MACNOTES
Seite 5 von 6« Erste...56

Notizen vom 26. November 2007
 26.11.2007   0

Notizen vom 26. November 2007

Sicherheitslücke Wie heise online heute berichtet, beinhaltet die aktuelle Quicktime Version 7.3 eine kritische Sicherheitslücke. Dadurch soll es potentiellen Angreifern möglich sein, einen Pufferüberlauf durch die Manipulation eines RTSP-Datenstroms zu erzwingen und somit das System des Anwenders angreifbar zu machen. Auch die Verwendung von iTunes 7.5 zum Abspielen von Internet-Streams sei riskant, da das Programm auf der aktuellen Quicktime Version 7.3 aufbaut. Seitens Apple gibt es bisher noch keine Reaktion zu diesem Problem. Gerangel Während T-Mobile seit letzter Woche das iPhone – zumindest im Moment – auch ohne Vertrag verkaufen muss (wir berichteten), arbeitet der Mobilfunkanbieter Debitel anscheinend intern schon (...). Weiterlesen!
iTunes 7.5 & QuickTime 7.3 veröffentlicht
 05.11.2007   0

iTunes 7.5 & QuickTime 7.3 veröffentlicht

Vor der Veröffentlichung des iPhone in Europa wartet Apple iTunes. Die Softwareprogrammierer aus Cupertino hieven das Programm (41,3 MB) auf Version 7.5 und schreiben zu den Neuerungen folgendes: Auch QuickTime erhält eine Aktualisierung (51,8 MB). Der Changelog zur Version 7.3 liest sich allerdings nicht gerade spektakulär: Beide Updates sind über die Software-Aktualisierung erhältlich.
Notizen vom 18. Juli 2007
 18.07.2007   1

Notizen vom 18. Juli 2007

Blick in die Glaskugel Wie die Gerüchteseite ThinkSecret erfahren haben will, soll am 7. August – einem Dienstag – die neue iMac Generation in Aluminium Design (wir berichteten) vorgestellt werden. Doch damit nicht genug: “verlässlichen” Quellen zur Folge könnte zur gleichen Zeit auch das lang erwartete neue iLife Paket das Licht der Welt erblicken. Firmware-Update zurückgezogen Die Probleme mit dem SuperDrive Firmware-Update vom 27.06 (wir berichteten) scheinen dermaßen Überhand genommen zu haben, dass man in Cupertino die entsprechende Download-Seite mittlerweile vom Netz genommen hat. Eigentlich sollten mit der Installation der neuen Firmware die Laufwerke in den MacBooks und MacBook Pros (...). Weiterlesen!
iTunes 7.3.1 und QuickTime 7.2
 12.07.2007   2

iTunes 7.3.1 und QuickTime 7.2

Apple gibt zwei Software-Aktualisierungen frei. Die neue Version 7.3.1 von iTunes soll lediglich ein Problem mit der iTunes Bibliothek beheben. Das Update für Quicktime auf die Version 7.2 ermöglicht nun den Vollbildmodus des Quicktime-Players ohne dass man für die Pro-Version zahlen muss oder einen Umweg über AppleScript gehen müsste. Neben dieser Erneuerung wurden noch einige Fehler in Quicktime beseitigt. Der Download der überarbeiteten Versionen erfolgt – wie gewohnt – über die Software-Aktualisierung oder kann über die Webseite von Apple durchgeführt werden. Dort steht das Update für iTunes und das Update für Quicktime zum separaten Download bereit.
Notizen vom 15. Juni 2007
 15.06.2007   0

Notizen vom 15. Juni 2007

Großes Interesse Trotz erheblicher Probleme (wir berichteten) scheint das Interesse der User an der Safari 3 Version für Windows ziemlich hoch zu sein. Wie Apple nun selbst verlauten lässt, wurde die Public Beta in den ersten 48 Stunden bereits eine Millionen Mal herunter geladen. Ob das Interesse allerdings weiterhin ähnlich hoch bleiben wird ist abzuwarten: viele Nutzer werden sicherlich nach den ersten Problemen mit der Windows-Version den Browser schnell wieder von der heimischen Festplatte verbannt haben. Spekulation Nachdem Steve Jobs letzten Montag das neue Leopard-Feature QuickLook vorgestellt hat – welches Videos im Vollbildmodus abspielen kann – spekuliert man bei den (...). Weiterlesen!
Apple Security Update (QuickTime 7.1.6)
 29.05.2007   1

Apple Security Update (QuickTime 7.1.6)

Gerade veröffentlichte Apple das erste Sicherheitsupdate für den Mediaplayer QuickTime. Folgende Sicherheitslücken wurden laut Apple geschlossen: Die 1,9 MB große datei steht über die Software-Aktualisierung oder auf der Apple Supportseite zum Herunterladen bereit.
QuickTime 7.1.6 veröffentlicht
 01.05.2007   1

QuickTime 7.1.6 veröffentlicht

Zu später Stunde (zumindest hier in Europa) hat Apple die QuickTime-Version 7.1.6 veröffentlicht. Laut Apple behebt QuickTime 7.1.6 ein kritisches Sicherheitsproblem in QuickTime für Java und liefert eine Vielzahl von Fehlerbeseitigungen und Unterstützung für Final Cut Studio, weiterhin werden nun Timecodes und erweiterte Untertitel in QuickTime Player angezeigt. Das Update ist rund 45 MB groß und steht wie immer über die Software-Aktualisierung und auf der Apple QuickTime-Seite zum Herunterladen bereit.
Notizen vom 11. April 2007
 11.04.2007   0

Notizen vom 11. April 2007

Apple TV-Spot Erst im Fernsehen, dann bei YouTube. Jetzt gibt es den Werbespot, der am Wochenende zum ersten Mal im amerikanischen lief, auch bei Apple.com. Wie (fast) immer in vier verschiedenen Größen, inklusive HD. QuickTime und OpenGL Laut Think Secret werkeln die Entwickler bei Apple gerade unter Hochdruck an Verbesserungen für QuickTime und OpenGL. Für QuickTime soll vor allem jede Menge Code neu geschrieben werden. Dabei sollen die Verbesserungen für den Endnutzter zwar nicht sichtbar, aber spürbar in der Performance sein. Auch OpenGL soll zukünftig Verbesserungen enthalten, um beispielsweise bei Mac-Spielen ähnliche Leistungen vollbringen zu können, wie deren PC-Version. Wann (...). Weiterlesen!
Die Woche (KW 10)
 12.03.2007   0

Die Woche (KW 10)

In der zurückliegenden Woche herrschte weitgehende Ruhe im Mac-Land. Gerüchteköche beschwören bereits neue Mac-Modelle hervor, denn die Lagerbestände einiger Produkte sind stark geschrumpft, was in der Vergangenheit häufig ein Indiz für bevorstehende Upgrades war. Anfang der Woche spendierte Apple der lechzenden Apple-Gemeinde einen neuen Happen, Build 9A377a, von Leopard. Neue Funktionen gibt es kaum zu sehen, dafür aber noch viele Bugs. Tags darauf legte Apple gleich mit Updates für QuickTime und iTunes nach, um die Software für die baldige Auslieferung des Apple TV fit zu machen. Am Dienstag kündigte Adobe an, die Creative Suite 3 am 27. März der Öffentlichkeit (...). Weiterlesen!
QuickTime 7.1.5 & iTunes 7.1
 05.03.2007   4

QuickTime 7.1.5 & iTunes 7.1

Apple hat heute Abend QuickTime in einer neuen Version veröffentlicht. Mit QuickTime 7.1.5 werden mehrere Fehler sowie kritische Sicherheitsprobleme des Programms behoben. Dieses Update wird allen Benutzern von QuickTime 7 empfohlen. Das Update ist 44,2 MB groß und steht sowohl über die Software-Aktualisierung als auch über die Apple QuickTime Seite zum herunterladen bereit. Weiterhin spendiert Apple auch iTunes ein Update. Mit iTunes 7.1 und Apple TV kann man jetzt seine iTunes Filme, Fernsehsendungen, Musik und mehr bequem in seinem Wohnzimmer genießen. iTunes 7.1 unterstützt außerdem den Vollbildmodus für Cover Flow und bietet verbesserte Sortieroptionen. So kann man die Sortierung für (...). Weiterlesen!

Seite 5 von 6« Erste...56

Werbung

Angebot

Umfrage

Liest du unseren RSS-Feed?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2015 Macnotes.de.