MACNOTES
  • Thema

    NFC-Chip von Qualcomm für iPhone 6?

    NFC-Chip von Qualcomm für iPhone 6?

    Der Chip-Hersteller Qualcomm hat ein neues Bauteil vorgestellt, einen energieeffizienten Near-Field-Communication-Chip. Nun vermuten einige Online-Medien bereits, dass dieser Chip NFC ins iPhone 6 bringen könnte.

Seite 2 von 3« Erste...23

Qualcomm-CEO: Als man Apple ein Funkmodul für das Newton vorschlug
 05.01.2013   2

Qualcomm-CEO: Als man Apple ein Funkmodul für das Newton vorschlug

Ein wenig prähistorische Kost lieferte uns gestern Abend Qualcomm CEO Paul Jacobs als er zu Gast bei Fernsehmoderator und Showmaster Charlie Rose war. Jacobs erzählte im Laufe des Interviews, wie er damals in den 90er Jahren versuchte Apple zu überzeugen, in das Apple Newton MessengerPad ein Funkmodul von Qualcomm zu verbauen.
iPhone-Chips möchte TSMC nicht exklusiv produzieren
 29.08.2012   0

iPhone-Chips möchte TSMC nicht exklusiv produzieren

Die Nachrichtenagentur Bloomberg berichtet unter Berufung auf mit der Materie vertraute Personen, dass sowohl Apple als auch Qualcomm daran scheiterten sich Exklusivrecht für die Produktion von Smartphone-Chips für iOS-Geräte bzw. Qualcomms Prozessoren von Taiwan Semiconductor Manufacturing Company (TSMC) zu sichern.
iPhone 5 durch Engpässe bei 28nm Chips von Qualcomm nicht in Gefahr
 21.05.2012   0

iPhone 5 durch Engpässe bei 28nm Chips von Qualcomm nicht in Gefahr

Zulieferer Qualcomm kann die derzeitige Nachfrage an 28nm Chips nicht decken. Einem Bericht der Investment-Bank Piper Jaffray zufolge soll sich das aber nicht auf das iPhone 5 auswirken. Gene Munster von Piper Jaffray hat in einer Notiz für Investoren betont, dass man trotz der Verknappung an 28nm Chips beim Zulieferer Qualcomm keine Sorge um den Start des iPhone 5 im Oktober habe. Von vielen wird angenommen, dass Qualcomm Bauteile für das kommende Smartphone Apples liefern wird, denn sowohl im iPhone 4S, sowie im neuen iPad 4G sind Bauteile von ebenjenem Hersteller verbaut. Zwar hatte derselbe Analyst im April gesagt, dass (...). Weiterlesen!
iPhone 5: Release doch erst im Oktober wegen LTE-Chips von Qualcomm?
 20.04.2012   0

iPhone 5: Release doch erst im Oktober wegen LTE-Chips von Qualcomm?

Apple hat bei seinem iPad 3ter Generation mit Retina-Display zum ersten Mal auch den LTE-Mobilfunkstandard unterstützt. Nun gibt es Meldungen des LTE-Chipsatzherstellers Qualcomm, der mit dem gestiegenen Bedarf an Bauteilen für viele Hersteller nicht zurande kommt. Analysten gehen nun davon aus, dass Apple deswegen das iPhone 5 nicht schon im Sommer, sondern erst im Oktober 2012 in den Handel bringen könnte. Gestiegene Nachfrage nach LTE-Chips Qualcomm hat für seinen in 28nm-Technik gefertigten LTE-Chips erhöhten Bedarf kommuniziert. Doch neben der für den Hersteller erfreulichen angestiegenen Nachfrage gibt es das Problem, dass man mit der Produktion nicht nach kommt. Entsprechend formulierte man (...). Weiterlesen!
Apple vs. Motorola: Klage wegen Qualcomm-Lizenz in den USA
 13.02.2012   0

Apple vs. Motorola: Klage wegen Qualcomm-Lizenz in den USA

Am Freitag hat Apple eine weitere Klage eingereicht. Sie ist diesmal gegen Motorola Mobility gerichtet und handelt von den Patentklagen gegen Apple in Deutschland. Aufhänger ist, dass man als Kunde von Qualcomm, die über entsprechende Lizenzen verfügen, dennoch aus Patentgründen verklagt wurde.
iPad 3: Qualcomm Gobi 4000 mit 4G-Funktion für kommende Tablet-Generation?
 16.11.2011   1

iPad 3: Qualcomm Gobi 4000 mit 4G-Funktion für kommende Tablet-Generation?

Qualcomms frisch angekündigten Gobi 4000-Chips für LTE- und HSPA+-taugliche Geräte könnten ein Bauteil für das kommende iPad werden. Bereits im Sommer fanden sich Hinweise auf LTE-iPads in iOS-Builds.
iPhone 5: A5 Cortex Multicore, Qualcomm-Chips für GSM/UMTS und CDMA
 17.01.2011   2

iPhone 5: A5 Cortex Multicore, Qualcomm-Chips für GSM/UMTS und CDMA

Die jüngste Gerüchteküche um iPhone 5 und iPad 2 deutet auf ein massives Hardware-Upgrade des Apple-Smartphone hin. Mit dem A5 soll eine Mehrkern-Prozessorarchitektur auf dem iPhone einziehen, die Baseband-Chips werden mit GSM- und CDMA-Unterstützung nur noch von Qualcomm und nicht mehr von Infineon geliefert. Letzetres überrascht nicht: beim CDMA-iPhone für den US-Carrier Verizon griff Apple bereits auf die Chips von Qualcomm zurück. Dass künftige iPhone-Versionen nach dem anfangs absichtsvoll ignorierten CDMA-Standard nun sowohl das verbreitete GSM/UMTS-Netz wie eben auch das von vielen großen Carriern unterstützten CDMA unterstützen, ist eine konsequente Vereinfachung des Modellparks – und erleichtert darüber hinaus das internationale (...). Weiterlesen!
iPad 2: Multimode-CDMA-GSM-Modul für weltweit nutzbares Tablet?
 22.11.2010   0

iPad 2: Multimode-CDMA-GSM-Modul für weltweit nutzbares Tablet?

Wird das kommende iPad international nutzbar? Laut Informationen aus Qualcomm-Quellen wird bereits ein “Welt-iPad” entwickelt, in dem ein Multimode-CDMA-GSM-Chip zum Einsatz kommt.

Seite 2 von 3« Erste...23

Werbung

Angebot

Umfrage

Wem gehört das Copyright auf das Affen-Selfie?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2015 Macnotes.de.