FX Photostudio Pro
 17.02.2012   0

Beliebtes iOS Foto-Effekte-Tool für den Mac: FX Photostudio und FX Photostudio Pro

Programme für den schnellen Foto-Effekt gehören im iTunes-Store zu den beliebtesten Apps und viele der zu bearbeiteten Fotos landen in den verschiedenen Online-Communities. Bereits seit längerem auf dem iPhone / iPad findet man FX Photostudio, das jetzt auch den Mac erobern soll.
Apple Design Award 2011: Best of the Best auf iPhone, iPad und Mac
 08.06.2011   1

Apple Design Award 2011: Best of the Best auf iPhone, iPad und Mac

Gestern wurde im Rahmen der WWDC der Apple Design Award 2011 verliehen. Als Preise erhielten die Gewinner eine Trophäe, ein MacBook Air, ein iPad 2 sowie einen iPod touch – darüber hinaus noch Lob und Preis im Rahmen der Veranstaltung selbst.
Mac App Store: Über 1 Million Downloads seit Launch
 07.01.2011   4

Mac App Store: Über 1 Million Downloads seit Launch

Am ersten Tag nach der Öffnung des Mac App Store wurden über 1 Million Downloads gezählt. Rund 1000 kostenlose und kostenpflichtige Apps sind im Mac App Store zu finden, der Kauf und die Installation sind einfach und schnell – zumindest meistens.
300.000 Apps im Store, Papst, Merkel, Gates und Jobs & Updates: Notizen vom 5.11
 05.11.2010   1

300.000 Apps im Store, Papst, Merkel, Gates und Jobs & Updates: Notizen vom 5.11

300.000 Apps im Store Distimo hat in einem neuen Report die verfügbaren Apps in Apples App Store beleuchtet. Demnach gibt es mittlerweile über 300.000 Apps im Store – im April 2010 hatte man die Marke von 200.00 geknackt. Rein rechnerisch sind damit seit April rund 5.452 iPad Apps und 12.218 iPhone Apps pro Monat neu hinzugekommen. 38.000 iPad Apps sollen es nun in Etwa sein, wobei zusätzlich etwa 7% aller Apps Universal Apps sind und für iPhone, iPod touch und iPad. [via Distimo Blog]
Pixelmator zum halben Preis: Bildbearbeiter im MuPromo Wochenend-Deal für $29
 05.11.2010   4

Pixelmator zum halben Preis: Bildbearbeiter im MuPromo Wochenend-Deal für $29

Pixelmator gehört bei eingefleischten Mac-Usern schon fast zum Standard: An diesem Wochenende gibt es den Allround-Bildbearbeiter für den Mac mit über 50% Preisnachlass für nur $29 bei MuPromo. Ein super Tipp für jeden Mac-Nutzer, der noch keine Pixelmator-Lizenz sein Eigen nennt. Das Angebot endet am Montagmorgen um 6 Uhr.
Pixelmator: Version 1.6 nur noch für Mac OS X 10.6 Snow Leopard
 22.04.2010   1

Pixelmator: Version 1.6 nur noch für Mac OS X 10.6 Snow Leopard

Das Grafikprogramm Pixelmator wird ab der nächsten Version nur noch System Mac OS X 10.6 Snow Leopard unterstützen. Die Entwickler wollen den kompletten Code für das aktuellste Betriebssystem optimieren, um die Entwicklung schneller und einfacher vorantreiben zu können.
Pixelmator ab sofort exklusiv bei ASH
 01.10.2009   7

Pixelmator ab sofort exklusiv bei ASH

Application Systems Heidelberg übernimmt ab sofort den Exklusivvertrieb von dem Bildbearbeitungsprogramm Pixelmator in Deutschland. Pixelmator ist als Downloadversion oder boxed im Fachhandel erhältlich. ASH will in Zukunft Lokalisierung und deutsche Online-Hilfe des Grafikprogramms verbessern. Die Bildbearbeitungslösung für den Mac ist seit der gerade erschienenen Version 1.5 “Spider” auch vollständig kompatibel zu Mac OS X 10.6 Snow Leopard.
Pixelmator 1.5 “Spider”
 08.09.2009   6

Pixelmator 1.5 “Spider”

Wie angekündigt ist ab sofort das Pixelmator 1.5 “Spider” Update verfügbar: Die Aktualisierung ist für alle Nutzer kostenlos, und wer die Bildbearbeitungs-Software noch nicht sein eigen nennt, kann derzeit von einer Rabattaktion profitieren.
Notizen vom 22. April 2009
 22.04.2009   0

Notizen vom 22. April 2009

Software- und Hardware-Updates zur WWDC Gerüchteweise erwartet uns bei der WWDC im Juni ein Rundumschlag an Software- und Hardware-Updates aus dem Hause Apple. Die Rede ist dabei von eingebauten UMTS/3G Features für MacBook und MacBook Pro. Außerdem sollen wichtige Updates für Final Cut Pro, Aperture, Logic und Shake kommen. Alles allerdings reine Spekulation. Adobe Story Während der diesjährigen National Association of Broadcasters, kurz NAB, hat Adobe ein neues Produkt angekündigt: Adobe Story wird ein Tool für Drehbuchautoren sein, on- und offline nutzbar. Preis und Verfügbarkeit sind laut Adobe noch vollkommen offen. [via Electronista] Bald ist die 1 Milliarde geschafft Jetzt (...). Weiterlesen!
Notizen vom 03. September 2008
 03.09.2008   4

Notizen vom 03. September 2008

Boinx Software kauft PhotoPresenter Großer “Einkauf” bei Boinx Software: Die Münchner Softwareschmide hat von Arizona Software PhotoPresenter erworben, um die eigenen Foto-Präsentationssoftware zu vervollständigen. Boinx Software plant für die beiden Programme PhotoPresenter und FotoMagico “new major releases” für kommendes Jahr. Creative Suite 4.0 AppleInsider veröffentlicht Details zur Creative Suite 4.0 von Adobe. Zumindest steht ein erster offizieller Termin fest, am 23. September gibt es einen “Web Broadcast” zur Einführung. Die in der Einladung genannte URL http://adobe.com/go/brilliantevent führt derzeit noch auf die Produktseite von der Creative Suite 3. Papierkorb automatisch leeren Nettes Feature per Apple Script: Mit TrashSize 1.0 lässt sich (...). Weiterlesen!

Seite 1 von 212

Werbung

Angebot

Umfrage

Wie alt bist Du?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de