MACNOTES
Werbung
Seite 5 von 11« Erste...56...10...Letzte »

Apples rosige Aussichten: Geschäftszahlen, Prognosen, Zuverlässigkeit, Zufriedenheit
 30.11.2010   4

Apples rosige Aussichten: Geschäftszahlen, Prognosen, Zuverlässigkeit, Zufriedenheit

Irgendwie machen sie trotzdem alles oder zumindest vieles richtig: trotz häufiger Kritik an Apple führt das Unternehmen aus Cupertino die Konkurrenz in allen Beziehungen vor – oder zumindest an. Die laufenden Geschäftszahlen seien bestens, das kommende Quartal breche voraussichtlich Rekorde, die Zuverlässigkeit der Produkte ist beispielhaft und die Kundenzufriedenheit hoch.
Eine Million MacBooks pro Monat, Rabatt auf iTunes-Karten bei Rewe & Updates: Notizen vom 28.11
 28.11.2010   4

Eine Million MacBooks pro Monat, Rabatt auf iTunes-Karten bei Rewe & Updates: Notizen vom 28.11

Eine Million MacBooks pro Monat Laut Hochrechnung von Digitimes verkauft Apple derzeit etwa eine Million MacBooks im Monat. Etwa ein Viertel davon macht die aktualisierte MacBook Air-Reihe aus. Die Zahlen basieren auf Angaben der Teilezulieferer. Sollten sich Schätzungen bestätigen, würde Apple in diesem Quartal einen neuen Rekord aufstellen, was den Verkauf von Macs insgesamt angeht: Im vergangenen Quartal waren 3,89 Millionen Macs und damit rund 30% mehr im Vergleich zum Vorjahreszeitraum verkauft worden.
Apple mit höheren Quartalseinnahmen als Microsoft, vor RIM im Handyhersteller-Ranking
 29.10.2010   4

Apple mit höheren Quartalseinnahmen als Microsoft, vor RIM im Handyhersteller-Ranking

Apple behauptet sich gegenüber der Konkurrenz: Erstmals in der Geschichte des Unternehmens waren die Einnahmen im gerade vergangenen Quartal höher als die von Microsoft, außerdem sind sie nun in den Top 5 der weltweiten Mobiltelefonhersteller vor RIM.
Gerüchteküche kurios: Kauft Apple Facebook?
 19.10.2010   31

Gerüchteküche kurios: Kauft Apple Facebook?

In den letzten Monaten hat Apple in regelmäßigen Abständen andere Firmen und Technologien eingekauft, um das eigene Knowhow zu stärken und weitere Impulse in Hard- und Software bringen zu können. Das Geld dafür ist vorhanden: 51 Milliarden Dollar stehen aktuell als Barreserven zur Verfügung. Möglicherweise steht demnächst ein größerer Einkauf an: Gerüchteweise soll Apple überlegen, Facebook aufzukaufen.
Shortnews zu den Apple Quartalszahlen
 19.10.2010   1

Shortnews zu den Apple Quartalszahlen

Apple Quartalszahlen Im üblichen 3 Monatstakt hat Apple gestern die aktuellen Quartalszahlen per Telefonkonferenz veröffentlicht. Neben einem erneuten Rekordumsatz von $20,34 Milliarden und einem Gewinn von $4,31 Milliarden, sank die Gewinnspanne um einige Prozentpunkte im Vergleich zum Vorjahresquartal. Die gesunkene Gewinnspanne sorgte auch prompt für ein negatives Echo in Anleger- und Analystenkreisen und so für einen Kurseinbruch von rund 8-9 Euro der Apple Aktien zur deutschen Börseneröffnung. Kein 7″ iPad Auch das in den Gerüchten öfters erwähnte 7″ iPad hat Steve Jobs in der Telefonkonferenz erwähnt. So sieht Steve Jobs ein 7″ Modell als zu kleine Lösung und macht so (...). Weiterlesen!
Apple Q4 2010: Umsatz über 20 Milliarden, Gewinn über 4 Milliarden
 18.10.2010   2

Apple Q4 2010: Umsatz über 20 Milliarden, Gewinn über 4 Milliarden

Gerade hat Apple die Quartalszahlen für den am 25. September 2010 beendeten 3-Monats-Zeitraum veröffentlicht. Demnach hat die Firma mal wieder die eigenen Erwartungen deutlich geschlagen. Lediglich die iPod-Sparte musste erneut einen Rückgang hinnehmen. Mit insgesamt über 65 Milliarden Dollar Umsatz im Fiskaljahr 2010 konnte Apple somit das Ziel der “50 Billion Dollar company” mehr als erreichen. Die guten Zahlen reihen sich nahtlos in die guten Ergebnisse von Google, Intel, IBM und HTC ein.
Conference Call zu Apples Quartalszahlen Q4/2010 am 18. Oktober
 29.09.2010   0

Conference Call zu Apples Quartalszahlen Q4/2010 am 18. Oktober

Am 18. Oktober wird Apple seine Quartalszahlen für das vierte Quartal 2010 mit einem Conference Call bekannt geben. Nach Börsenschluss wird die Veröffentlichung der Zahlen wieder mit dem Live-Stream einer Telefonkonferenz einhergehen. Nach der Bekanntgabe der Zahlen für das vierte Geschäftsquartal 2010 wird im “Conference Call” eingeladenen Journalisten die Möglichkeit gegeben, weitere Fragen zu Umsatz, Gewinn und Ausblick zu stellen. Diese Telefonkonferenz wird per QuickTime für Jedermann abrufbar sein. Der Conference Call startet am 18. Oktober 2010 gegen 23 Uhr deutscher Zeit.
DNS-Prefetching, Apples viertes Geschäftsquartal & Updates: Notizen vom 14.9
 14.09.2010   0

DNS-Prefetching, Apples viertes Geschäftsquartal & Updates: Notizen vom 14.9

DNS-Prefetching: Problem mit Safari Apple hat sich in den Support-Dokumenten einem DNS-Problem in Safari 5.0.1 gewidmet. Dabei kann es durch das DNS-Prefetching dazu kommen, das Webseiten als nicht erreichbar angezeigt werden oder die Ladezeiten allgemein extrem lang werden. Als Lösung schlägt Apple die Prüfung des gewählten DNS-Server vor, oder man deaktiviert das Prefetching komplett: Dazu im Terminal defaults write com.apple.safari WebKitDNSPrefetchingEnabled -boolean false eingeben und anschließend Safari neustarten. [via Apple Support]
Prognosen, skEdit, MacPro-Update, Lady Gaga & Updates: Notizen vom 17.8
 17.08.2010   0

Prognosen, skEdit, MacPro-Update, Lady Gaga & Updates: Notizen vom 17.8

Wachstums-Prognosen Gene Munster, Analyst bei Piper Jaffray, glaubt an einen anhaltenden Höhenflug von Apple. Die Verkaufszahlen werden weiter wachsen, Apples Vorraussage nach um etwa 15% im laufenden Quartal. Ein Anstieg um 15% wäre allerdings verglichen mit dem Vorjahreszeitraum (25%) deutlich weniger. Munster hält ein Wachstum von rund 20% für deutlich realistischer. Die nächsten Zahlen werden im Oktober veröffentlicht. [via AppleInsider]
Kolumne: Zillions of Billions
 24.07.2010   1

Kolumne: Zillions of Billions

Wenn Apples Quartalszahlen für die vergangenen drei Monate präsentiert werden, ist es schon fast wieder langweilig. Man kann mit hoher Wahrscheinlichkeit davon ausgehen, dass es wieder ein tolles Quartal war. Nur die Analysten lassen sich immer wieder von Apple überraschen, weil Ihre Vorhersagen immer übertroffen werden. Wie langweilig ist das denn?! Ich erinnere mich an Zeiten, zu denen die Situation ganz anders war. Analysten sagten schlechte Zahlen für Apple vorher und Apple untertraf diese sogar. Nun ja, es war auch eine interessante Zeit, mit Aufs und Abs und jeder, der mit Apple mitfieberte, war glücklich, wenn der Verlust oder Gewinn (...). Weiterlesen!

Seite 5 von 11« Erste...56...10...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Wie alt bist Du?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de