08.10.2010
Nach Killswitch nun Rootkit: T-Mobile vertreibt G2-Androids mit hauseigener Malware

Nach Killswitch nun Rootkit: T-Mobile vertreibt G2-Androids mit hauseigener Malware

Wenig wird Apple so vehement vorgeworfen wie ihr Kontrollwahn – aber in den USA ist T-Mobile nun einen Schritt weiter. “Jailbreaksicher” kann man die Technik nennen, die auf dem G2-Android zum Einsatz kommt. Mit der Bezeichnung “Rootkit” ist das Kind angemessener beim Namen genannt. Die offene Lizenz des Android-OS wird damit vollkommen ausgehebelt.
06.10.2010
Rootkit-Chip in HTC G2 verhindert dauerhaften Jailbreak

Rootkit-Chip in HTC G2 verhindert dauerhaften Jailbreak

Das Android-Smartphone HTC G2, das seit heute in Amerika verkauft wird, besitzt einen sogenannten Rootkit-Chip. Dieser verhindert den dauerhaften Jailbreak des Android-Smartphones. Derzeit gibt es keine Modifikation der iOS-Geräte mit einem ähnlichen Rootkit-Chip – noch nicht. Ein Blick zur Konkurrenz zeigt aber, was auch mit den nächsten Generationen von iPhone und Co. kommen könnte. Der (...). Weiterlesen!
03.08.2009
Mac-Keylogger und Rootkit: Apple ein Angriffsziel auf der BlackHat

Mac-Keylogger und Rootkit: Apple ein Angriffsziel auf der BlackHat

Die diesjährige Blackhat brachte gleich zwei neue Angriffsvektoren für Apple-Rechner. Für das Mac-Keyboard existiert eine Möglichkeit, um die Tastatur zum Keylogger umzubauen. Der erste Proof of Concept für ein Mac-Rootkit wurde ebenso vorgestellt und hört auf den Namen Machiavelli. Zumindest in Sachen Keylogger ist ein Fix in Arbeit.

Zuletzt kommentiert