MACNOTES

Notizen vom 8. Mai 2007
 08.05.2007   0

Notizen vom 8. Mai 2007

Gerücht So schnell, wie gestern bei Thinksecret das Gerücht über einen neuen iPod mit Touchscreen-Technologie auftauchte, wurde es auch wieder dementiert. Angeblich sollte der 6G-iPod schon heute veröffentlicht werden. Jetzt untersucht Thinksecret nur noch die Möglichkeit, ob ein neuer iPod vielleicht schon vor dem 3. oder 4. Quartal erscheinen könnte. Abgedreht Neben dem iPhone könnten auch die ständigen Arbeiten an neuen Get-a-Mac-Spots der Grund für die Verzögerung bei der Veröffentlichung von Leopard sein. Gestern hat Apple drei weitere Spots veröffentlicht. Die Themen sind Party is Over, Choose a Vista und Genius. Eingepackt Das Brennprogramm Disco (Test bei uns) wird es (...). Weiterlesen!
Test: KeyCue 2.1
 08.11.2006   2

Test: KeyCue 2.1

Nachdem wir bereits die Programme PopCharX und Typinator aus dem Hause Ergonis für Euch unter die Lupe genommen haben, darf natürlich auch der Dritte im Bunde des Macility Productivity Bundle nicht fehlen: KeyCue. Wie auch schon seine Kollegen will die schlanke Software den täglichen Umgang mit OS X erleichtern und dabei gerade Anfängern und Switchern den Einstieg in die Fülle von Shortcuts des Apple Betriebssystems erleichtern. Besonderes Augenmerk haben die Entwickler der österreichischen Softwareschmiede dabei wieder auf die nahtlose Integration in den Arbeitsablauf des Users gelegt. Funktionalität und einfache Benutzung stehen allerdings ebenso im Vordergrund. Ob Ergonis mit KeyCue auch (...). Weiterlesen!
Test: Typinator 1.5
 16.10.2006   3

Test: Typinator 1.5

Vor einiger Zeit haben wir die Software PopChar X aus dem Hause Ergonis ausführlich auf Herz und Nieren getestet. Dabei gehört das Tool zur vereinfachten Eingabe von Sonderzeichen zum so genannten Macility Productivity Bundle der Softwareschmiede aus Österreich. Mit an Board sind zusätzlich die Programme KeyCue und Typinator. Letzteres ist nun in der Version 1.5 erschienen und bietet erstmals eine deutsche Benutzeroberfläche und Dokumentation. Ähnlich wie PopChar X möchte Typinator die tägliche Schreibarbeit erleichtern und legt dabei besonderen Wert auf einfache Benutzung und nahtlose Integration in den Arbeitsablauf des Users.
Test: PopChar X 3.0
 02.09.2006   2

Test: PopChar X 3.0

Eingefleischten Mac-Veteranen wird das Programm PopChar der Firma Ergonis sicherlich noch ein Begriff sein. Mittlerweile erleichtert die Software die tägliche Schreibarbeit in der OS X Version. Bei PopChar X handelt es sich um ein Programm, mit welchem Sonderzeichen aller Art kinderleicht und in nahezu jedes Programm eingesetzt werden können. Dabei wird vor allem auf einfache Bedienung und nahtlose Integration in den Workflow des Users geachtet.


Werbung

Angebot

Umfrage

Kauft ihr euch das iPhone 5S?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2015 Macnotes.de.