MACNOTES

Mac App Store: Promocodes für Apps ab sofort verfügbar
 04.02.2011   2

Mac App Store: Promocodes für Apps ab sofort verfügbar

Mac App Store-Entwickler können ab sofort via iTunes Connect Promocodes für ihre Apps anfordern. Wie im iOS-App Store können für jede Version der Anwendung 50 Promocodes generier werden.
App Store: Promocodes weltweit gültig, neue Namensrichtlinien und Push-Sicherheitsupdate
 09.12.2010   3

App Store: Promocodes weltweit gültig, neue Namensrichtlinien und Push-Sicherheitsupdate

Die bisher auf den US-App Store beschränkten Promocodes lassen sich ab sofort weltweit einlösen. Für den Mac App Store wird es diese Funktion allerdings nicht geben. Zudem wurde an Benamung in den App Stores gefeilt. Push-Benachrichtigungen werden zudem bald sicherer.
US-iTunes Store-Account: Bezahlen mit US-Geschenkekarten
 03.05.2010   12

US-iTunes Store-Account: Bezahlen mit US-Geschenkekarten

Im Tutorial “US-iTunes Store-Account für das iPad oder für Promocodes erstellen” haben wir euch gezeigt, wie einfach man einen US-iTunes-Account erstellt. Nun geht es um das Thema Bezahlung im US-Store – denn leider kommt man mit einer deutschen Kreditkarte oder mit Click and Buy nicht weit.
US-iTunes Store-Account für das iPad oder für Promocodes erstellen
 03.05.2010   30

US-iTunes Store-Account für das iPad oder für Promocodes erstellen

Es gibt die verschiedensten Gründe, aus denen man sich wünscht, einen iTunes-Account für den US-Store zu haben. Wer zum Beispiel ein aus den USA importiertes iPad besitzt, kann es nur mit einem US-Account im iTunes Store einrichten. Auch wer die Promo-Codes für Apps nutzen möchte, benötigt einen US-Account. Dabei ist die Einrichtung eines US-Accounts keine Raketenwissenschaft – jeder kann das ganz einfach in wenigen Minuten erledigen. Wir zeigen euch, wie das geht.
Promo App Codes bringt Entwickler und Nutzer zusammen
 11.12.2008   2

Promo App Codes bringt Entwickler und Nutzer zusammen

Seit kurzem ist es iPhone-Entwicklern möglich, Gutscheincodes für ihre frisch veröffentlichten iPhone-Apps zu verteilen. Für Entwickler eine feine Sache, da sie damit nicht nur sehr zeitnah Interessierten kostenlosen Zugang zu den Apps verschaffen können, sondern auch für sich Werbung machen können. Eine gute Idee ist deshalb auch die Website Promo App Codes, auf der die Entwickler ihre Codes anbieten können, und Interessierte sehr schnell von neuen Apps erfahren können.


Werbung

Angebot

Umfrage

Seid ihr Fans des Minimalismus à la Jony Ive?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
Login


Connect with Facebook

Neu hier? Ein Macnotes-Account bringt dir viele Vorteile. Registriere dich jetzt kostenlos!

© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de