MACNOTES

Flashback: OS-X-Malware weiterhin auf 140.000 Rechnern
 18.04.2012   0

Flashback: OS-X-Malware weiterhin auf 140.000 Rechnern

Apple hat in der letzten Woche Java-Updates en masse veröffentlicht, und darüber hinaus für diejenigen, die Java gar nicht nutzen, auch ein Removal-Tool zum Aufspüren und entfernen der Schadsoftware Flashback. Nun behauptet der Antiviren-Software-Hersteller Symantec, dass aber nach wie vor Mac-Rechner im sechsstelligen Bereich infiziert seien. Wer geglaubt hatte, dass mit Apples Veröffentlichung des letzten Java-Updates 2012-003 und kurz darauf auch eines separaten Removal-Tools für die Schadsoftware Flashback, sei der Malware-Spuk vorbei, der irrt. Zumindest behauptet das die Firma Symantec. Den Antiviren-Spezialisten zufolge sollen trotz Apples Initiative weiterhin 140.000 OS-X-Rechner mit dem Trojaner infiziert sein. Es wurde zunächst angenommen, dass (...). Weiterlesen!
Flashback-Trojaner: Während Apple Removal-Tool verspricht, liefern Kaspersky und F-Secure
 12.04.2012   1

Flashback-Trojaner: Während Apple Removal-Tool verspricht, liefern Kaspersky und F-Secure

Ick bün al dor: Apple hat in einem Support-Dokument versprochen, sich um den Flashback-Trojaner kümmern zu wollen. Die Sicherheitslücken, die ihm das Einnisten ermöglichten, wurden bereits mit zwei Updates behoben, ein kleines Programm zum Entfernen des Schädlings wurde angekündigt. Die Hersteller der Anti-Viren-Lösungen Kaspersky und F-Secure waren aber schneller.


Werbung

Angebot

Umfrage

Ist iOS 7 ein Design-Meisterwerk?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de