MACNOTES
  • Thema

    Anleitung: Upgrade Final Fantasy 14 von PS3 auf PS4

    Anleitung: Upgrade Final Fantasy 14 von PS3 auf PS4

    Wer von dem Angebot Gebrauch machen möchte, gratis seine PS3-Version von Final Fantasy XIV: A Realm Reborn auf die PS4-Version zu upgraden, für den haben wir eine Anleitung vorbereitet, die beschreibt, wie das im Einzelnen funktioniert. Bis mindestens Ende 2014 können alle Besitzer der PS3-Version von Final Fantasy 14 gratis die PS4-Ausgabe bekommen. Dafür ist es wichtig, dass man sich mindestens einmal mit der PS3-Version beim MMORPG eingeloggt hat. Weiterhin muss man sich darüber im Klaren sein, dass das Upgrade die PS3-Version unbrauchbar machen wird und fortan nur noch auf der PS4 gespielt werden kann. Promo-Code besorgen Ihr braucht zunächst (...). Weiterlesen!

Seite 7 von 34« Erste...78...10...Letzte »

Michael Pachter erwartet monatlich 1 Millionen Verkäufe der PlayStation 4
 05.12.2013   0

Michael Pachter erwartet monatlich 1 Millionen Verkäufe der PlayStation 4

Die PlayStation 4 soll das Potenzial besitzen, monatlich eine Million Konsolen an den Gamer zu bringen. Das jedenfalls prognostiziert Michael Pachter von Wedbush Securities. Die PlayStation 4 verkauft sich gut und hat schon einige Rekorde für eine neue Konsolen-Generation brechen können. Bislang konnten insgesamt über 2,1 Millionen Exemplare verkauft werden. Glaubt man dem Analyst Michael Pachter von Wedbush Securities, kann Sony diesen Trend fortsetzen. Seiner Meinung nach kann sich die PlayStation 4 eine Million mal pro Monat verkaufen – Ende Januar wären das zwischen 4,25 und 4,5 Millionen Stück. Pachter geht davon aus, dass Sony sich dessen bewusst ist und (...). Weiterlesen!
PS4 zusammen mit DSL-Vertrag bei der Telekom
 05.12.2013   0

PS4 zusammen mit DSL-Vertrag bei der Telekom

Wer sich schonmal gefragt hat, warum die PS4 überall so schwer zu bekommen ist, könnte hiermit eine Antwort gefunden haben: Anbieter von DSL- und Handyverträgen scheinen mit PS4s bestens ausgestattet zu sein und nutzen die derzeitige Knappheit aus, um verzweifelten Gamern PS4s in Verbindung mit teuren Verträgen unterzujubeln. Viele nehmen das in Kauf, um vor Weihnachten doch noch eine Konsole zu bekommen. So nun auch die Deutsche Telekom. Besteller von 24-Monats-Breitbandverträgen wie “Call & Surf Comfort Speed” oder “Entertain Comfort mit VDSL” (beide ab 35 Euro im Monat, nach einem halben Jahr ab 40 Euro im Monat) bekommen die PS4 (...). Weiterlesen!
PlayStation Network nach PS4-Launch voll einsatzbereit
 05.12.2013   0

PlayStation Network nach PS4-Launch voll einsatzbereit

Das PlayStation Network ist nach dem Start der PlayStation 4 wieder voll einsatzbereit meldet Sony Computer Entertainment. Offenbar hat sich der Ansturm nun soweit beruhigt, dass Sony wieder alle Features anbieten kann. Nachdem man bereits Erfahrungen mit dem PS4-Launch in Nordamerika sammeln konnte, hat Sony zur europäischen Markteinführung das PSN vorsorglich seicht kastriert. Über das Launch-Wochenende verteilt hatte man das Netzwerk soweit stabilisiert bekommen, dass man nach und nach wieder Funktionen erlaubt hatte. Zuletzt konnten Gutscheincodes wieder in größerer Stückzahl eingelöst werden. Wie Sony jetzt im offiziellen PS Blog mitteilt (engl.) dürfen sich Spieler ab sofort über alle Funktionen freuen, (...). Weiterlesen!
Meedia-Autor hält PS4-Gaming-Community für unreif
 03.12.2013   9

Meedia-Autor hält PS4-Gaming-Community für unreif

In der Meedia Topstory wird von Felix Disselhoff ein Fass aufgemacht, er hält die PS4-Gaming-Community für unreif und berichtet, dass Twitch das “Streaming”-Feature der PlayStation 4 kurzerhand abgeschaltet hat. Das ist falsch. Trotzdem argumentiert D., denn das Thema ist im Netz angesagt und bringt Quote. Schließlich gibt es eine Menge zu lachen und viel “Skandalöses”. D. beschreibt, dass Sony Computer Entertainment mit der Einführung der PlayStation 4 ein “Streaming”-Feature für Gamer eingeführt hat. Reißerisch überschreibt er seinen Beitrag mit den Worten “PS4-Nutzer blamieren sich mit Nacktskandal“. Das ist ungefähr so hilfreich und ausgewogen wie RTLs Behauptung aus 2011, alle Gamer (...). Weiterlesen!
Mann in San Francisco wegen PS4 erschossen
 03.12.2013   0

Mann in San Francisco wegen PS4 erschossen

Eine erschreckende Nachricht kommt aus den USA: Der 22-jährige Ikenna Uwakah aus San Francisco hatte sich wie viele Andere eine PS4 vorbestellt, nur um diese später teuer weiterverkaufen zu können. Im Internet bot er diese an und traf sich schließlich am Sonntag mit einem jungen Mann, der ihm die PS4 abkaufen wollte. Uwakah kam mit seiner Freundin im Auto an, er saß auf dem Beifahrersitz. Beim Treffpunkt zog der Käufer auf einmal eine Waffe und gab mehrere Schüsse auf Uwakah ab, der immer noch im Auto saß, und verletzte ihn dabei schwer. Dann schnappte der Täter sich die PS4 und (...). Weiterlesen!
Mehr als 2 Millionen PlayStation 4 in 2 Wochen verkauft
 03.12.2013   0

Mehr als 2 Millionen PlayStation 4 in 2 Wochen verkauft

Sony Computer Entertainment hat angegeben mehr als 2 Millionen PlayStation 4 binnen zwei Wochen verkauft zu haben. Seit dem Produktstart der PlayStation 4 in Nordamerika, und dem Release in Europa vergangene Woche, blickt Sony Computer Entertainment auf mehr als zwei Millionen verkaufter Konsolen zurück. Allein in Großbritannien konnte man bereits über 250.000 verkaufter Geräte vermelden und rangiert damit 100.000 Stück vor der Xbox One. Danksagung an die Community Im offiziellen PS Blog hat sich nun Andrew House an die Gamer gewandt und spricht über ein geschichtsträchtiges Jahr, das vor uns allen liegt, und bei dem die Community mithilft, dass es (...). Weiterlesen!
Turtle Beach PS4
 03.12.2013   0

Turtle Beach PS4

Turtle Beach Headset Besitzer oder die, die es noch werden wollen stehen aktuell vor einem kleinen Problem. Zwar könnt ihr mit den meisten Modellen den grandiosen Sound weiterhin genießen, aber das Chatten ist nicht möglich, da die Bluetooth Verbindung von Sony quasi gesperrt ist. Zwar soll laut Gerücht ein entsprechender Patch die Möglichkeit wieder bieten, aber warten wollen wir dennnoch nicht. Wir haben derzeit das Turtle Beach Tango in unserer Redaktion und wollen es genauso wie ihr komplett nutzen. Dafür ist normalerweise ein PS4 Chat Cable nötig, das derzeit zwar von Turtle Beach angeboten wird, aber nur innerhalb der USA (...). Weiterlesen!
Fallout 4: Code dechiffriert, Action-RPG bereits vorbestellbar
 02.12.2013   0

Fallout 4: Code dechiffriert, Action-RPG bereits vorbestellbar

Schon länger vermutet man, die Website “thesurvivor2299.com” präsentiert uns den Countdown, bis endlich Fallout 4 für Playstation 4, Xbox One und den PC angekündigt wird. Diese Mutmaßung wurde nun quasi bestätigt, indem der unsinnig wirkende Code auf der Homepage dechiffriert wurde. Entziffert Nachdem man letzte Woche mit einer Anspielung auf die HBO-Serie “Game of Thrones” bereits das Szenario des neuen Open-World-Games andeutete (“Nuclear Winter has come”), entzifferte nun jemand mithilfe des Vigenere-Decoders die Hieroglyphen der Ankündigung. Dechiffriert bedeuten die Zeichen, die im Typostil der Fallout-Reihe verfasst sind, soviel wie “The Institute is sealed. They won’t help us; I’m heading to (...). Weiterlesen!
Über 250.000 PlayStation 4 in Großbritannien verkauft
 02.12.2013   0

Über 250.000 PlayStation 4 in Großbritannien verkauft

Sony Computer Entertainment hat über 250.000 PlayStation 4 in Großbritannien verkauft und somit bestehnde Rekorde geknackt. Am ersten Verkaufswochenende konnte Sony 250.000 PlayStation-4-Konsolen allein in Großbritannien absetzen. Das berichtet Eurogamer (engl.). Damit konnte Sony im Konsolenkrieg der achten Generation eine erste Schlacht für sich entscheiden, wurde die Xbox One “nur” 150.000 mal verkauft. In den ersten 48 Stunden konnte die PlayStation 4 insgesamt 87 Millionen Britische Pfund umsetzen (gut 105 Millionen Euro), was ebenfalls einen Rekord für neue Videospiel-Konsolen im UK darstellt. Der große Verlierer heißt an der Stelle übrigens nicht Microsoft, sondern Nintendo. Sowohl die Xbox One als auch (...). Weiterlesen!
PlayStation Network erholt sich langsam vom PS4-Launch
 02.12.2013   0

PlayStation Network erholt sich langsam vom PS4-Launch

Über das Wochenende bzw. seit der Markteinführung der PlayStation 4 in Europa hatte das PlayStation Network mit Lastproblemen zu kämpfen, die in einer Deaktivierung einer Dienste resultierten. Wie Sony nun mitteilt, ist der Patient langsam auf der Weg der Besserung. Um Fehler nicht zu wiederholen, hatte man für die europäische Markteinführung der PlayStation 4 vorsorglich einige Funktionalitäten des PSN deaktiviert. Wie Sony im Firmenweblog mitteilt, ist man das Wochenende über damit beschäftigt gewesen, das PlayStation Network wieder in voller Funktion zur Verfügung zu stellen. Bereits am Sonnabend hat man vorsichtig versucht, einzelne Features wieder herzustellen. Das Einlösen von Gutscheincodes gehörte (...). Weiterlesen!

Seite 7 von 34« Erste...78...10...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Liest du unseren RSS-Feed?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2015 Macnotes.de.