MACNOTES
  • Thema

    Diablo 3: 1080p auf PlayStation 4, nur 900p auf Xbox One

    Diablo 3: 1080p auf PlayStation 4, nur 900p auf Xbox One

    Auf der E3 2014 wurde angekündigt, dass Diablo 3 für PlayStation 4 und Xbox One erscheinen wird. Allerdings werden PS4-Gamer eine höhere Auflösung bekommen, denn auf der Xbox One wird das Hack and Slash nur mit 900p dargestellt. Immerhin sollen alle Plattformen 60 Bilder pro Sekunde liefern können. Auf der E3 in Los Angeles hat Blizzard Entertainment die Portierung von Diablo 3 auf die Xbox One und PlayStation 4 angekündigt. Dabei war es den Entwicklern besonders wichtig, für eine hohe und stabile Framerate zu sorgen: Auf allen Plattformen soll und wird Diablo 3 mit 60 Bildern pro Sekunde laufen. Next-Gen (...). Weiterlesen!

Werbung
Seite 2 von 25« Erste...23...10...Letzte »

Minecraft: PS3-Spielstände auf PS4 transferierbar
 24.04.2014   1

Minecraft: PS3-Spielstände auf PS4 transferierbar

Wer Minecraft auf der PlayStation 3 spielt, wird in der Lage sein, seine Spielstände auf die PlayStation 4 übertragen zu können. Das gab Entwickler Mojang bekannt. Ob das auch für die PlayStation Vita gilt, wird momentan noch erörtert. Auf dem PlayStation-Weblog hat sich Owen Hill von Mojang zu Wort gemeldet. Dort schreibt er, dass der Plan vorsieht, PS3-Spielstände von Minecraft auf die PS4 übertragen zu können. Momentan prüfe man noch Optionen, wie man dieselbe Funktionalität auf der PlayStation Vita realisieren könne. Weiterhin wurde in Aussicht gestellt, dass es Rabatte geben könnte, wenn man Minecraft auf mehreren Sony-Plattformen spielen will. Dazu (...). Weiterlesen!
Final Fantasy 14: A Realm Reborn auf PS4
 12.04.2014   0

Final Fantasy 14: A Realm Reborn auf PS4

Am Montag kommt Final Fantasy 14: A Realm Reborn in einer Version für PlayStation 4 auf den Markt, doch bereits gestern begann der “Early Access”. So kann man seine Spielstände von der PS3 auf die PS4 übertragen – dies ist aber eine Einbahnstraße, das PS3-Spiel kann man danach nicht mehr spielen. Wer Final Fantasy 14: A Realm Reborn auf PS3 und PS4 spielen möchte, muss den Titel auf der PS4 erneut erwerben, wie Square Enix ankündigt. Folgt man anderenfalls dem Lehrbuch, steht nur noch die PS4-Fassung zur Verfügung. Wer das Upgrade auf die PS4-Ausgabe des Rollenspiels nutzen will, für den (...). Weiterlesen!
Anleitung: Upgrade Final Fantasy 14 von PS3 auf PS4
 12.04.2014   1

Anleitung: Upgrade Final Fantasy 14 von PS3 auf PS4

Wer von dem Angebot Gebrauch machen möchte, gratis seine PS3-Version von Final Fantasy XIV: A Realm Reborn auf die PS4-Version zu upgraden, für den haben wir eine Anleitung vorbereitet, die beschreibt, wie das im Einzelnen funktioniert. Bis mindestens Ende 2014 können alle Besitzer der PS3-Version von Final Fantasy 14 gratis die PS4-Ausgabe bekommen. Dafür ist es wichtig, dass man sich mindestens einmal mit der PS3-Version beim MMORPG eingeloggt hat. Weiterhin muss man sich darüber im Klaren sein, dass das Upgrade die PS3-Version unbrauchbar machen wird und fortan nur noch auf der PS4 gespielt werden kann. Promo-Code besorgen Ihr braucht zunächst (...). Weiterlesen!
Xbox One mit Titanfall im Angebot bei Amazon UK, genauso teuer wie PS4
 11.04.2014   1

Xbox One mit Titanfall im Angebot bei Amazon UK, genauso teuer wie PS4

In Großbritannien ist der Preiskrieg in der aktuellen Konsolengeneration ausgebrochen. Sowohl Amazon als auch Asda verlangen für das Bundle aus Xbox One mit Titanfall 349 Pfund – der gleiche Preis wie für eine PlayStation 4. Rund 421 Euro (349 Pfund) muss man aktuell bei britischen Anbietern hinlegen, um an eine Xbox One inkl. Kinect und dem heiß ersehnten Spiel Titanfall zu kommen. Dies dürfte als Kampfansage zu werten sein, kostet die PS4 im Vereinten Königreich das gleiche. In Deutschland muss man für das Bundle derzeit 499 Euro ausgeben. Das Spiel selbst ist in Form eines Downloadcodes beigefügt. Ursprünglich wollte Microsoft (...). Weiterlesen!
The Last of Us im Sommer auf PlayStation 4
 09.04.2014   0

The Last of Us im Sommer auf PlayStation 4

The Last of Us wird im Sommer auf die PS4 kommen und erstmals in Full HD spielbar sein. Wer vorbestellt, bekommt einige Extras, ansonsten sind bislang erschienene Zusatzinhalte Teil des Pakets. Genannt werden wird das Ganze The Last of Us Remastered, wobei sich bereits im Namen die Anspielung auf 1080p versteckt. Arne Meyer von Naughty Dog lässt über den PlayStation-Weblog verlauten, dass die PlayStation 4 es endlich möglich mache, das mehrfach als Spiel des Jahres ausgezeichnete Survival-Adventure in Full HD zu genießen. Remastered Die Remastered-Ausgabe wird die beiden DLCs beinhalten, die momentan auch für PS3 verfügbar sind, die Einzelspielererweiterung “Left (...). Weiterlesen!
PlayStation 4: Pre-Load kommt im April
 21.03.2014   0

PlayStation 4: Pre-Load kommt im April

Vorbestellungen auf der PlayStation 4 können ab April vorab heruntergeladen werden. Das jedenfalls hat Sucker Punch, Entwickler von Infamous: Second Son, auf Twitter verraten. Bei Steam und Origin ist es schon längst Tradition: Wer ein Spiel vorbestellt, kann die Inhalte oftmals vorab herunterladen und dann mit Datumswechsel direkt los spielen. Für die PlayStation 4 soll es im April so weit sein. Sony hat eine derartige Funktion bislang noch nicht offiziell angekündigt, aber Entwickler Sucker Punch hat dies bei Twitter einem Fan geantwortet. Infamous: Second Son kann man demnach offenbar nicht vorab herunterladen. Aber der Tweet gibt an, dass dies ab (...). Weiterlesen!
Watch Dogs: 4 Extra-Missionen auf PS3 und PS4
 21.03.2014   1

Watch Dogs: 4 Extra-Missionen auf PS3 und PS4

Wer sich bei dem kommenden Spiel Watch Dogs bei der Frage nach der Plattform für die PlayStation 3 oder PlayStation 4 entscheidet, bekommt vier Missionen gratis dazu, die Xbox-Spielern vorenthalten bleibt. Technisch gesehen werden die vier Missionen als DLC bereitgestellt. Die geht aus einer Pressemeldung hervor, die Ubisoft veröffentlichte. PlayStation-Spieler bekommen bei Watch Dogs gut eine Stunde mehr Gameplay als Xbox-Besitzer. Die Stunde soll sich über vier exklusive Missionen erstrecken und bringt einige exklusive Belohnungen mit sich. Für das Absolvieren dieser Missionen gibt es eines dieser Goodies bestehend aus einem exklusiven Outfit, einem Hacking-Boost und “tiefere Einblicke in DedSec, Schlüssel (...). Weiterlesen!
Project Morpheus: Sonys Virtual-Reality-Headset für PS4
 19.03.2014   0

Project Morpheus: Sonys Virtual-Reality-Headset für PS4

Im Rahmen der GDC 2014 hat Sony Computer Entertainment sein eigenes Virtual-Reality-Headset für die PS4 vorgestellt, das bislang unter dem Namen “Project Morpheus” firmiert. Man ist geneigt zu sagen, dass Sony Computer Entertainment nun von der Popularität von Oculus Rift profitieren möchte, wie Microsoft mit seinem VR-Projekt ebenfalls, doch laut Shuhei Yoshida soll Sony seit der Arbeit an PlayStation Move im Jahr 2009 bereits begonnen haben mit Virtual Reality in dem Kontext zu experimentieren. Seinerzeit sollen die Experimente mit am Kopf montierten Move-Controllern gestartet sein und seit 2010 gibt es intern eine VR-Abteilung. Technische Spezifikation Obwohl es sich um einen (...). Weiterlesen!
PlayStation 4 führt im Februar knapp vor Xbox One bei US-Verkaufszahlen
 14.03.2014   0

PlayStation 4 führt im Februar knapp vor Xbox One bei US-Verkaufszahlen

Die PlayStation 4 konnte auch im Februar den Sieg nach verkauften Konsolen in den USA davontragen, wenn auch nur recht knapp. Laut NPD Group konnte Microsoft zu etwa 90% mit den Verkäufen mithalten – in der scheidenden Generation ist die Xbox 360 nach wie vor Konsole der Wahl. Das Marktforschungsinstitut NPD Group hat eine statistische Erhebung veröffentlicht, was Verkaufszahlen der Konsolen in den USA angeht. Demnach ist die PlayStation 4 knapp vorne, aber das selbst gesteckte Ziel, die aktuelle Generation dominieren zu wollen, ist aktuell eher unrealistisch. Microsoft soll zu über 90 Prozent mithalten können, was die Verkäufe der PS4 (...). Weiterlesen!
Rayman Legends erscheint auf PS4 und Xbox One früher
 11.01.2014   0

Rayman Legends erscheint auf PS4 und Xbox One früher

Das Jump and Run Rayman Legends erscheint früher als erwartet auf der PS4 und Xbox One. Der Publisher Ubisoft zog den Release um eine Woche vor. Nachdem man die Versionen von Rayman Legends für PlayStation 3, Xbox 360, Wii U und PC von Februar 2013 auf den 29. August 2013 verschob, überrascht uns Ubisoft nun mit der Nachricht, das bunte Jump and Run komme eine Woche früher als geplant auf die Next-Gen-Konsolen. Bereits am 20. Februar 2013 könnt ihr das Spiel an der PlayStation 4 und der Xbox One hierzulande genießen. Diese Information wird auf dem offiziellen Ubisoft-Blog bestätigt. Laut (...). Weiterlesen!

Seite 2 von 25« Erste...23...10...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Seid ihr Fans des Minimalismus à la Jony Ive?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de