MACNOTES

iMac 1 TB Seagate Hard Drive Replacement Program: Austauschprogramm für Festplatten
 15.10.2012   9

iMac 1 TB Seagate Hard Drive Replacement Program: Austauschprogramm für Festplatten

Apple erweitert das iMac 1 TB Seagate Hard Drive Replacement Program. Durch das Programm abgedeckt werden künftig alle iMacs (21″, 27″) zwischen Oktober 2009 und Juli 2011, in denen werksseitig eine 1 TB Seagate-Festplatte eingebaut ist.
Growl: Ab Mountain Lion als optionale Schnittstelle für (alte) Programme zum Notification Center
 14.06.2012   0

Growl: Ab Mountain Lion als optionale Schnittstelle für (alte) Programme zum Notification Center

In OS X 10.8 Mountain Lion will Apple das Notification Center einführen, das systemweit Benachrichtigungen verwaltet und anzeigt – beispielsweise, wenn ein Termin im Kalender näher rückt oder eine E-Mail eintrifft. Dies hat bislang Growl gemacht. Damit Growl nicht komplett überflüssig wird, haben die Entwickler ein Statement veröffentlicht, wie es mit der Software weiter geht.
Kurz vor Abgabeschluss: WISO steuer: 2012 für Mac 50% reduziert
 29.05.2012   3

Kurz vor Abgabeschluss: WISO steuer: 2012 für Mac 50% reduziert

Am 31. Mai 2012 muss die Steuererklärung für das Jahr 2011 abgegeben werden – viel Zeit ist also nicht mehr. Wenn dazu ein elektronischer Helfer benötigt wird, hat Buhl Data etwas im Angebot: Für Spätentschlossene gibt es WISO steuer: 2012 bis zur Deadline für die Hälfte.
ScreenFloat: Informationen immer griffbereit
 23.03.2011   4

ScreenFloat: Informationen immer griffbereit

Jeder, der oft in die Verlegenheit kommt, Informationen aus Bildern abschreiben zu müssen, wird den Kampf mit verschiedenen Fenstern kennen. Immer wieder müssen aktive Fenster gewechselt werden oder zwischen den Tabs hin und her geschaltet werden. Wem genau das auf Dauer zu umständlich ist, sollte sich ScreenFloat einmal ansehen.
Programme umtauschen im App Store – demnächst auf Kosten der Entwickler?
 22.03.2009   40

Programme umtauschen im App Store – demnächst auf Kosten der Entwickler?

Seit ein paar Tagen gibt es neue Bestimmungen für kostenpflichtige Programme im App Store. Diese betreffen nicht nur die Entwickler, sondern auch die Nutzer: Sie besagen nämlich, dass diese bis zu 90 Tage nach dem Kauf das Recht haben, die jeweiligen Apps gegen Geldrückerstattung umzutauschen. Zugetragen wurde uns diese Information von einem Entwickler, der durch einen Post im Entwicklerforum darauf aufmerksam wurde. In Absatz 6.3 der neuen Bestimmungen wird festgelegt, dass Käufer ihre gekaufte Lizenz zurückzugeben und das Geld dafür wiederbekommen dürfen sollen.
Edle Tropfen verwalten mit Weinkeller.app
 12.05.2008   4

Edle Tropfen verwalten mit Weinkeller.app

Der Mainzer Michael Göbel hat sich mit seinen MOApps (“My Own Apps”) inzwischen auch über Süddeutschland hinaus einen Namen gemacht. Die “Progrämmchen” erfüllen meist nur einen ganz bestimmten Zweck, den aber oft sehr gut. Göbels neuestes Werk ist Weinkeller.app: Wie der Name schon verrät kann man mit dem Programm seinen privaten Weinkeller verwalten und sich z.B. notieren, wann und wo man eine bestimmte Flasche gekauft hat und zu welchem Gericht sie besonders gut gemundet hat. Auch der “Koppwehfaktor” lässt sich festhalten. Weinkeller.app kostet 5 Euro und setzt 10.4.11 oder neuer voraus. Bisher ist das Programm leider nur halbherzig eingedeutscht, Göbel (...). Weiterlesen!


Werbung

Angebot

Umfrage

Ist iOS 7 ein Design-Meisterwerk?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
Login


Connect with Facebook

Neu hier? Ein Macnotes-Account bringt dir viele Vorteile. Registriere dich jetzt kostenlos!

© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de