MACNOTES
  • Thema

    Test: iPhone 4, eine Woche mit dem Apple-Smartphone

    Test: iPhone 4, eine Woche mit dem Apple-Smartphone

    Einen Schnelltest des iPhone 4 haben wir bereits durchgeführt, eine weitere Woche haben wir nun mit dem Apple-Smartphone verbracht – genügend Zeit, um sich einen längeren Eindruck zu verschaffen. Das Fazit: Das iPhone 4 ist ohne Frage gut, man sollte sich aber gut überlegen, ob man es wirklich braucht. Apple zeigt mit dem iPhone 4, wie gutes Design mit einfachem Handling zu vereinen ist – es gibt aber auch Schwachstellen.

Werbung
Seite 10 von 21« Erste...1011...20...Letzte »

Snugg iPad-Hülle: Schlichtes iPad-Case mit Mehrwert
 24.08.2010   1

Snugg iPad-Hülle: Schlichtes iPad-Case mit Mehrwert

Die Auswahl an Cases für das iPad ist mittlerweile groß, oft entscheidet die Optik, für welches man sich am Ende entscheidet. Wer etwas schlichtes, funktionales sucht, der dürfte mit dem Snugg Case gut bedient sein: Die Kunstledertasche vereinigt die Funktionen des Apple iPad Case mit einer guten Portion Stil und Verarbeitungsqualität.
Apple Akkus in Batterieladegerät identisch mit Sanyo Eneloop?
 13.08.2010   10

Apple Akkus in Batterieladegerät identisch mit Sanyo Eneloop?

Apple hat mit dem vorgestellten Batterieladegerät das Rad nicht neu erfunden. Allerdings wollen Kollegen aus Tschechien (superapple.cz) herausgefunden haben, dass Apple nur umgelabelte Sanyo Eneloop fast zum doppelten Preis weiter verkaufen.
Test: iMac 27″ Intel 3,2GHz Core i3
 31.07.2010   15

Test: iMac 27″ Intel 3,2GHz Core i3

Der runderneuerte iMac ist nun durchgängig mit den neuen Intel i3/i5/i7-Prozessoren ausgestattet. Praktisch nur beim Innenleben hat Apple die Desktops aufgerüstet, das 27″ i3-Modell mit 3,2GHz und neuer ATI Radeon HD 5670-Grafik konnten wir bereits testen. Knapp 1.700 Euro werden für unser Testgerät mit deutlich stärkerer Leistung als sein Vorgänger fällig.
ReelDirector zum Rabattpreis: Die Video-Editier-App läuft jetzt Universal auf dem iPad
 22.07.2010   2

ReelDirector zum Rabattpreis: Die Video-Editier-App läuft jetzt Universal auf dem iPad

Die Video-Editier-App ReelDirector gibt es derzeit wieder zum Rabattpreis von 2,99€. Die App ist mittlerweile Universal, läuft also auf dem iPhone genau wie auf dem iPad und hat auch ansonsten seit unserem ersten Test im vergangenen Jahr eine Menge neue Features dazu bekommen. Neu hinzugekommen ist außerdem Support für das iPhone 4 mit 720p. Wir haben uns ReelDirector einmal auf dem iPad genauer angesehen und getestet.
iRig – Das iPhone als Gitarrenverstärker
 17.07.2010   18

iRig – Das iPhone als Gitarrenverstärker

IK Multimedia bietet mit dem iRig Gitarristen und Bassisten die Möglichkeit, das iPhone als Übungsverstärker zu benutzen. Hinter iRig verbirgt sich ein Adapter, der es ermöglicht Gitarren oder Bässe direkt an das iPhone anzuschließen. Die passende App AmpliTube sorgt für die entsprechenden Effekt- und Amp-Simulationen. Wie sich diese Kombination in der Praxis schlägt, und ob das iPhone oder ein iPod touch tatsächlich als Übungsverstärker dienen kann, das soll unser ausführlicher Test zeigen.
Droptext für iPhone und iPad: Textbearbeitung in der Dropbox mit Startschwierigkeiten
 15.07.2010   5

Droptext für iPhone und iPad: Textbearbeitung in der Dropbox mit Startschwierigkeiten

Seit kurzem gibt es mit Droptext eine App für Dropbox-Nutzer, mit der sich Textdateien direkt vom iPhone aus bearbeiten lassen. Sie kommt nicht von den Machern von Dropbox selbst: Die Dropbox-eigene App kann nur Foto- und Videodateien vom iPhone aus hochladen; Droptext bietet nun mehr.
iPhone 4: Empfangsprobleme durch Designfehler im Labortest bestätigt
 13.07.2010   17

iPhone 4: Empfangsprobleme durch Designfehler im Labortest bestätigt

In Labortests wurden die von vielen Nutzern bemerkten Empfangsprobleme mit dem iPhone 4 als Designproblem eingestuft. Überbrückt man die Lücke zwischen den zwei Antennen auf der linken Seite des Gerätes, kommt es zu einem Rückgang der Empfangsstärke – bis hin zu komplettem Netzverlust.
iPhone 4: Erstes Hands-On
 24.06.2010   28

iPhone 4: Erstes Hands-On

Das iPhone 4 ist da: In Deutschland, Frankreich, UK, den USA sowie Japan ist Apples neues Smartphone ab sofort verfügbar, wir haben uns bereits jetzt einen ersten Eindruck verschaffen können. Vom Display über den Kameravergleich zum Vorgänger-iPhone zur Eignung fürs Tom Tom Car Kit bis hin zu Facetime-Test und Antennenleistung bzw. Linkshänderbug haben wir das iPhone 4 unter die Lupe genommen.
Motorradgeeignet: Audeo iPhone-Kopfhörer oder Headset von Phonak
 23.06.2010   4

Motorradgeeignet: Audeo iPhone-Kopfhörer oder Headset von Phonak

Nach der günstigen Lösung für die Beschallung unter dem Motorradhelm heute die teurere Variante. Sehr gut fürs Motorrad geeignet sind die Audeo PFE-Kopfhörer, die mit einigem durchdachtem Zubehör als Headset oder reines Kopfhörerset erhältlich sind. Hersteller Phonak hat sich insbesondere als Hersteller von Hörgeräten einen Namen gemacht und entsprechende Expertise in der Hörakustik. Klang- und abschirmtechnisch spielen die Audeo-Kopfhörer fürs iPhone in einer ganz anderen Liga als die zuletzt getestete iBike Rider-Lösung. Preistechnisch indessen auch.

Seite 10 von 21« Erste...1011...20...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Ist iOS 7 ein Design-Meisterwerk?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de