MACNOTES
  • Thema

    iOS-7-Jailbreak mit Raubkopien in chinesischem App Store?

    iOS-7-Jailbreak mit Raubkopien in chinesischem App Store?

    Nach der Veröffentlichung des untethered Jailbreak für iOS 7, evasi0n, schwappt eine Welle von Gerüchten durch das Internet. Offenbar haben Nutzer mit chinesischer Spracheinstellung im App Store die Möglichkeit Raubkopien herunterzuladen. Sogar Spekulationen, die Hacker hätten Geld dafür bekommen, machten die Runde. Nutzer die den neuen evasion7-Jailbreak installieren und deren Geräte die chinesische Spracheinstellung nutzen, erhalten einen Cydia-App-Store installiert, der sogar den Download von Raubkopien ermöglicht. Darüber beschwert hat sich der Betreiber von Cydia, Jay Freeman, den man vor dem Release des Jailbreaks nicht informiert hatte. Neben Freeman (saurik) gab es auch andere Mitglieder der Hacker-Gemeinde, die vom Release überrascht (...). Weiterlesen!

Werbung
Seite 1 von 312...Letzte »

evasi0n7: iOS7-Jailbreak von chinesischer Firma gesponsert?
 23.12.2013   0

evasi0n7: iOS7-Jailbreak von chinesischer Firma gesponsert?

Wer den iOS7-Jailbreak evasi0n7 installiert und sein iOS-Gerät auf chinesisch eingestellt hat, bekommt anstelle des Cydia-Stores den Taig-Store installiert. Anscheinend liegt das daran, dass das chinesische Unternehmen die Entwickler dafür bezahlt hat. Gerüchte in diese Richtung wurden kurz nach Bekanntwerden laut. Durch die Blume haben die Entwickler das nun bestätigt – oder zumindest zugegeben, dass sie für ihre Mühen entlohnt wurden. Das geht aus einem offenen Brief hervor, den die evad3rs online gestellt haben (engl.) Finanzielle Unterstützung Darin heißt es unter anderem, dass man finanziell von der Veröffentlichung profitiert habe. Dies sei jedoch nichts Ungewöhnliches in der Jailbreak-Szene, Repository-Besitzer und (...). Weiterlesen!
Evasi0n-Jailbreak auf 14 Millionen iPhone und iPad
 04.03.2013   1

Evasi0n-Jailbreak auf 14 Millionen iPhone und iPad

Neben Apples Tablets und Smartphones werden natürlich auch iPod touch gejailbreakt. Aktuelle Zahlen zeigen eine erstaunliche Ausbreitung des neuen Evasi0n-Jailbreaks, der erst vor rund einem Monat für iOS 6.0 oder neuer veröffentlicht wurde. Demzufolge sollen mittlerweile 14 Millionen iOS-Devices von insgesamt sowieso nur 23 Millionen gejailbreakten Apple-Gadgets mit Evasi0n von der Hackergruppe evad3rs laufen. Hacker pod2g hatte diese Zahlen via Twitter verbreitet. Allerdings beziehen sich beide Zahlen auf den abgelaufenen Monat. Die Zahl der Jailbreak-Nutzer könnte entsprechend noch ein wenig größer sein. Nur ein Klecks Gemessen an der Zahl aller verkaufter Apple-iOS-Geräte sind diese Zahlen jedoch vergleichsweise gering. Allein im (...). Weiterlesen!
evasi0n: iOS 6-Jailbreak mit Rekord-Downloads crasht iPhone-Wetter-App, zeigt iPad-Wetter-App und Radio-Buttons
 05.02.2013   2

evasi0n: iOS 6-Jailbreak mit Rekord-Downloads crasht iPhone-Wetter-App, zeigt iPad-Wetter-App und Radio-Buttons

Gestern wurde mit evasi0n der Jailbreak für iOS 6 und 6.1 veröffentlicht. Es handelt sich um den ersten untethered Jailbreak für das iPhone 5. Inzwischen sind einige Stunden ins Land gegangen, in denen sich erkundungswillige Anwender auf die Suche nach Highlights begeben haben.
iOS-Jailbreak: MuscleNerd, Pimskeks, Planetbeing und Pod2g formen Hacker-Gruppe
 26.01.2013   5

iOS-Jailbreak: MuscleNerd, Pimskeks, Planetbeing und Pod2g formen Hacker-Gruppe

Ob da nicht jemand zu viel Superhelden-Comics gelesen hat? Fakt ist: Es gibt ab sofort eine neue Hacker-Gruppe aus bekannten iOS-Jailbreakern, die sich zusammengeschlossen haben unter dem Namen “evad3rs” und sich offenbar den iOS-6-Jailbreak zum Ziel genommen haben.
iOS-6-Jailbreak: pod2g und planetbeing erzielen Fortschritte
 23.01.2013   4

iOS-6-Jailbreak: pod2g und planetbeing erzielen Fortschritte

Wie die beiden Jailbreak-Entwickler planetbeing und pod2g via Twitter mitgeteilt haben, konnten sie in den letzten Tagen enorme Fortschritte beim iOS-6-Jailbreak erreichen. Erst vor wenigen Tagen war bekannt geworden, dass pod2g wieder mit der Entwicklung beschäftigt ist, nachdem zuvor berichtet wurde, dass er sich vorerst komplett um seine eigene Firma kümmern würde.
iPhone: Wegen iOS-SMS-Sicherheitslücke schlägt Apple vor, iMessage zu nutzen
 20.08.2012   0

iPhone: Wegen iOS-SMS-Sicherheitslücke schlägt Apple vor, iMessage zu nutzen

Apple hat den Kollegen von Engadget ein Statement zu der Meldung über eine Sicherheitslücke im SMS-System auf dem iPhone gegeben. Kunden werden dazu aufgerufen lieber iMessage zu benutzen als SMS.

Seite 1 von 312...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Kauft ihr euch das iPhone 5S?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de