MACNOTES

Amazon verschenkt Blu-ray-Player beim Kauf von 15 Blu-ray-Disks
 21.04.2009   4

Amazon verschenkt Blu-ray-Player beim Kauf von 15 Blu-ray-Disks

Beim Kauf von 15 Blu-ray-Disks im amazon-Shop gibt es einen Blu-ray-Player gratis hinzu: mit diesem Angebot versucht Amazon, dem Sieger im Formatkrieg einen weiteren Schub zu geben. 230 Euro soll der LG BD 370 -Player laut Angebot üblicherweise kosten, nun gibt es den Blu-ray-Player zum Filmgrundstock* im hochaufgelösten Format kostenlos dazu.
DoubleTwist: Mediaplayer soll Format-, Medien- und Netzwerkgrenzen überschreiten
 26.02.2009   6

DoubleTwist: Mediaplayer soll Format-, Medien- und Netzwerkgrenzen überschreiten

Ein “Universal-Mediaplayer” soll DoubleTwist sein bzw. noch werden. Auf allen Rechnern, Gadgets, Netzen, Browsern soll der Alleskönner laufen und abspielen, was Ton und/oder Bild aufweist – egal, ob es nun auf dem eigenen Rechner, den Handy oder dem Fileserver des Buddies liegt, egal, ob MP3 oder alles andere. Ein “einfaches Interface, das sich zu jedem Gerät, Medium oder Netzwerk verbinden kann”, so die Zielvorstellung der Macher. Unter denen findet sich ein alter Bekannter: Jon Lech Johansen war am Knacken des Kopierschutzes CSS für die erste DVD-Generation beteiligt. Ob DoubleTwist zumindest eine Beta der Versprechungen in der jetzt erschienenen Beta des (...). Weiterlesen!
Miro 2.0: OpenSource-Videoplayer runderneuert
 11.02.2009   1

Miro 2.0: OpenSource-Videoplayer runderneuert

Wir hatten es schon im Januar angekündigt, seit heute ist sie da: Version 2.0 von Miro. Mit dem quelloffenen Videoplayer lassen sich Online-Videos bequem finden, abonnieren und natürlich auch anschauen. Die neue Version bringt neben spürbar besserer Performance und einem verbesserten Programmführer auch einige neue Features mit – darunter die Möglichkeit, ohne Unterbrechung in der Bibliothek zu stöbern. [nggallery id=701] Miro wird, ähnlich wie Mozilla/Firefox, von einem weltweiten Team ehrenamtlicher Entwickler betreut. Das Programm ist kostenlos, kann hier heruntergeladen werden (15 MB) und benötigt mindestens OS X 10.3 sowie Quicktime 7.
Zattoo: Internet-TV mit ARD, ZDF & Co
 07.04.2008   24

Zattoo: Internet-TV mit ARD, ZDF & Co

Internet-TV bedeutet bisher entweder, sich auf der Suche nach Archiv-Schnipseln durch die Seiten der Sender zu quälen oder sich mit Kanälen wie Tischtennis-TV oder Homeshopping24 begnügen zu müssen. Auch der Streaming-Player Zattoo krankte bisher am mangelnden Programmangebot. Aber: Seit Anfang April sind sämtliche öffentlich-rechtlichen Sender mit von der Partie, also u.a. ARD, ZDF und alle “Dritten”. Damit lohnt es sich nun, sich den Service einmal näher anzusehen: [nggallery id=261]


Werbung

Angebot

Umfrage

Spielst du am Mac?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
Login


Connect with Facebook

Neu hier? Ein Macnotes-Account bringt dir viele Vorteile. Registriere dich jetzt kostenlos!

© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de