09.04.2009
Apple repariert Risse im Gehäuse des weißen MacBook 13″ auf Kulanz

Apple repariert Risse im Gehäuse des weißen MacBook 13″ auf Kulanz

Apple scheint endlich ein Problem zuzugeben, unter dem viele Benutzer des weißen MacBooks leiden: Feine Haarrisse im Gehäuse. Bisher wurde meist nur bei einem gebrochenen Topcase auf Kulanz repariert, bei Rissen im Außengehäuse stellen sich viele Service Provider aber quer. Jetzt hat Apple den Service Providern eine Nachricht zukommen lassen, in der vier Bereiche des (...). Weiterlesen!
26.02.2009
Risse im MacBook-Gehäuse immer noch ein häufiges Problem

Risse im MacBook-Gehäuse immer noch ein häufiges Problem

Risse im MacBook-Gehäuse? Splitternde Topcases? Als Besitzer eines weißen MacBooks ist das fast schon der Normalfall. Seit 2006 gibt es das weiße Apple-Notebook jetzt, und seitdem hat einer großer Teil der Nutzer wenigstens einmal damit Bekanntschaft gemacht- auch wir in der Redaktion wurden nicht davon verschont.

Zuletzt kommentiert