20.01.2016
Trump will Apple zu US-Produktion zwingen

Trump will Apple zu US-Produktion zwingen

Donald Trump hat vor Studenten in den USA gesprochen. Er will Apple zur Produktion seiner Produkte in den USA zwingen, sollte er die Präsidentschaftswahl gewinnen.
02.11.2015
Großbritannien will iPhone-Verschlüsselung aushebeln

Großbritannien will iPhone-Verschlüsselung aushebeln

Die britische Regierung überlegt Gesetze einzuführen, die es Apple iPhone- und iCloud-Verschlüsselung aushebeln würden. Auf richterliche Anordnung könnten Apple und anderen gezwungen werden, Daten offen zu legen.
09.09.2015
John McAfee will 2016 US-Präsident werden

John McAfee will 2016 US-Präsident werden

Medienberichten zufolge will John McAfee für das Amt des US-Präsidenten im Jahr 2016 kandidieren, und zwar mit einer eigenen Partei, der Cyber Party.
13.08.2015
Gesetz gegen Router-Zwang beschlossen

Gesetz gegen Router-Zwang beschlossen

Anfang des Jahres wurde es bereits leise angekündigt, nun hat das Bundeskabinett einen Gesetzentwurf verabschiedet, der den Router-Zwang aufheben soll.
19.05.2015
Kommentar: Affentanz um Vorratsdatenspeicherung

Kommentar: Affentanz um Vorratsdatenspeicherung

Ein kleiner Teil der Netzgemeinde, der sich mit dem Thema befasst, schreibt regelmäßig und seit Jahren negativ über die Ambitionen der Politik, die Vorratsdatenspeicherung (VDS) einzuführen. Stattdessen sollte man die Nutzer ermuntern sich „effektiv“ zur Wehr zu setzen: zum einen bedeutet dies, die Nutzer medienkompetent genug zu machen, damit sie wissen, was sie tun. Zum (...). Weiterlesen!
15.05.2015
Jeb Bush: Apple Watch besser als Obamacare

Jeb Bush: Apple Watch besser als Obamacare

Einer der Präsidentschaftskandidaten der Republikaner in den USA, Jeb Bush, ist öffentlich mit einer Apple Watch aufgetreten und hat behauptet, dass Apples Smartwatch besser für die Gesundheit der Amerikaner sei als Obamacare.
13.02.2015
E-Mail-Downloads von Jeb Bush enthielten Computer-Viren

E-Mail-Downloads von Jeb Bush enthielten Computer-Viren

Nicht nur persönliche Informationen wie Telefon- und Sozialversicherungsnummern waren in E-Mails enthalten, die US-Präsidentschaftskandidat Jeb Bush veröffentlichte, sondern wie sich herausstellt ebenfalls Computer-Viren.
11.02.2015
Jeb Bush veröffentlicht fremde E-Mails mit persönlichen Daten

Jeb Bush veröffentlicht fremde E-Mails mit persönlichen Daten

US-Präsidentschaftskandidat Jeb Bush hat tausende E-Mails veröffentlicht aus seiner Zeit als Gouverneur in Florida 1999 bis 2007. Darin enthalten waren teilweise persönliche Daten wie Mobilfunk-Rufnummern, Adressen und sogar Sozialversicherungsnummern. Dies verstößt womöglich gegen Gesetze Floridas.
10.02.2015
Tim Cook als Redner auf Cybersicherheits-Gipfel des Weißen Hauses

Tim Cook als Redner auf Cybersicherheits-Gipfel des Weißen Hauses

Medienberichten zufolge soll Tim Cook am Freitag dieser Woche als Redner auf dem Cybersicherheits-Gipfel im Weißen Haus auftreten. An diesem Tag soll auch ein neues Cybersicherheits-Programm vorgestellt werden.
21.07.2014
Microsoft: Politik unzufrieden mit Massen-Entlassungen

Microsoft: Politik unzufrieden mit Massen-Entlassungen

Mit 18.000 Entlassungen kündigt Microsoft zuletzt den größten Rotstift seiner Firmengeschichte gegenüber der Belegschaft an. Dies kommt bei Politiken im In- und Ausland nicht unbedingt gut an.

Zuletzt kommentiert