29.04.2007
Die Woche (KW 17)

Die Woche (KW 17)

Die letzte Woche bescherte uns gleich zu Beginn allerlei Software-Updates und Neuvorstellungen: Budgetverwalter Cha-Ching 1.0 ist endlich den Kinderschuhen entwachsen und wurde von uns dann auch gleich genauer unter die Lupe genommen. Auch den Webbrowser Shiira haben wir uns nach dem aktuellen Versionssprung einmal genauer angesehen. Die Softwareschmiede Panic stellte am Montag ihr neues Webdeveloper-Tool (...). Weiterlesen!
26.04.2007
Notizen vom 26. April 2007

Notizen vom 26. April 2007

Rekord Über Nacht hat Apple die Zahlen für das zweite Quartal des Finanzjahres 2007 bekannt gegeben. Dabei konnte das Unternehmen einen Umsatz von 5,26 Milliarden US-Dollar sowie einen Gewinn von 770 Millionen US-Dollar verzeichnen. Zudem wurden 24% mehr iPods sowie 36% mehr Macs verkauft. Steve Jobs zeigte sich begeistert und ließ in einer Pressemitteilung verlauten: (...). Weiterlesen!
18.01.2007
Apples Quartalszahlen 01/2007

Apples Quartalszahlen 01/2007

Apple hat heute Abend die Zahlen für das erste Quartal des Geschäftsjahres 2007 bekannt gegeben, welche eine Rekord-Ergebnis für das Unternehmen verzeichnen. Demnach konnte Apple 7,1 Milliarden US-Dollar Umsatz bei 1 Milliarde US-Dollar Gewinn verbuchen. Es wurden 1,606 Millionen Macs (+28% im Vergleich zum Vorjahresquartal) und 21,066 Millionen iPods (+50% im Vergleich zum Vorjahresquartal) verkauft. (...). Weiterlesen!
19.10.2006
Randnotizen: Apple-Aktie steigt 5% nach Q4 2006 und mehr

Randnotizen: Apple-Aktie steigt 5% nach Q4 2006 und mehr

In den Randnotizen vom 19. Oktober 2006: Die Apple-Aktie steigt um 5 Prozent nach der Veröffentlichung der Quartalszahlen, Apple will in mehr Best-Buy-Filialen Macs verkaufen und hat sich das Markenzeichen für die Bezeichnung „Time Machine“ gesichert.
18.10.2006
Q4 2006: Quartalszahlen von Apple

Q4 2006: Quartalszahlen von Apple

Apple hat heute Abend die Zahlen für das vierte Quartal des Geschäftsjahres 2006 bekannt gegeben. Demnach konnte Apple 4,84 Milliarden US-Dollar Umsatz (+32% im Vergleich zum Vorjahresquartal) bei 546 Millionen US-Dollar Gewinn verbuchen.
16.10.2006
Randnotizen: Mehr Macs an Princeton Uni und mehr

Randnotizen: Mehr Macs an Princeton Uni und mehr

In den Randnotizen vom 16. Oktober 2006: An der Princeton-Universität werden sukzessive mehr Macs genutzt. Steve Jobs sieht den iPod-Erfolg in der Einfachheit seiner Bedienung begründet.
20.07.2006
Q3 2006: zweitbestes Quartal in der Apple-Geschichte

Q3 2006: zweitbestes Quartal in der Apple-Geschichte

Das Fiskalquartal Q3 2006 hat die Erwartungen nicht enttäuscht: Mit $4,37 Milliarden Umsatz und $472 Millionen Gewinn war das zweite Quartal 2006 das zweitbeste in Apples langer Firmengeschichte.

Zuletzt kommentiert