MACNOTES
  • Thema

    Test: Das schwarze Auge: Satinavs Ketten

    Test: Das schwarze Auge: Satinavs Ketten

    Satinavs Ketten heißt der frisch erschienene Ableger aus der “Das Schwarze Auge”-Reihe. Nicht etwa ein Rollenspiel erwartet Games, sondern ein Point-and-Click-Adventure, für das sich Deadalic Entertainment verantwortlich zeichnet. In diesem Genre hat Daedalic schon oft von sich reden gemacht, zuletzt auch mit mit Titeln wie Deponia oder Harveys neue Augen. Das Abenteuer Satinavs Ketten erschien vor knapp zwei Wochen für den PC und läuft über Steam. Wir haben es natürlich auch gespielt. Ob es so viel Spaß macht, wie die andern Adventures von Deadalic Entertainment, erfahrt Ihr in diesem Review. Das geplagte Königreich Die Geschichte von Satinavs Ketten beginnt im (...). Weiterlesen!  

     Review: 7/10

Werbung
Seite 2 von 15« Erste...23...10...Letzte »

Auf Wiedersehen! Erste Blicke in Goodbye Deponia
 22.08.2013   0

Auf Wiedersehen! Erste Blicke in Goodbye Deponia

Wir hatten die Gelegenheit uns auf der GamesCom 2013 den dritten Teil der Deponia-Trilogie zeigen zu lassen: Goodbye Deponia. Die Deponia-Trilogie neigt sich dem Ende: Daedelics Mastermind “Poki” präsentierte mir auf der Gamescom in Köln stolz “Goodbye Deponia” – natürlich wieder mit Comic-Point-and-Click-Gameplay, eigenem Soundtrack und jeder Menge Daedalic-Humor. Deponia ist weiterhin in Gefahr, sodass Anti-Held Rufus mit Goal und seinen anderen Freunden zur finalen Rettung eilen muss. Wir erleben den dritten Teil der Deponia-Reihe genauso wie die ersten: Grafik gleich, Gameplay gleich, das Tutorial zumindest sehr ähnlich. Aber nur weil sich das Spiel in seinen Grundzügen nicht verändert, muss (...). Weiterlesen!
Inherit the Earth für PC und Mac auf GOG
 04.06.2013   1

Inherit the Earth für PC und Mac auf GOG

Die Download-Plattform GOG hat den eigenen Katalog heute um das Point-and-Click-Adventure Inherit the Earth erweitert. Gamer können das Spiel aus den 90ern für Windows und Mac OS X auf GOG kaufen. 1994 erschien Inherit the Earth erstmals. Wer es heute spielen möchte, kann es aktuell für 5,99 US-Dollar auf GOG kaufen. Das Spiel liegt in englischer und deutscher Sprachfassung vor. Es wird Windows XP, Vista, 7 oder 8 benötigt oder Mac OS X 10.6.8 oder neuer. Das Abenteuer Inherit the Earth: Quest for the Orb von The Dreamers Guild bietet vier Stunden digitalisierter Sprachaufnahmen und diverse Puzzle, die es mit (...). Weiterlesen!
Runaway: A Twist of Fate für iPhone und iPad am 28. März
 19.03.2013   0

Runaway: A Twist of Fate für iPhone und iPad am 28. März

Fans des Point-and-Click-Abenteuers von Entwickler Pendulo Studios, Runaway: A Twist of Fate, die ein iPhone oder iPad besitzen, dürfen ab dem 28. März die Abenteuer von Brian und Gina erneut erleben. Über eine Million Spieler sollen die Protagonisten Brian Basco und Gina Timmins der Pressemeldung zufolge bereits erreicht haben. Nun bringt man sie mit Runaway: A Twist of Fate, einer Portierung des PC-Adventures, auf die iOS-Plattform und wird so wohl die Zielgruppe auch erweitern können. Um der Ankündigung auch ein wenig mehr Aufmerksamkeit zuteil werden zu lassen, haben die Pendulo Studios und BulkyPix einen ersten Teaser-Trailer veröffentlicht, der keine halbe (...). Weiterlesen!
Deponia-Adventures und andere Daedalic-Abenteuer für PC und Mac reduziert
 01.03.2013   0

Deponia-Adventures und andere Daedalic-Abenteuer für PC und Mac reduziert

Die Download-Plattform GOG.com hat ihre Wochenend-Promo gestartet. Von Freitag bis Sonntag sind Point-and-Click-Adventure aus dem Hause Daedalic Entertainment um 50 Prozent im Preis reduziert. Neben Deponia 1 und 2 z. B. auch A New Beginning. Wer sich für Abenteuer-Kost interessiert, der sollte am Wochenende unbedingt auf der Download-Plattform GOG vorbeischauen. Dort sind insgesamt sechs Adventure von Daedalic Entertainment um 50 Prozent im Preis gesenkt worden. Deponia für PC und Mac gibt es derzeit für 9,99 USD, Deponia 2: Chaos auf Deponia gibt es ebenfalls zum Preis von 9,99 USD. The Whispered World für Windows ist für 7,49 USD zu haben, A (...). Weiterlesen!
Anna: Extended Edition angekündigt
 06.02.2013   0

Anna: Extended Edition angekündigt

Kylpso Media hat den Release des Adventures Anna in einer Extended Edition angekündigt. Die erweiterte Fassung des Horror-Abenteuers aus Italien soll schon bald ein Update für Windows PC und Mac OS X zu haben sein. Besitzer der Standard-Edition erhalten das Update kostenlos. Außerdem wurde ein Kurzfilm von Entwickler Dreampainters veröffentlicht. Offenbar soll die bisherige Ausgabe von Anna mittels eines Updates stark erweitert werden, in der Pressemeldung dazu heißt es, das Spiel würde “komplett umgekrempelt”. Gegenüber der Standard-Ausgabe versprechen uns Publisher und Entwickler eine längere Spielzeit, mehr und bessere Puzzles, zusätzliche Gameplay-Elemente sowie Grafik- und Interfaceverbesserungen.Ebenfalls ergänzt wird ein Tagebuch des (...). Weiterlesen!
Grim Fandango jetzt problemlos auf Windows Vista, Mac OS X, Linux und Co. betreiben
 27.12.2012   0

Grim Fandango jetzt problemlos auf Windows Vista, Mac OS X, Linux und Co. betreiben

LucasArts hat mit der Veröffentlichung von Grim Fandango einen Wechsel in der Technologie hinter den Point-and-Click-Abenteuern vollzogen, der dazu führte, dass die Technologie auf heutigen Rechnern ins Trudeln gerät. So wie es für die Uralt-Adventure die ScummVM-Virtualisierungslösung gibt, die diesen Umstand behebt, gibt es für die Adventure neueren Datums aus dem Hause LucasArts nun die ResidualVM. Man muss lediglich die Inhaltsdateien des Originalspiels zu den Dateien der ResidualVM kopieren, und kann das Abenteuer dann auf modernen Computer genießen, ohne irgendwelche zusätzlichen Tools zu verwenden, die die eigene CPU runtertakten oder den Rechner künstlich einbremsen. Die Entwickler haben die ResidualVM bereits (...). Weiterlesen!
Test: Jack Keane und das Auge des Schicksals
 13.12.2012   0

Test: Jack Keane und das Auge des Schicksals  
 Review: 7/10

Lange mussten Fans des charismatischen Abenteurers Jack Keane auf seine nächste Schatzssuche warten. Schon auf der Gamescom hat das Team von astragon Jack Keane und das Auge des Schicksals beworben und zusammen mit Entwickler Deck13 das neue Point-and-Click-Adventure herausgebracht. In einem Review verraten wir euch, ob das Auge des Schicksals ein würdiger Nachfolger ist. Gleich zu Beginn des Spiels müssen wir einen etwas heruntergekommenen Jack aus einem Hochsicherheitsgefängnis in Schanghai befreien. Wieso unser Held dort gefangen ist, wissen wir nicht, aber wie üblich braucht man Köpfchen, um aus dem Knast zu fliehen. Das Auge des Schicksals ist aber im Gegensatz (...). Weiterlesen!
Test: Chaos auf Deponia ist ein neues Abenteuer auf dem Müllplaneten
 08.11.2012   0

Test: Chaos auf Deponia ist ein neues Abenteuer auf dem Müllplaneten  
 Review: 7/10

Daedalic Entertainment beschert uns wieder ein neues, durchgeknalltes Abenteuer mit Rufus und Goal. Chaos auf Deponia ist der Nachfolger von Daedalics Meisterstück Deponia und erzählt die Geschichte des ungehobelten Rufus weiter. Die Macher von den Erfolgsabenteuern Edna bricht aus und Harveys neue Augen bringen das Point-and-Click auf den PC und den Mac. Wir haben uns die PC-Version einmal im Review angeschaut. Der Organon will Deponia, den Schrottplatz-Planeten zerstören. Die schöne Elysianeri Goal könnte das verhindern, indem dem Ältestenrat von Elysien ihre Datenträger gebracht werden, um zu beweisen, dass Deponia bewohnt ist. Leider ist Goals Festplatte nach einem heftigen Sturz schwer (...). Weiterlesen!
Kurz und knapp #105: Lost Chronicles, Just Dance 4 und Chaos auf Deponia
 20.10.2012   0

Kurz und knapp #105: Lost Chronicles, Just Dance 4 und Chaos auf Deponia

Und wieder ein kleiner Newsflash mit den wichtigsten Dingen des Tages! Heute mit Lost Chronicles, das neu im App Store erschien, einem “Gangnam Style”-DLC von Just Dance 4 und der Demo zu Daedalics neustem Spiel Chaos auf Deponia. Lost Chronicles Ab sofort kann man Lost Chronicles im App Store herunterladen! Der Hersteller beschreibt das Spiel als eine Mischung aus interaktivem Comic und Rollenspiel. Hier könnt ihr die App für iPhone und iPad kostenlos downloaden. Chaos auf Deponia [amazon title="Chaos auf Deponia" article="B007MNMJ3O"]Bereits am 12. Oktober erschien der Nachfolger des im Februar veröffentlichten Spiels „Deponia“. Nun können unentschlossene Spieler sich von (...). Weiterlesen!
Devil’s Cove auf Kickstarter: Wie viel sollen Spiele kosten?
 26.09.2012   3

Devil’s Cove auf Kickstarter: Wie viel sollen Spiele kosten?

In unserem Postkasten landete heute eine Pressemeldung von Anarchy Enterprises, die ein Point-and-Click-Adventure für Mac OS X, Windows, sowie iPhone, iPad und Android veröffentlichen wollen und dazu den Weg über die Crowd-Funding-Plattform Kickstarter gehen.

Seite 2 von 15« Erste...23...10...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Kauft ihr euch das iPhone 5S?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de