04.12.2009
Mac Pro und Xserve: Schnellerer Prozessor, größere Festplatten, mehr RAM

Mac Pro und Xserve: Schnellerer Prozessor, größere Festplatten, mehr RAM

Hardwareupdate für Mac Pro und Xserve: Apple hat sowohl seinen Desktop-Spitzenmodell als auch seine Serverlösung mit besserer Hardware ausgestattet. Der Mac Pro lässt sich nun auch mit einem 3,33GHz Quad-Core Intel Xeon-Prozessor aufrüsten, der Preis dafür liegt bei 1080€.
02.12.2009
MacBook Pro: Neue Intel Arrandale-Prozessoren im Januar erwartet

MacBook Pro: Neue Intel Arrandale-Prozessoren im Januar erwartet

Intel plant offenbar die Vorstellung von drei neuen Arrandale-basierten Prozessoren am 3. Januar 2010. Basierend auf der aktuell im MacBook Pro genutzten Nehalem-Architektur könnten sich die neuen Prozessoren in naher Zukunft in Apples Mobilrechnern wiederfinden.
30.11.2009
Mac Pro mit Hexacore Intel Xeon i9 Gulftown im kommenden Jahr?

Mac Pro mit Hexacore Intel Xeon i9 Gulftown im kommenden Jahr?

Ein Test des für 2010 erwarteten Intel Xeon i9 Gulftown-Prozessor wurde auf einer polnischen Website veröffentlicht, nur um kurze Zeit später wieder von dort zu verschwinden. Die CPU soll 6 Kerne besitzen und auf einer 32nm-Architektur aufgebaut sein.
09.11.2009
Notizen vom 9. November 2009

Notizen vom 9. November 2009

Dauerthema 10.6.2 & Hackintosh Das dürfte zum Dauerthema werden, bis 10.6.2 erscheint: Von derselben Quelle, von der schon das erste Mal das Gerücht kam, in 10.6.2 würde der Support für die Atom-Prozessorserie und damit für Netbook-Hackintoshs fehlen, kommt nach einer Entwarnung nun wieder ein Hinweis auf den fehlenden Support. Apple Retail Caroussel de Louvre, Louvre-iPhone-App (...). Weiterlesen!
16.10.2009
Notizen vom 16. Oktober 2009

Notizen vom 16. Oktober 2009

Traffic Live für Mobile Navigator „Traffic Live„, das im vergangenen Monat angekündigte Zusatzpaket von Navigon, ist in den App Store eingereicht. MIt Traffic Live werden Echtzeit-Verkehrsinfos zum Mobile Navigator hinzugefügt. Der Zusatz kann per In-App-Purchasing erworben werden. Zum Marktstart soll der Preis bei 19,99€ liegen, und anschließend 5€ teurer werden. iMac mit Clarksfield-Prozessor? AppleInsider streut (...). Weiterlesen!
08.04.2009
Notizen vom 8. April 2009

Notizen vom 8. April 2009

Neue Preise auch bei Amazon und Walmart Auch Amazon und Walmart folgen dem Beispiel von Apples neuem Preismodell im iTunes Store. Dabei scheint Walmart mit $0,64, $0,94 und $1,24 je Song das günstigste Angebot fahren zu wollen. Bei Amazon wurde für die Top 100 Preise zwischen $0,79, $0,99 und $1,29 angekündigt. Intels Moorestone Intel hat (...). Weiterlesen!
07.04.2009
Xserve mit Nehalem-Prozessoren: Apples Server erhält Update

Xserve mit Nehalem-Prozessoren: Apples Server erhält Update

Gestern wurde es noch gemunkelt, dass die Server mit Nehalem-Prozessoren kommen sollen, jetzt sind die Stores wieder da und mit ihnen das Update der Xserve-Reihe*. Neben einem 2,26GHz Quad-Core-Modell gibt es jetzt auch eine 8-Core-Version mit zwei 2,26GHz Quad-Core-Prozessoren aus der Intel Nehalem-Reihe. Standardmäßig sind in jedem Basismodell 3GB Speicher und eine 160GB 7200prm-Serial-ATA-Festplatte eingebaut. (...). Weiterlesen!
15.08.2008
Notizen vom 15. August 2008

Notizen vom 15. August 2008

Intel und die nächsten Prozessoren AppleInsider veröffentlicht einen kurzen Artikel zur Zukunft der kommenden Intel-Prozessoren. Die kommenden Generationen bis 2012, von Haswell bis Westmere, wurden im Intel Developer Forum mit Zeitlinie veröffentlicht. Rechtsstreit mit SEC beigelegt Im Rechtsstreit mit der US-Börsenaufsicht SEC wurde gegen Zahlung von 2,2 Millionen US$ von Ex-Apple-Chefjustiziarin Nancy Heinen das laufende (...). Weiterlesen!
11.11.2007
Techtalk: Schnellere Rechner trotz geringerer Taktfrequenzen

Techtalk: Schnellere Rechner trotz geringerer Taktfrequenzen

Wer die großen Prozessorhersteller und ihre Produkte in den letzten Jahren aufmerksam verfolgt hat, der konnte dabei einen Wandel feststellen: während der Pentium 4 vor etwa 4 Jahren bereits mit Taktfrequenzen jenseits von 3GHz lief, arbeiten heute die meisten Standardprozessoren weit unter dieser Marke. Das die Prozessoren trotzdem nicht langsamer geworden sind – sie würden (...). Weiterlesen!

Zuletzt kommentiert