MACNOTES

iAd: Apple plant “Verification of iTunes Purchase” für besseres Werbetracking
 06.05.2010   3

iAd: Apple plant “Verification of iTunes Purchase” für besseres Werbetracking

Apple wird bei iAd einen speziellen Service anbieten, der bei AdMob und anderen mobilen Werbeanbietern so nicht möglich sein wird: Mit dem sogenannten ViP Program lönnen Entwickler ein direktes Tracking von geklickten Links und darauffolgenden Käufen im App Store bekommen.
iAd: Launch von Apples Werbeplattform am 7. April?
 29.03.2010   3

iAd: Launch von Apples Werbeplattform am 7. April?

Apples eigene Plattform für Mobil-Werbung könnte bereits am 7. April seinen Launch erleben – unter dem Namen iAd. Es soll sich um ein personalisiertes System handeln, das Entwickler in ihren Apps integrieren können.
Quattro Wireless bestätigt Übernahme durch Apple
 06.01.2010   7

Quattro Wireless bestätigt Übernahme durch Apple

Apple hat den Werbevermarkter Quattro Wireless tatsächlich gekauft. Dies wurde gestern in Quattros Firmenblog bekanntgegeben. Mögliche Pläne mit dem Anbieter liegen auf der Hand: Apple könnte damit selbst Werbung vermarkten – nicht nur im App Store, sondern auch auf einem möglichen Tablet.
Apple soll mobilen Werbevermarkter Quattro Wireless gekauft haben
 05.01.2010   1

Apple soll mobilen Werbevermarkter Quattro Wireless gekauft haben

Apple soll den mobilen Werbevermarkter Quattro Wireless aufgekauft haben. $275 Millionen sollen dafür laut All Things Digital über den Tisch gegangen sein. Quattro Wireless ist ein direkter Konkurrent von AdMob, ein Unternehmen, das Apple ebenfalls erwerben wollte, bevor Google den Zuschlag bekam.
Apple übernimmt Quattro Wireless [UPDATE]
 05.01.2010   3

Apple übernimmt Quattro Wireless [UPDATE]

Wie All Things Digital berichtet, will Apple den Anzeigenanbieter Quattro Wireless für 275 Millionen US-Dollar übernehmen. Bereits vor einigen Wochen übernahm Google, den direkten Quattro Wireless Konkurenten Admob für stolze 750 Millionen. Wobei die Google Übernahme aktuell noch durch die US-Wettbewerbsbehörde geprüft wird. Quatrro Wireless hat unter anderen Namenhafte Kunden wie Ford, Microsoft, Disney, SAP und die National Football League. Quattro CEO Andy Miller bestätigte inzwischen die Übernahme durch Apple und er soll so NYT zukünftig als “Abteilungsleiter” direkt Steve Jobs unterstellt sein.


Werbung

Angebot

Umfrage

Seid ihr Fans des Minimalismus à la Jony Ive?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de