21.12.2009
Psystar bietet das Rebel EFI weiterhin an – trotz Gerichtsbeschluss

Psystar bietet das Rebel EFI weiterhin an – trotz Gerichtsbeschluss

Trotz Unterlassungsverfügung und angedrohten Schadensersatzforderungen bietet Psystar sein Rebel EFI nach wie vor an. Das Ende der Mac-Klone ist noch nicht abzusehen.
16.12.2009
Apple vs. Psystar: Das Ende der Mac-Klone in den USA

Apple vs. Psystar: Das Ende der Mac-Klone in den USA

Apple wurde gestern im Rechtsstreit gegen Psystar endgültig Recht gegeben. Nachdem beide für ein beschleunigtes Verfahren plädierten, folgte nun gestern die permanente Verfügung, die dem Mac-Klon-Anbieter in Zukunft verbieten wird, Mac OS X zu installieren oder zu vertreiben.
02.12.2009
Apple vs. Psystar: Mac-Klon-Macher muss $2,7 Millionen zahlen

Apple vs. Psystar: Mac-Klon-Macher muss $2,7 Millionen zahlen

Nachdem der Fall Apple vs. Psystar in Kalifornien bereits beendet wurde, folgen nun Informationen, dass Psystar Apple insgesamt 2,7 Millionen an Ausgleichszahlungen zukommen lassen wird. Der von Psystar begonnene Rechtsstreit in Florida ist damit aber noch nicht vom Tisch.
01.12.2009
Apple vs. Psystar: Ende des Rechtsstreits um Mac OS X auf Nicht-Macs

Apple vs. Psystar: Ende des Rechtsstreits um Mac OS X auf Nicht-Macs

Apple und Psystar haben sich nun darauf geeinigt, den mittlerweile 17 Monate laufenden Rechtsstreit zu beenden. Ergebnis: Psystar soll in Zukunft kein Mac OS X mehr auf den Intel-basierten Rechnern vorinstalliert ausliefern – der generelle Verkauf der Geräte an sich ist deshalb aber nicht verboten.
23.10.2009
Psystars Rebel EFI: Virtualisierungslösung für Mac OS X, Linux, Windows

Psystars Rebel EFI: Virtualisierungslösung für Mac OS X, Linux, Windows

Psystar hat gestern das Geheimnis gelüftet, was noch hinter der Ansage vom Anfang des Monats steckt, „Mac OS X-kompatible Hardware zu zertifizieren„: Ab sofort bietet der Klonhersteller aus Florida eine Software (Rebel EFI) an, die als Virtualisierungslösung für Mac OS X, Linux und Windows genutzt werden kann.

Zuletzt kommentiert