MACNOTES
Seite 1 von 212

Playstation 4 Remote Play
 14.11.2013   0

Playstation 4 Remote Play

Viele unter euch werden sich bestimmt schon gefragt haben, wie das ganze mit dem Remote Play überhaupt funktionieren könnte. Dabei kann man nahezu jedes PS4 Spiel auch auf der PlayStation Vita mit dieser Funktion spielen. Da die mobile Konsole aber ein paar Buttons weniger hat, kann man sich das noch gar nicht so gut vorstellen. Mit Battlfield 4 ist nun ein erstes Bild aufgetaucht, was euch die Steuerung näher bringen soll. Wie sich das ganze anfühlt, lässt sich natürlich erst nach einem Praxis Test genauer sagen, welchen wir natürlich ebenfalls für euch durchführen werden. Quelle
Remote-Play Pflicht für PS4-Spiele-Entwickler
 02.06.2013   2

Remote-Play Pflicht für PS4-Spiele-Entwickler

Auch auf der PS3 gibt es zwar die Funktion, ein Spiel auf der PS3 zu starten und dann unterwegs auf der PS Vita zu spielen. Dabei wird eine Technik verwendet, die das Spiel in einen Video-Stream umkodiert, welcher dann auf der Vita abgerufen werden kann. Somit kann die Vita als Bildschirm und Controller genutzt werden. Leider wurde diese Funktion jedoch nur minimal von den Spieleentwicklern umgesetzt und unterstützt. Dass soll auf der PS4 jetzt ganz anders werden. Hier werden dann nicht mehr, wie auf der PS3 bzw. Vita Rechenleistungen genutzt die dann für das restliche Spielgeschehen nicht mehr zur Verfügung (...). Weiterlesen!
Doodle Jump: “HOP The Movie”,  iOS-Remote-App, Musik-Video mit iPad 2 gedreht & Updates: Notizen vom 17.3
 17.03.2011   1

Doodle Jump: “HOP The Movie”, iOS-Remote-App, Musik-Video mit iPad 2 gedreht & Updates: Notizen vom 17.3

Doodle Jump: “HOP The Movie” Doodle Jump: HOP The Movie* ist da: Das angekündigte Special von Doodle Jump zum Osterhasen-Blockbuster “HOP – The Movie” mit David Hasselhoff (!!) steht ab sofort kostenlos im App Store für iPhone, iPod touch und iPad zur Verfügung.
Remote App wird von einem Entwickler gepflegt
 03.08.2010   1

Remote App wird von einem Entwickler gepflegt

Warum die Remote App eine eher ungepflegte App und noch immer nicht ans iPad angepasst ist, wird nun klar. Zumindest wenn man nach Informationen des Posterous CEO Sachin Agarwal geht, soll bei Apple z. B. nur ein Apple Entwickler mit der Remote App Entwicklung betreutet sein. Der betreffende Remote App Entwickler, sei ein Freund des Posterous CEO und hat wohl ein wenig aus dem Nähkästchen geplaudert. So soll es bei Apple nicht wie bei Microsoft große Entwicklerteams, sondern eher kleinere Teams geben. Allgemein würde Apple so oder so eher an ein Startup als an einen Konzern erinnern und auf Entwickler setzten, (...). Weiterlesen!
Auto mit dem iPhone fernsteuern: So geht’s
 11.11.2009   1

Auto mit dem iPhone fernsteuern: So geht’s

Vor kurzem berichteten wir über eine Forschergruppe, die durch einen umfangreichen Umbau eines Vans und eine eigens programmierte iPhone-App eine Auto-Fernsteuerung entwickelt hat. Ein paar amerikanische Kollegen haben dies nun nachgemacht – mit etwas größerem Spaßfaktor.
Auto mit dem iPhone fernbedienen: Jetzt auch für Normalverbraucher
 26.10.2009   6

Auto mit dem iPhone fernbedienen: Jetzt auch für Normalverbraucher

Vor kurzem berichteten wir über ein Projekt der FU Berlin, in dessen Rahmen die Forschergruppe ein Auto unter anderem mit dem iPhone gesteuert werden kann. Auch für den Endnutzer bleibt dies nicht länger ein Traum. Eine entsprechende Lösung ist bereits erhältlich.
Universal Dock: Neues Modell in Kürze?
 21.10.2009   3

Universal Dock: Neues Modell in Kürze?

Gibt es in Kürze ein neues Universal Dock? Die neue Apple Remote setzt dieses bei der Nutzung mit iPod und iPhone voraus, das bisher erhältliche Modell ist im Apple Store allerdings nicht mehr verfügbar. Zudem würde das alte Dock auch rein optisch nicht mehr zu der Alu-Optik der neuen Fernbedienung passen – wer also ein neues Dock benötigt, der sollte noch einige Tage abwarten anstatt ein altes zu kaufen. [Danke an Jonas für den Hinweis!]
m..myhome: Intelligente Häuser mit Mac-Mini-Hirnen
 08.10.2009   23

m..myhome: Intelligente Häuser mit Mac-Mini-Hirnen

Ansätze gibt es seit langem, die Heimelektronik und Heimtechnik zentral steuerbar zu machen. An der Vision des intelligenten Hauses, das von der Musikanlage bis zu den Jalousien und der Beleuchtung zentral steuerbar ist, ist m..myhome nicht nah dran, sondern schon angekommen. Mac Minis als Hausgehirne und Mediencenter, iPod Touch als Fernbedienung, alternativ das iPhone via App – keine Zukunftsmusik, sondern täglicher Business bei der Dortmunder ibs, die wir aus diesem Anlass besuchten.
TweetMyMac – Mac-Fernsteuerung über Twitter
 31.08.2009   4

TweetMyMac – Mac-Fernsteuerung über Twitter

Die meisten Nutzer setzen Twitter ein, um ihren Tagesablauf, wichtige Neuigkeiten oder Einträge auf ihrem Blog zu veröffentlichen. Weshalb also nicht auch den Mac über Twitter fernsteuern? TweetMyMac bietet einen einfachen Weg, um unterwegs den heimischen Mac zu steuern.
Apple TV 2.4 und Remote 1.3: Fingergestenunterstützung für die Remote
 25.06.2009   2

Apple TV 2.4 und Remote 1.3: Fingergestenunterstützung für die Remote

Sowohl für AppleTV als auch für die damit kompatible kostenlose iPhone-Remote wurden gestern Abend Firmware- und Softwareupdates veröffentlicht. Mit der Remote-App lässt sich das Apple-Mediacenter via Multi-Touch auch über Gesten steuern.

Seite 1 von 212

Werbung

Angebot

Umfrage

Kauft ihr euch das iPhone 5S?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de