MACNOTES
Seite 1 von 312...Letzte »

Optimus.IO WordPress-Bildoptimierung auch gratis
 30.12.2013   1

Optimus.IO WordPress-Bildoptimierung auch gratis

Optimus.IO ist ein neuer Cloud-Service, der Nutzern von WordPress-Blogs die Optimierung von Bildern verspricht. Kostenlos kann man allerdings nur JPEG-Dateien bis 25 KB optimieren lassen, und auch nur in DE, AT und CH. Deshalb wollen wir auf eine Gratis-Alternative hinweisen. Der Pluginautor bietet wegen der Limitierung auch Optimus HQ an. Für nur 14,99€ im Jahr kann man JPG-Dateien bis zu einem MB und PNG bis zu 200 KB optimieren lassen, weltweit. Wer bitteschön hat 25 KB große JPG-Dateien? Fotos von der Digitalkamera sind mehrere MB groß. Doch die optimiert Optimus HQ dann auch nicht. Also muss man dann doch selbst (...). Weiterlesen!
WordPress-Plugin RDFa Breadcrumb mit Genesis Child-Themes verwenden
 19.12.2013   18

WordPress-Plugin RDFa Breadcrumb mit Genesis Child-Themes verwenden

Das WordPress-Plugin RDFa Breadcrumb lässt sich natürlich mit Genesis Child-Themes verwenden, oder mit allen anderen. Doch der Plugin-Autor hat RDFa Breadcrumb bereits auf Genesis vorbereitet. Für diejenigen, die die Brotkrumen aber gerne nicht an der Standardstelle im Template anordnen möchten, ist das ein Problem. Wir zeigen euch eine Lösung. Für faule Leute, oder weniger technisch versierte, eignet sich ein WordPress-Plugin wie RDFa Breadcrumb, um eine Brotkrumen-Navigation wie aus dem Genesis-Theme-Framework mit Mikrodaten auszustatten, damit die Navigation sich auch in den Google-Suchergebnissen widerspiegelt. Prinzipiell könnte man ohne Plugin auskommen und die Navigation einfach im Quelltext um die Angaben für die Mikrodaten (...). Weiterlesen!
Final Cut Pro X: 10.0.3-Update umfasst Multicam-Editing, XML-Weiterentwicklung, Broadcast-Monitoring
 31.01.2012   0

Final Cut Pro X: 10.0.3-Update umfasst Multicam-Editing, XML-Weiterentwicklung, Broadcast-Monitoring

Update für Final Cut Pro X: Final Cut Pro X v10.0.3 liefert Multicam-Editing für die Synchronisierung von bis zu 64 Foto- und Videoclips sowie ein weiterentwickeltes XML für den Austausch mit Drittanbieter-Anwendungen und Plugins. Zudem ist eine Beta für das Broadcast-Monitoring enthalten, das Thunderbolt-Geräte und PCIe-Karten unterstützt.
“Das Bild hängt schief” – Plugin für Safari und Chrome als Hommage an Loriot
 31.08.2011   0

“Das Bild hängt schief” – Plugin für Safari und Chrome als Hommage an Loriot

Vergangene Woche sorgte die Kunde vom Tod von Vicco von Bülow aka Loriot für großes Hallo in der Web 2.0-Welt. Überall wurden die schönsten Zitate von Loriot-Klassikern wie “Weihnachten bei den Hoppenstedts” oder dem “Jodeldiplom” zum Besten gegeben. Mit einem Plugin kann man Safari und Chrome nun ver-Loriot-en.
Tipp: Flashplayer 10.3. Beta mit Systemeinstellungen, Flash-Einstellungen online verwalten
 09.03.2011   2

Tipp: Flashplayer 10.3. Beta mit Systemeinstellungen, Flash-Einstellungen online verwalten

Adobe Flash und Mac: zur Endlos-Geschichte um das von Apple ungeliebte Multimediaformat kommt ein etwas versöhnlichertes Kapitel hinzu: die aktuelle beta des Mac-Plugins des Flash-Players bringt endlich eine Einstellungsmöglichkeit unter den Mac-Systemeinstellungen mit. Dass es überhaupt eine Einstellungsmöglichkeit für das Flash-Plugin gab, war hier zumindest unbekannt. Via Webseite lassen sich Flash-Settings der aktuellen Plugin-Versionen einstellen, und wem das bis heute auch neu war, wird dort möglicherweise spannende Browserhistorys finden.
Adium-Plugin Ingamium für Gamer veröffentlicht
 28.07.2010   0

Adium-Plugin Ingamium für Gamer veröffentlicht

Beim Zocken im Vollbildmodus am Mac immer noch chatten können? – Ingamium, ein Plugin für den kostenlosen Multi-Chat-Client Adium ermöglicht es Spielern, während sie ein Spiel spielen, Chat-Nachrichten zu empfangen und beantworten zu können. Mit dem neuen Plugin “Ingamium” für den kostenlosen Chat-Client Adium können Spieler am Mac in Zukunft auch im Vollbildmodus weiterhin chatten. Die Nachrichten werden über dem Spiel eingeblendet und in einem kleinen Chat-Fenster soll man die letzten Nachrichten in Ruhe durchlesen können sowie darauf antworten können. Ingamium ist in Adium integriert, d. h. es unterstützt alle Chat-Protokolle, die auch der Messenger unterstützt (z. B. ICQ, MSN, AIM (...). Weiterlesen!
Microsoft Silverlight 4 für Mac, Safari, Firefox
 16.04.2010   3

Microsoft Silverlight 4 für Mac, Safari, Firefox

Mit Silverlight kocht Microsoft das eigene Süppchen in Sachen Rich Media im Web. Mit der Version 4 von Silverlight bringt MS erweiterte Drucker- und Webcamunterstützung und höhere Geschwindigkeit. Auf dem Mac ist Silverlight für Safari und Firefox als Browserplugin verfügbar.
BashFlash überwacht den Ressourcenverbrauch von Flash
 02.04.2010   2

BashFlash überwacht den Ressourcenverbrauch von Flash

Das kleine Menubar-Plugin BashFlash überwacht die verbleibende Akkuladung sowie den laufenden Flash-Prozess. BashFlash meldet sich, sobald Flash zu viele Ressourcen verbraucht, sodass der Prozess einfach beendet werden kann, ohne den Browser schließen zu müssen.
Mail-Plugins unter Mac OS X 10.6.2 Snow Leopard: Kompatible Versionen verfügbar
 11.11.2009   14

Mail-Plugins unter Mac OS X 10.6.2 Snow Leopard: Kompatible Versionen verfügbar

Wer nach dem Update auf Mac OS X 10.6.2 Snow Leopard feststellen musste, dass installierte Mail-Plugins nicht mehr funktionieren, für den haben wir eine gute Nachricht: Einige wurden bereits aktualisiert oder sind mit wenigen Handgriffen anpassbar.
Firefox 3.6 Beta 1: Schneller und mit eingebautem Plugin-Checker
 02.11.2009   2

Firefox 3.6 Beta 1: Schneller und mit eingebautem Plugin-Checker

Firefox 3.6 Beta 1 steht ab sofort zum Download zur Verfügung: Die erste Version des neuen Mozilla-Browsers prüft automatisch die Aktualität der installierten Plugins, außerdem wurde die allgemeine Performance des Browsers verbessert.

Seite 1 von 312...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Liest du unseren RSS-Feed?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de