24.04.2013
Apple gibt Quartalszahlen für Q2 2013 bekannt

Apple gibt Quartalszahlen für Q2 2013 bekannt

Apple berichtet von weniger Gewinn trotz Rekordumsatz im letzten Quartal. Aktie legte um 4,5 Prozentpunkte zu.
02.04.2013
Apple: Quartalszahlen für Q2 2013 werden am 23. April bekanntgegeben

Apple: Quartalszahlen für Q2 2013 werden am 23. April bekanntgegeben

Wieder einmal sind drei Monate vergangen und das bedeutet, dass Apple demnächst seine Quartalszahlen bekannt geben wird. Wie der Apple-Webseite zu entnehmen ist, wird der Conference Call am 23. April um 14 Uhr Pazifischer Zeit stattfinden.
26.03.2013
Apple-Quartal 2/2013: Weniger Gewinn trotz steigendem Umsatz

Apple-Quartal 2/2013: Weniger Gewinn trotz steigendem Umsatz

Das zweite Geschäftsquartal Apples endet diesen Monat. Alle Analysten, die Fortune befragte, glauben, dass es das erste dieses Jahrzehnts sein wird, in dem Apple weniger Gewinn machen wird als im Vorjahresquartal.
24.01.2013
Apple: Ein Drittel des Börsenwertes ist als Bargeld vorhanden

Apple: Ein Drittel des Börsenwertes ist als Bargeld vorhanden

Gestern Abend unserer Zeit hat Apple die Quartalszahlen für das vierte Quartal 2012 bekannt gegeben. Mit dabei war die Information, wie viele Bargeldreserven sich angesammelt haben. Das Ergebnis: Fast ein Drittel des Unternehmenswertes an der Börse kann mit Bargeld gedeckt werden.
23.01.2013
Apple-Quartalszahlen für Q4 2012: 47,8 Millionen iPhones, 22,9 Millionen iPads verkauft

Apple-Quartalszahlen für Q4 2012: 47,8 Millionen iPhones, 22,9 Millionen iPads verkauft

Apple hat seine Quartalszahlen für Q4 2012 (fiskaltechnisch betrachtet: Q1 2013) bekannt gegeben, die 47,8 Millionen verkaufte iPhones sowie 22,9 Millionen verkaufte iPads beinhalten. Weiterhin konnte Apple auch 4,1 Millionen Macs sowie 12,7 Millionen iPods verkaufen, womit Apple in diesen beiden Sparten im Vorjahresvergleich jeweils einen Verlust hinnehmen musste.
Analyst: Apple sollte seine Tonart bei der Bekanntgabe der Quartalszahlen ändern

Analyst: Apple sollte seine Tonart bei der Bekanntgabe der Quartalszahlen ändern

Am heutigen Mittwoch zu später Stunde (unserer Zeit) findet die Bekanntgabe der Quartalszahlen von Apple statt. Geht es nach dem Analyst Chris Whitmore von der Deutschen Bank, ist das Apples Chance, durch eine geschickte Tonart wieder “Magie” zu versprühen.
17.01.2013
Marktforscher erwarten 50 Millionen verkaufte iPhones im 4. Quartal 2012

Marktforscher erwarten 50 Millionen verkaufte iPhones im 4. Quartal 2012

Wenn es nach den Marktforschern von Piper Jaffray geht, wird Apple nächste Woche bei der Bekanntgabe der Quartalszahlen mehr als 50 Millionen verkaufte iPhones in den letzten drei Monaten bekanntgeben. Damit wurde die Prognose um fünf Millionen nach oben korrigiert. Topeka Capital Markets sieht zudem Gründe, warum die Apple-Aktie in diesem Jahr über 1111 Dollar (...). Weiterlesen!
12.01.2013
Apple-Quartalszahlen am 23. Januar: Wichtigste Bekanntgabe seit 10 Jahren

Apple-Quartalszahlen am 23. Januar: Wichtigste Bekanntgabe seit 10 Jahren

Apples Bekanntgabe der Quartalszahlen von Q4 2012 (Fiskalquartal: Q1 2013) am 23. Januar wird laut Marktanalyst Ben A. Reitzes Apples wichtigste Bekanntgabe der letzten zehn Jahre werden. Da Apples Aktienkurs in den letzten drei Monaten um knapp 17 Prozent abgesackt ist, was von Experten mit einem ungewissen Wachstumspotential und Erfolg Apples begründet wird, steht dem (...). Weiterlesen!
10.01.2013
Nokia in Q4 2012: 4,4 Millionen verkaufte Lumia-Smartphones

Nokia in Q4 2012: 4,4 Millionen verkaufte Lumia-Smartphones

Nokia hat seine Quartalszahlen für Q4 2012 veröffentlicht, in denen 4,4 Millionen verkaufte Lumia-Smartphones aufgeführt werden. Per Pressemitteilung hat Nokia eine Auflistung preisgegeben, in der insgesamt 15,9 Millionen verkaufte Smartphones für das letzte Quartal angegeben sind. Etwa 4,4 Millionen Geräte davon waren Lumia-Devices, zudem wurden 9,3 Millionen Asha-Geräte verkauft, von denen der Großteil in Asien (...). Weiterlesen!
03.01.2013
Apple-Quartalszahlen Q1 2013: Bekanntgabe am 23. Januar

Apple-Quartalszahlen Q1 2013: Bekanntgabe am 23. Januar

Apple wird für “sein” erstes Steuerquartal 2013, das für den Mac- und iPhone-Anbieter aus Cupertino mit dem Jahreswechsel 2012/13 zu Ende ging, Ende Januar der Öffentlichkeit vorstellen. Analysten warten bereits gespannt darauf, zu erfahren, wie sich die neuen iPhones und iPad an den Feiertagen verkauft haben.

Zuletzt kommentiert