23.07.2013
Apple ersetzt AU Optronics als iPad-Mini-Display-Lieferant

Apple ersetzt AU Optronics als iPad-Mini-Display-Lieferant

Berichten zufolge ersetzt Apple den Zulieferer „AU Optronics“ mit anderen Herstellern, um die Produktion von iPad-mini-Displays für die kommende Tablet-Generation sicherzustellen.
14.07.2013
iPad mini 2 mit Retina-Display erst 2014?

iPad mini 2 mit Retina-Display erst 2014?

Das iPad mini mit Retina-Display soll Gerüchten zufolge doch erst 2014 veröffentlicht werden. Grund hierfür ist die Knappheit bei den Retina-Displays.
13.06.2013
Samsung als Display-Lieferant für iPad mini Retina?

Samsung als Display-Lieferant für iPad mini Retina?

Aus Korea stammen Medienberichte, die Samsung als Produzenten für Retina-Displays für ein neues iPad mini ins Gespräch bringen. Trotz weltweiter gerichtlicher Auseinandersetzungen erscheint das nicht unmöglich.
28.05.2013
iPhone 5S mit doppelter Retina-Auflösung?

iPhone 5S mit doppelter Retina-Auflösung?

Aktuell wird gerüchteweise behauptet, dass Apple vorhat, beim iPhone 5S die Retina-Auflösung des Smartphones zu verdoppeln. Man würde die jetzige Pixelanzahl des iPhone 5 auf 1.5 Millionen Pixel verdoppeln wollen. Auf einer chinsesischsprachigen Website namens Weiphone wird derzeit behauptet, dass Apples kommende iPhone-Generation ein neues Retina-Display erhalten soll. Dabei soll die Größe des Displays (4 (...). Weiterlesen!
06.05.2013
iPad mini: Analyst glaubt an zwei Generationen in den nächsten 12 Monaten

iPad mini: Analyst glaubt an zwei Generationen in den nächsten 12 Monaten

Der Analyst Richard Shim von NPD DisplaySearch geht davon aus, dass Apple in den kommenden 12 Monaten zwei neue Generationen des iPad mini veröffentlichen wird. Beide sollen mit einem Retina-Display ausgestattet werden. Wenn er recht behält, würde Apple die eigene Geschichte des „großen“ iPads wiederholen.
12.04.2013
iPhone und iPad mini: Technische Schwierigkeiten verzögern Veröffentlichung

iPhone und iPad mini: Technische Schwierigkeiten verzögern Veröffentlichung

Glaubt man Analyst Ming-Chi Kuo von KGI Securities, könnten neue Apple-Spielzeuge wie ein iPad mini mit Retina-Display oder neue iPhones in diesem Jahr erst später auf den Markt kommen, als ursprünglich angenommen. Grund hierfür sollen technische Herausforderungen sein. So ging man bislang davon aus, dass das kommende iPhone schon im Juli ausgeliefert wird, das iPad (...). Weiterlesen!
09.04.2013
Intel mit verbessertem Thunderbolt, Weg frei für Retina-iMac?

Intel mit verbessertem Thunderbolt, Weg frei für Retina-iMac?

Intel hat eine neue Revision der Schnittstelle Thunderbolt angekündigt. Sie soll die Übertragungsbandbreite von 10 auf 20 Gigabit pro Sekunde verdoppeln und damit Bildschirme mit der 4K-Auflösung unterstützen. Zusammen mit der nächsten Generation der Core-Prozessoren soll die Schnittstelle ab 2014 in Geräten zu finden sein.
22.03.2013
iPhone mini: Ohne Retina-Display, mit Plastikgehäuse

iPhone mini: Ohne Retina-Display, mit Plastikgehäuse

Das iPhone mini soll laut Marktanalyst Amit Daryanani zusammen mit dem iPhone 5S im Juni oder Juli 2013 auf den Markt kommen und diverse Unterschiede zum iPhone 5 bzw. iPhone 5S aufweisen. Zunächst einmal soll das iPhone mini ohne ein Retina-Display auf den Markt kommen, das gerade als eklatanter Unterschied zu iPhone 5 und iPhone (...). Weiterlesen!
18.03.2013
Retina-iPad-mini: Release in Q3 2013 möglich

Retina-iPad-mini: Release in Q3 2013 möglich

Das iPad mini 2 wird laut neuen Gerüchten im dritten Quartal dieses Jahres auf den Markt kommen, was gegen bisherige Gerüchte spricht, die von einem Release im zweiten Quartal ausgegangen sind. Aufgrund einer unverändert hohen Nachfrage nach dem iPad mini soll sich Apple aber dazu entschlossen haben, einen Verkaufsstart des zweiten iPad-mini-Modells erst in Q3 (...). Weiterlesen!
23.02.2013
Flip4Mac nun mit Retina-Support und iTunes-Export

Flip4Mac nun mit Retina-Support und iTunes-Export

Telestream hat seine Media-Komponente Flip4Mac aktualisiert. Das Update auf Version 3.1 bringt nun Retina-Support und den Export von Video und Audio nach iTunes. Besitzer von Flip4Mac 3.0 können sich das kostenlose Update auf Flip4Mac 3.1 herunterladen. Neben dem Support für Apples Retina-Display auf MacBook Pro Retina bekommen Nutzer den Export von AVC/H.264-Video zu iTunes aus (...). Weiterlesen!

Zuletzt kommentiert