MACNOTES
  • Thema

    Test: MacBook Pro 15″ Core i5 2,4GHz

    Test: MacBook Pro 15″ Core i5 2,4GHz

    Gestern kamen die neuen MacBook Pro-Modelle in den Store, wir konnten nun das 15″-Modell mit Intel Core i5-Prozessor und dem Standard-Display testen. Am Design hat Apple kaum etwas geändert, das Innenleben macht das neue MacBook Pro aus. Mit dem i5-Prozessor, beschleunigter NVIDIA-Grafik und 4GB RAM standardmäßig hat Apple dem MBP einen deutlichen Leistungsschub verpasst.

Seite 15 von 20« Erste...10...1516...20...Letzte »

Hyperspaces und Dock Spaces: Zwei Apps um Spaces zu erweitern
 05.11.2008   0

Hyperspaces und Dock Spaces: Zwei Apps um Spaces zu erweitern

Apples hauseigene Multi-Desktop-Lösung Spaces kennen wohl die meisten. Die Applikation lässt sich aber auch erweitern. Denn Spaces unterstützt nicht alles, was der User sich wünschen könnte, von Haus aus. Die beiden Apps Hyperspaces und Dock Spaces stellen noch mehr Funktionalität bereit.
img2icns – Icons aus Bilddateien erstellen
 30.10.2008   0

img2icns – Icons aus Bilddateien erstellen

Die Zahl der verfügbaren Icons für den Mac ist wie auf allen anderen Systemen unbegrenzt. Manchmal möchte man aber einfach eine eigene Grafik in Form eines Logos oder anderem als Icon verwenden. Mit img2icns lässt sich das schnell und einfach bewerkstelligen. Das kleine Helferlein kann verschiedene Bildformate, unter anderem PSD, PNG und GIF, in ICNS-Dateien verwandeln. Soll ein Icon mit Transparenz erstellt werden, empfiehlt sich ein Dateiformat zu verwenden, welches diese selbst unterstützt. [singlepic id=1775 w=0] Die Nutzung erfolgt ganz simpel mit Drag&Drop und es stehen drei Funktionen zur Verfügung: ICNS-Datei erzeugen, Neuen Ordner mit entsprechendem Icon erstellen und die (...). Weiterlesen!
Smultron – Ein Opensource-Texteditor
 27.09.2008   4

Smultron – Ein Opensource-Texteditor

Es gibt eine Vielzahl an Editoren zur Bearbeitung von Quelltexten und Code. Wer allerdings nicht gerade professionell mit Code arbeitet, viel Geld ausgeben möchte oder aber einfach Opensource-Apps bevorzugt, muss in der Regel ein wenig länger danach suchen oder einfach auf den systemeigenen Editor TextEdit zurückgreifen. Smultron ist eine der umfangreichsten Lösungen für das Editieren von Code jeglicher Art am Mac.
Test: GelaSkin fürs MacBook Pro
 15.09.2008   5

Test: GelaSkin fürs MacBook Pro

Eigentlich sind MacBook, MacBook Pro und natürlich auch iPod und das iPhone viel zu schön und auch viel zu schade um sie mit irgendwelchen Aufklebern zu verunstalten. Eine Ausnahme machen die Klebefolien und vor allem die Designs der GelaSkins. Vom deutschen Vertriebspartner werden sie einfach nur “Die besten Skins auf dem ganzen Planeten” genannt.
Test: Bejeweled 2
 06.08.2008   10

Test: Bejeweled 2

Falls es noch jemanden geben sollte, der das Spiel nicht kennt…Bejeweled ist ein Puzzlespiel, welches sich seit vielen Jahren sehr großer Beliebtheit erfreut. Ziel des Spiels ist es, drei oder mehr Edelsteine gleicher Farbe horizontal oder vertikal nebeneinander auszurichten, so dass diese explodieren. Dabei können nur jeweils benachbarte Edelsteine durch Fingerbewegung getauscht werden. Das Spiel endet, wenn keine Züge mehr möglich sind.
Test: CubicMan Deluxe
 28.07.2008   0

Test: CubicMan Deluxe

Schon vor dem offiziellen Weg von Apple fremde Applikationen auf dem iPhone zu installieren – dem App Store – trieb das Spiel CubicMan sein Unwesen auf einer Vielzahl an entfesselten iPhone-Geräten. Grafisch etwas aufpoliert und mit dem Anhängsel Deluxe fand das Spiel nun auch seinen offiziellen Weg auf das iPhone und ist für 3,99 Euro im App Store zu finden.
Test: Chopper
 27.07.2008   5

Test: Chopper

Das Spielprinzip von Chopper dürfte wohl nicht sehr unbekannt sein. Man steuert einen Helicopter und muss in jedem Level eine unterschiedliche Anzahl an Zivilisten aus dem Krisengebiet retten, darf dabei jedoch nicht von den gegnerischen Soldaten angeschossen werden und muss es natürlich vermeiden die unschuldigen Bürgen zu erschießen. Hat man alle Zivilisten – oder zumindest jene, die noch am Leben – per Helicopter zurück zur Basis gebracht, ist der Level beendet und man gelangt zum nächsten Einsatzort.
Test: Spinner
 25.07.2008   0

Test: Spinner

Der App Store wimmelt mittlerweile nur so von Applikationen und solchen die sich zwar so nennen, den Titel aber bei weitem nicht verdienen. Es wird folglich also immer schwerer die wahren Perlen aus dem App Store zu finden, eine davon ist das kostenlose Spiel Spinner von Fuel Industries.
Test: Byline – Google RSS Reader für das iPhone
 18.07.2008   4

Test: Byline – Google RSS Reader für das iPhone

Nachdem die Version von NetNewsWire für das iPhone und den iPod touch doch eher ernüchternd ist, geht die Suche nach einem anständigen Newsreader für das iPhone weiter, aktuelle Station ist Byline. Die Applikation von Phantom Fish ist für 9,99 Dollar bzw. 7,99 Euro im App Store erhältlich, unterstützt die Synchronisation mit dem Google Reader und ein nettes Feature für alle iPod touch Besitzer und diejenigen, die auch im Tunnel oder Aufzug nicht auf ihre News verzichten wollen: Offlinezugriff bzw. caching der Artikel.
Test: Things auf dem iPhone
 16.07.2008   5

Test: Things auf dem iPhone

Zeitgleich mit dem Start des App Store waren auch die beiden Platzhirsche im Bereich der GTD- Applikationen Things (Affiliate)) und OmniFocus (Affiliate) in einer speziellen Version für iPhone und iPod touch verfügbar. Things gibt es derzeit zum Einführungspreis von 9,99 US-Dollar bzw. 7,99 Euro im App Store und wird zu einem späteren Zeitpunkt für einen Preis von 19,99 Dollar erhältlich sein.

Seite 15 von 20« Erste...10...1516...20...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Liest du unseren RSS-Feed?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2015 Macnotes.de.