MACNOTES
  • Thema

    iPhone 5S mit doppelter Retina-Auflösung?

    iPhone 5S mit doppelter Retina-Auflösung?

    Aktuell wird gerüchteweise behauptet, dass Apple vorhat, beim iPhone 5S die Retina-Auflösung des Smartphones zu verdoppeln. Man würde die jetzige Pixelanzahl des iPhone 5 auf 1.5 Millionen Pixel verdoppeln wollen. Auf einer chinsesischsprachigen Website namens Weiphone wird derzeit behauptet, dass Apples kommende iPhone-Generation ein neues Retina-Display erhalten soll. Dabei soll die Größe des Displays (4 Zoll) unverändert bleiben gegenüber derjenigen des jetzigen Modells. Darüber hinaus wird außerdem behauptet, dass iPhone 5S würde ein noch dünneres Display erhalten als bisherige Modelle. Apple könnte demnach Design-Elemente vom iPad mini abschauen. Zu guter Letzt heißt es noch, dass das iPhone 5S im September (...). Weiterlesen!

Werbung
Seite 3 von 10« Erste...34...10...Letzte »

iPad mini: Retina-Display könnte Produktionskosten um 30% erhöhen
 19.02.2013   1

iPad mini: Retina-Display könnte Produktionskosten um 30% erhöhen

Es halten sich hartnäckig Gerüchte darüber, ob das kommende iPad mini mit einem Retina-Display ausgestattet wird. Viele Anwender würden sich dies wünschen. DigiTimes hat nun errechnet, dass es den Preis der Komponenten um 30 Prozent anheben würde, wenn Apple diesem Wunsch nachkäme und entsprechend weniger Gewinn übrig bleibt, wenn der Verkaufspreis gleich bleibt.
iPad mini 2 und MacBook Pro: Neue Generation mit Retina-Display
 16.01.2013   4

iPad mini 2 und MacBook Pro: Neue Generation mit Retina-Display

Der Marktanalyst Ming-Chi Kuo glaubt daran, dass Apple in diesem Jahr ein iPad mini 2 mit Retina-Display auf den Markt bringen wird. Damit schlägt Kuo in die gleiche Kerbe wie weitere Analysten, die davon überzeugt sind, dass Apples zweite iPad-mini-Version ein Retina-Display erhält. Zusammen mit dem iPad mini 2 soll auch ein iPad 5 auf den Markt kommen, das laut Kuo insbesondere ein neues Design erhalten dürfte.
Redaktionsrück- und Ausblicke 2012/2013: Domenic (dk)
 31.12.2012   5

Redaktionsrück- und Ausblicke 2012/2013: Domenic (dk)

Schon wieder ist ein Jahr rum, das nicht nur persönlich viele Erlebnisse mit sich gebracht hat, sondern auch im Bereich von Apple einiges an Neuerungen und Updates bieten konnte. Natürlich gab es für mich auch diverse Highlights und Punkte, die ich als sehr gut wahrgenommen habe, während es auf der anderen Seite die eine oder andere Enttäuschung gegeben hat.
MacBook Air 2013: Release mit Retina-Display?
 28.12.2012   3

MacBook Air 2013: Release mit Retina-Display?

Während gerade erst Informationen zum Design von MacBook Pro und MacBook Air 2013 veröffentlicht wurden, gibt es nun weitere Details zu nennen, die sich komplett auf das MacBook-Air-Update im kommenden Jahr beziehen. Nach Informationen des bekannten Marktanalysten Ming-Chi Kuo wird das MacBook Air 2013 zwar kein Design-Update erhalten, dafür aber mit einem Retina-Display ausgerüstet werden.
iPad mini 2: Produktionsstart in Kürze, Release früher als geplant
 19.12.2012   3

iPad mini 2: Produktionsstart in Kürze, Release früher als geplant

Das iPad mini soll bereits im ersten Quartal der Verfügbarkeit höhere Verkaufszahlen erreichen können als das iPad 4, weshalb Apple in Zukunft verstärkt auf die 7,9-Zoll-Variante des iPads setzen könnte. Der Marktanalyst Doug Freeman von RBC Capital Markets jedenfalls glaubt nach einem Besuch von Chip-Herstellern in China daran, dass Apple das iPad mini 2 schneller als ursprünglich geplant auf den Markt bringen wird.
iPad mini mit Retina-Display in Arbeit?
 14.12.2012   0

iPad mini mit Retina-Display in Arbeit?

Aus der Gerüchteküche stammt aktuell die Information, dass Apple an einem iPad mini arbeite, das über ein Retina-Display mit einer Auflösung von 2048×1536 Pixeln verfügen soll. Die Informationen stammen aus Asien, genauer aus Industrie-Kreisen in Taiwan. Die Auflösung von 2048×1536 Pixeln (und nicht 2058 wie fälschlicherweise berichtet wird) würden für das iPad mini, wenn es denn so käme, eine Verdopplung der derzeitigen Auflösung bedeuten. Von aktuell 1024×768 Pixel mit einer Pixeldichte von 163 PPI würde man auf eine Pixeldichte von dann 326 PPI kommen. Schon zur Veröffentlichung des iPad mini wunderten sich viele, warum Apple kein Retina-Display integriert hätte. Gegenüber (...). Weiterlesen!
Camtasia 2.2.3: Update für Mac mit Retina-Support und Systemaudio-Aufzeichnung
 06.11.2012   2

Camtasia 2.2.3: Update für Mac mit Retina-Support und Systemaudio-Aufzeichnung

TechSmith hat ein Update für seine beliebte Screenrecording-Software Camtasia im Mac App Store veröffentlicht. Version 2.2.3 ist seit heute zum Download verfügbar und bietet unter anderem Retina-Support.
iPad 3: Plant Samsung Konkurrenz-Tablet mit Retina-Display?
 31.07.2012   0

iPad 3: Plant Samsung Konkurrenz-Tablet mit Retina-Display?

Samsung plant möglicherweise, ein Retina-Tablet in Konkurrenz zu Apples iPad 3 auf den Weg zu bringen. Patentstreitigkeiten zwischen Apple und Samsung sollen die Pläne des Unternehmens zutage gefördert haben. Bei dem geplanten neuen Gerät, das unter dem Decknamen “P 10″ geführt werden soll, soll es sich um ein Device mit 11,8 Zoll Bildschirmdiagonale handeln. Apples iPad misst 9,5 Zoll. Höhere Pixeldichte als beim iPad geplant? In Konkurrenz zum iPad mit Retina-Display und einer Pixeldichte von 2048 x 1536, will Samsung diesen Wert (laut den kürzlich an die Öffentlichkeit gelangten Dokumenten) auf 2560 x 1600 Pixel erhöhen und damit ein “noch schärferes” Bild (...). Weiterlesen!

Seite 3 von 10« Erste...34...10...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Wie können wir Macnotes noch besser machen?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de