MACNOTES

Rdio: Musikstreaming-Flatrate für iPhone, Android, Blackberry und Desktop
 04.08.2010   2

Rdio: Musikstreaming-Flatrate für iPhone, Android, Blackberry und Desktop

Rdio, der Musikstreamingdienst der Skype- und Kazaa-Gründer Niklas Zennström und Janus Friis, ist offiziell gestartet. In den USA sowie Kanada bekommen Kunden für $9,99 im Monat Zugriff auf die Musik der vier großen Majorlabel sowie einiger Indie-Labels, auch via iPhone und anderen Smartphones.
Notizen vom 19. Oktober 2009
 19.10.2009   3

Notizen vom 19. Oktober 2009

Twitter-Gründer: iPhone als Kreditkartenlesegerät Engadget glaubt heraus gefunden zu haben, wer hinter dem Projekt, das iPhone als Kreditkartenlesegerät zu verwenden, steckt. Twitter-Gründer Jack Dorsey soll der Kopf hinter Square sein, ein Probeballon läuft unter diesem Namen in New York. Dorsey arbeitet seit Mai an einem Projekt mit dem Codenamen Squirrel, das sich mit Zahlung von mobilen Geräten beschäftigt… Rdio & Sky Songs Zwei neue Musikangebote starten, die man im Auge behalten sollte: Heute hat der Pay-TV-Anbieter Sky in UK “Sky Songs” gelauncht. Sky Songs bietet für Sky-User zum Start ein aktuelles Gratis-Album plus Abomodelle ab £6,49 im Monat. Derzeit gibt (...). Weiterlesen!


Werbung

Angebot

Umfrage

Wie alt bist Du?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de