MACNOTES

Pod, by Apple only? Gerichtsverhandlung um ‘Pod’-Produktnamen beginnt
 24.09.2010   2

Pod, by Apple only? Gerichtsverhandlung um ‘Pod’-Produktnamen beginnt

Namens- und Markenrechte hütet man in Cupertino – nun wird der Streit um den ‘Pod’ im Produktnamen vor ein US-Gericht getragen. Sector Labs wollen ihren ‘Video Pod’ nicht umbenennen, der Streit schwelt seit 2009. Das Startup will nicht nur die eigenen Rechte wahren, sondern darüber hinaus Standards setzen für andere Unternehmen mit Produktnamensbestandteilen, die Apple (und anderen Tech-Größen) ein Dorn im Auge sein könnten.
Notizen vom 19. März
 19.03.2009   4

Notizen vom 19. März

Apple Aktie wieder über $100 Die Apple Aktie ist nach der Vorschau auf das kommende iPhone Betriebssystem 3.0 wieder über die wichtige $100-Marke auf $101,52 gestiegen. Nach dem Kurssturz zur Nachricht von Jobs Erkrankung und Auszeit vor rund einem halben Jahr ist das ein positives Zeichen. Besondere Angebote bei AT&T Sieht das nicht aus nach großem Ausverkauf? AT&T bietet anscheinend ab dem 26. März das iPhone 3G zu besonderen Konditionen an. AT&T bringt das iPhone im Angebot ohne Vertragsbindung an den Mann. Procreate Inc. vs. Apple Podium und Flypod, zwei Angebote der US-Firma Procreate Inc., stehen im Mittelpunkt eines weiteren (...). Weiterlesen!
Notizen vom 4. März 2009
 04.03.2009   0

Notizen vom 4. März 2009

iF Design Gold Award für Apple Kaum hat die diesjährige CeBIT begonnen, schon gibt es erste Auszeichnungen für Apple. Für den iPod touch, den iPod nano, das iPhone, die Apple In-Ear Headphones und das MacBook Air, hat Apple den iF Design Gold Award erhalten. Die Designauszeichnung iF Design Gold Awards zeichnet jedes Jahr Produkte aus, die sich durch Gestaltungsqualität, Verarbeitung, Materialwahl, Innovationsgrad, Umweltverträglichkeit, Funktionalität, Ergonomie, Gebrauchsvisualisierung, Sicherheit, Markenwert/Branding sowie “Universal Design” hervorheben. Es gibt eine Ausstellung auf dem Messegelände in Hannover, kostenlos zugänglich zu jeder Messe (wie jetzt bei der CeBIT) bis August 2009. Flock+Chrome=? In einem Interview mit Techcrunch (...). Weiterlesen!
Notizen vom 24. Februar 2009
 24.02.2009   2

Notizen vom 24. Februar 2009

Apple verliert im Trademarkstreit Ein Gericht in Australien hat der Firma Line6 zugestanden, den Begriff “Pod” für ihr Gitarreneffekt-Tool zu verwenden. Line6 war vor Gericht gegangen, um weiterhin mit dem Begriff “pod” werben zu können. Apple muss die Kosten für das Verfahren tragen. Apple mahnte in der Vergangenheit bereits aktiv die Betreiber der Website Podcast Ready für die Verwendung des “pod” ab, ebenso wie bei myPodder. 25.000 iPhone am ersten Tag Seit gestern gibt es das iPhone offiziell auch in Saudi Arabien und in den Vereinten Arabischen Emiraten zu kaufen. Rund 25.000 iPhone sind am ersten Tag bereits über den (...). Weiterlesen!
Pods are us
 15.08.2006   4

Pods are us

Apple geht weiter mit Härte gegen Firmen vor, die den Wortbestandteil “Pod” in ihren Produktnamen haben. Aktuell trifft es laut Zdnet einen 1-Frau-Betrieb aus New Jersey, der Hüllen für Notebooks und Peripherie unter der Marke ThightPod herstellt. Auch ein Hersteller von Münzzählern für Automaten – vermarktet unter dem Namen “ProfitPod” – hatte kürzlich die Aufforderung erhalten, eine Unterlassungserklärung zu unterschreiben. Apple besitzt derzeit in einigen nicht-englischsprachigen Ländern die Rechte an dem Begriff “Pod”, in den USA allerdings nur für die Marke “iPod”. Im Englischen bedeutet “Pod” so viel wie Halter bzw. Sockel.


Werbung

Angebot

Umfrage

Seid ihr Fans des Minimalismus à la Jony Ive?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de