MACNOTES
  • Thema

    Apple iPad: Begeisterung über den Game Changer

    Apple iPad: Begeisterung über den Game Changer

    Die Begeisterung überwiegt: nach den ersten Besprechungen und Reviews ist Apples iPad das nächste große Ding. Das Tablet wird die kommenden Jahre mit Sicherheit prägen und Apple hat – trotz aller vorangegangener Kritik am iPad – einmal mehr bewiesen, dass sie aus dem Stand mit einer neuen Geräteklasse ganz nach vorne pretschen können. Nicht nur die Begeisterung der ersten iPad-Tester lässt auf eine spannende Zukunft hoffen.

Seite 17 von 20« Erste...10...1718...20...Letzte »

Test: Office für Mac 2008 (Teil 1: Word 2008)
 18.02.2008   41

Test: Office für Mac 2008 (Teil 1: Word 2008)

Seit Mittwoch ist Office für Mac 2008 nun auch in Deutschland erhältlich. Wir konnten das neue Büro-Paket aus Redmond schon etwas länger testen und fassen nun unsere Eindrücke in einer großen Serie zusammen. Den Anfang macht Word: Neben Excel dürfte das Textverarbeitungs-Programm für viele der Hauptgrund für den Kauf von Office 2008 sein. Doch wie gut ist die neue Version?
Das ist neu: Ein erster Blick auf Aperture 2.0
 12.02.2008   6

Das ist neu: Ein erster Blick auf Aperture 2.0

Heute Mittag veröffentlichte Apple ein größeres Update für den Profi-Bildverwalter Aperture (wir berichteten). Wir haben die neue Version bereits installiert und zeigen einige der interessantesten Neuerungen. [nggallery id=143] Aufgeräumt: Die neue Benutzeroberfläche Am Interface von Aperture schieden sich bisher die Geister. In Version 2.0 hat Apple zwar das Look-und-Feel beibehalten, ansonsten aber großzügig aufgeräumt. Projekte, Metadaten und Anpassungen sind nun in einer Bearbeitungs-Spalte zusammengefasst, so dass mehr Platz für das Wesentliche bleibt: Die Bilder. Am rechten oberen Rand der Oberfläche lässt sich nun zwischen den verschiedenen Ansichten hin- und herwechseln – natürlich auch per Tastenkürzel.
Test: TextExpander
 25.01.2008   10

Test: TextExpander

Wer sich selbst zu den alten Hasen unter den Mac-Usern zählen kann, dem dürfte das Programm TextExpander sicherlich schon das ein oder andere Mal über den Weg gelaufen sein. Dabei kann die Software auf eine ziemlich illustre Vergangenheit zurückblicken: bis einschließlich zur Version 1.2.2 trug das Tool noch den Namen “Textpander” und führte ein fröhliches Dasein als Donationware. Schließlich verkaufte Autor Peter Maurer sein Werk an die Firma SmileOnMyMac. Seither wird das Programm unter der Bezeichnung TextExpander geführt und als Shareware angeboten. Dabei scheinen 29.99 US-Dollar für eine Software, welche Texteingaben auf der Tastatur überwacht und ggf. vordefinierte Textbausteine einfügt, (...). Weiterlesen!
Test: Embee iBX 2.1
 21.01.2008   8

Test: Embee iBX 2.1

Wenn der Postmann dreimal klingelt – dann bringt er vielleicht das iBX 2.1 aus der deutschen Sound-Schmiede Embee. Denn Embees neues Flaggschiff kommt in drei großen Paketen, und der UPS-Fahrer staunte nicht schlecht, als er das Testgerät kurz vor Weihnachten bei uns ablieferte. Ob das Gerät seinen stolzen Preis von rund 450 Euro wert ist, lest ihr unserem ausführlichen Testbericht. [nggallery id=68] Aufbau und Set-Up Das Embee iBX 2.1 besteht aus drei Teilen: Den zwei Türmen mit je 6 Lautsprechern sowie dem Subwoofer-Würfel. Einer der beiden Türme beherbergt den integrierten Verstärker (3 x 36 Watt). Mit den mitgelieferten Kabeln schließt (...). Weiterlesen!
Test: XT-Stand
 13.01.2008   2

Test: XT-Stand

Es gibt eine Vielzahl an Laptop-Ständern auf dem Markt, ob nun wie der Elevator von Griffin (zum Testbericht), der eine externe Tastatur und eine zusätzliche Maus voraussetzt. Oder doch eher wie der XT-Stand, der das MacBook nur etwas anhebt. Letzteren konnten wir uns nun etwas genauer ansehen und schauen für euch, wie sich der XT-Stand mit dem MacBook Pro verträgt und ob er seinem Preis gerecht wird.
Test: Gear4 Blackbox
 11.01.2008   4

Test: Gear4 Blackbox

Schon auf der MacLive Expo in Köln konnten wir euch einen ersten Eindruck der Blackbox von Gear4 vermitteln. Jetzt hatten wir die Möglichkeit das Lautsprechersystem genauer unter die Lupe zu nehmen und es ausführlich zu testen. Die Blackbox bietet einen Klinkeneingang auf der Rückseite und für die drahtlose Musikübertragung einen integrierten BlueTooth-Empfänger. Einen Dock-Anschluss für iPod und iPhone sucht man hingegen vergeblich, dieser würde jedoch die tadellose Optik des Geräts zerstören und so kann man das Fehlen verkraften.
Test: VladStudio & VS Companion
 05.01.2008   0

Test: VladStudio & VS Companion

Bei der Suche nach Wallpapern stößt man früher oder später auf die Webseite von Vlad Gerasimov. Auf seiner Webseite vladstudio.com bietet er seine Wallpaper kostenlos zum Download an, zusätzlich gibt es jedoch auch einen kostenpflichtigen Account, mit welchem die Wallpaper u.a. in höherer Auflösung heruntergeladen werden können. Neben der besseren Qualität und einer riesigen Auswahl an Auflösungen bietet der Account auch den Luxus, dass die Werbung für vladstudio.com vom Bild verschwindet. Unterschiede zwischen den kostenlosen und kostenpflichtigen Wallpapern Zusätzlich zu den Wallpapern erhält man als zahlender Kunde auch Zugang zu den Photoshop-Dateien von ausgewählten Bildern und und einer Vielzahl sog. (...). Weiterlesen!
Notizen vom 17. Dezember 2007
 17.12.2007   9

Notizen vom 17. Dezember 2007

TV-Browser ohne private Sender Ganze 16 Sender werden wohl ab dem 1. Januar 2008 aus der Software entfernt, darunter u.a. ProSieben, RTL2, RTL Television und Sat.1. Grund für diesen Schritt ist die geplante Gebühr des Medienunternehmens VG Media für elektronische Programmzeitschriften. Wie heise.de berichtet, müssen Anbieter von elektronischen Programmzeitschriften ab dem Jahreswechsel jährlich mindestens 2000 Euro Gebühr für die Informationen zahlen. iPhone als Aufsteiger des Jahres Googles Analyse des vergangenen Jahres zeigt, dass der Suchbegriff “iPhone” der Aufsteiger des Jahres ist; sowohl in den USA als auch weltweit. Vista ist spitze Und zwar die Nummer eins der Enttäuschungen des Jahres, (...). Weiterlesen!
MacBook Pro Testsieger bei Stiftung Warentest
 03.12.2007   6

MacBook Pro Testsieger bei Stiftung Warentest

Die Stiftung Warentest hat 14 aktuelle Notebooks getestet und das MacBook Pro schnitt als einziges mit einer Eins vor dem Komma ab. Das Urteil der Tester fiel dementsprechend wohlwollend aus: Einzig am Preis mäkelt die Stiftung Warentest – doch da sollte sie vielleicht auch die Auswahl des Kandidatenfeldes überdenken. Wer ein MacBook Pro mit einem Dell Inspiron 1521 vergleicht, darf sich nicht über Preisunterschiede wundern. Interessant ist vor allem, dass das MacBook Pro als einziges Gerät ein “Sehr gut” für die Umwelteigenschaften erhält. Im jüngsten Umwelt-Ranking von Greenpeace konnte Apple sich zwar um einen Platz verbessern, rangiert aber immer noch (...). Weiterlesen!
Test: Logitech Pure-Fi Anywhere
 01.12.2007   8

Test: Logitech Pure-Fi Anywhere

Logitech schickt mit Pure-Fi Anywhere ein mobiles Lautsprecher-System in schwarz oder weiß ins Rennen. Neben dem obligatorischen Netzanschluss bietet das Gerät – um der Bezeichnung Anywhere gerecht zu werden – einen integrierten Akku, welcher eine Laufzeit von bis zu 10 Stunden haben soll. Das Gerät verfügt über einen Dock-Anschluss und auch einen Ein- und Ausgang für einen gewöhnlichen Klinkenstecker. Das Pure-Fi Anywhere funktioniert mit allen iPod-Generationen vom iPod nano bis hin zum iPod touch (zum Testbericht) und dem iPhone (zum Testbericht). Zusätzlich zum Gerät gibt es noch eine Fernbedienung mit der sich das Gerät und auch der iPod steuern lässt.

Seite 17 von 20« Erste...10...1718...20...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Wie können wir Macnotes noch besser machen?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2015 Macnotes.de.