MACNOTES
Seite 10 von 10« Erste...910

Die Woche (KW 17)
 29.04.2007   0

Die Woche (KW 17)

Die letzte Woche bescherte uns gleich zu Beginn allerlei Software-Updates und Neuvorstellungen: Budgetverwalter Cha-Ching 1.0 ist endlich den Kinderschuhen entwachsen und wurde von uns dann auch gleich genauer unter die Lupe genommen. Auch den Webbrowser Shiira haben wir uns nach dem aktuellen Versionssprung einmal genauer angesehen. Die Softwareschmiede Panic stellte am Montag ihr neues Webdeveloper-Tool Coda vor und sorgte damit unter Mac Usern für einige Aufregung. Unser Tutorial zum Thema Anonymität im Internet erklärt, wie man ohne Spuren zu hinterlassen im Web unterwegs sein kann. Für das ein oder andere Spielchen zwischendurch dürfte sich das neuerdings im iTunes Store erhältliche (...). Weiterlesen!
Notizen vom 26. April 2007
 26.04.2007   1

Notizen vom 26. April 2007

Rekord Über Nacht hat Apple die Zahlen für das zweite Quartal des Finanzjahres 2007 bekannt gegeben. Dabei konnte das Unternehmen einen Umsatz von 5,26 Milliarden US-Dollar sowie einen Gewinn von 770 Millionen US-Dollar verzeichnen. Zudem wurden 24% mehr iPods sowie 36% mehr Macs verkauft. Steve Jobs zeigte sich begeistert und ließ in einer Pressemitteilung verlauten: “Das ist mehr als dreimal so viel, wie die Industrie insgesamt gewachsen ist.” Zusätzlich soll es in diesem Jahr neben dem iPhone noch weitere bedeutsame Neuigkeiten geben. Nominiert In einer Online-Umfrage sucht das Time Magazine die 100 einflussreichsten Persönlichkeiten des Jahres. Dabei ist neben Angela (...). Weiterlesen!
Apples Quartalszahlen 01/2007
 18.01.2007   5

Apples Quartalszahlen 01/2007

Apple hat heute Abend die Zahlen für das erste Quartal des Geschäftsjahres 2007 bekannt gegeben, welche eine Rekord-Ergebnis für das Unternehmen verzeichnen. Demnach konnte Apple 7,1 Milliarden US-Dollar Umsatz bei 1 Milliarde US-Dollar Gewinn verbuchen. Es wurden 1,606 Millionen Macs (+28% im Vergleich zum Vorjahresquartal) und 21,066 Millionen iPods (+50% im Vergleich zum Vorjahresquartal) verkauft. Die Bruttogewinnmarge liegt bei 31.2%. Umsatz und Gewinn Die Zahlen liegen somit deutlich über den Erwartungen der Analysten.
Randnotizen vom 19.10.
 19.10.2006   1

Randnotizen vom 19.10.

Anstieg: Nach Veröffentlichungen der Quartalszahlen am gestrigen Abend (wir berichteten), ist die Apple-Aktie um knapp 5 Prozent angestiegen. Mit einem Rekordumsatz von 4,84 Milliarden US-Dollar und 1,61 Millionen verkaufter Macs stellt das 4. Quartal 2006 sich als das erfolgreichste in der Firmengeschichte dar. Steve Jobs äußerte sich so dazu:”Dieses starke Quartal schließt ein außerordentlich gutes Jahr für Apple ab.” Abzuwarten bleibt weiterhin, ob und inwieweit im Zusammenhang mit der Rückdatierungen von Aktienoptionen (wir berichteten) Korrekturen der Jahresabschlüsse und auch der gestern veröffentlichten Zahlen nötig werden. Mehr Filialen: Apples Einstieg in die US-Händlerkette BestBuy scheint sich gelohnt zu haben. Wurden beim (...). Weiterlesen!
Apples Quartalszahlen 4/2006
 18.10.2006   4

Apples Quartalszahlen 4/2006

Apple hat heute Abend die Zahlen für das vierte Quartal des Geschäftsjahres 2006 bekannt gegeben. Demnach konnte Apple 4,84 Milliarden US-Dollar Umsatz (+32% im Vergleich zum Vorjahresquartal) bei 546 Millionen Dollar Gewinn verbuchen. Es wurden 1,61 Millionen Macs (+30%) und 8,729 Millionen iPods (+35%) verkauft. Die Mac-Verkäufe machten 58 Prozent des Umsatzes aus. Umsatz und Gewinn (die Grafiken zeigen jeweils das vierte Quartal) Die Zahlen liegen leicht, aber auch nicht dramatisch über den Erwartungen. Steve Jobs äußerte sich so dazu:
Randnotizen vom 16.10.
 16.10.2006   3

Randnotizen vom 16.10.

Mehr Macs: An der amerikanischen Elite-Universität Princeton waren dieses Jahr 45% der gekauften Computer aus dem Hause Apple. Wie der Daily Princetonian berichtet, steigt die Anzahl der gekauften Macs seit 2003 kontinuierlich an. Dabei sei vor allem zu beobachten, dass nicht nur Studenten einen Mac bevorzugen, sondern auch die Fakultäten verstärkt auf Apple-Rechner setzen. Geburtstag: Anlässlich des 5. Geburtstages des iPods am 23. Oktober diesen Jahres, interviewte newsweek Steve Jobs unter anderem zu den Themen iPod, iTunes Store und Zune. Den Hauptgrund für den großen Erfolg des MP3-Players sieht der Apple-Chef vor allem in der einfachen Benutzung des Kult-Gerätes: “Look (...). Weiterlesen!
Randnotizen vom 20.07.
 20.07.2006   0

Randnotizen vom 20.07.

Tolles Quartal: Trotz fehlender Profi-Desktops mit intel-Chip und des etwas betagten iPod-Lineups war das vergangene Quartal ein voller Erfolg für Apple. Insbesondere die mobilen Macs konnten die Kunden offensichtlich überzeugen. Grafisch aufbereitet gibt es die Quartalszahlen wie gewohnt im fscklog. Mieses Quartal: Auch intel stellte gestern die Zahlen des letzten Vierteljahres vor – allerdings mit ganz anderen Ergebnissen: Umsatz- und Gewinneinbruch von 13,2 bzw. 56,6 Prozent meldete der Chiphersteller. In absoluten Zahlen sind das aber immer noch über 800 Millionen Dollar Gewinn bei gut 8 Milliarden Dollar Umsatz. Nike+iPod Sportkit im Test: Die amerikanischen Kollegen dürfen das Nike+iPod Sportkit bekanntlich (...). Weiterlesen!
Zweitbestes Quartal in der Apple-Geschichte
 20.07.2006   1

Zweitbestes Quartal in der Apple-Geschichte

Die Erwartungen wurden nicht enttäuscht: Mit 4,37 Milliarden Dollar Umsatz und 472 Millionen Dollar Gewinn war das dritte Quartal 2006 das zweitbeste in Apples langer Firmengeschichte. In Stückzahlen ausgedrückt: 8,111 Millionen verkaufte iPods und 1,327 Millionen verkaufte Macs – in einem Zeitraum von drei Monaten. Steve Jobs dazu: We’re thrilled with the growth of our Mac business, and especially that over 75 percent of the Macs sold during the quarter used Intel processors. This is the smoothest and most successful transition that any of us have ever experienced. Auch die relativen Zahlen sind beeindruckend: 24% mehr Umsatz und 48% mehr (...). Weiterlesen!

Seite 10 von 10« Erste...910

Werbung

Angebot

Umfrage

Ist iOS 7 ein Design-Meisterwerk?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
Login


Connect with Facebook

Neu hier? Ein Macnotes-Account bringt dir viele Vorteile. Registriere dich jetzt kostenlos!

© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de