MACNOTES

Company of Heroes 2: Russischer Händler stoppt Verkauf aufgrund Community-Beschwerden
 07.08.2013   1

Company of Heroes 2: Russischer Händler stoppt Verkauf aufgrund Community-Beschwerden

Für das Strategiespiel Company of Heroes 2 hagelt es seitens der Community derzeit heftig Kritik. Auf Metacritic bewerteten viele Spieler das Spiel mit teilweise mit null Punkten. Nach über sieben Jahren Wartezeit sind viele Gamer von der Spielmechanik von Company of Heroes 2 enttäuscht. Die Hauptkritik kommt jedoch überwiegend von den russischen Käufern, denn diese fühlen sich vom Entwickler hinters Licht geführt und in ihrer Ehre verletzt. Angeblich sind historische Fakten verdreht worden. Weil die Vorwürfe lauter wurden, hat der russische Spielehändler 1C-SoftKlab den Vertrieb vorerst eingestellt. Die schlechten Bewertungen zu Company of Heroes 2 äußern sich nicht nur im (...). Weiterlesen!
iPhone als Denkmal: Interaktiver Gedenkstein für Steve Jobs in Sankt Petersburg aufgestellt
 11.01.2013   2

iPhone als Denkmal: Interaktiver Gedenkstein für Steve Jobs in Sankt Petersburg aufgestellt

In Russland wurde eine Gedenkstätte zu Ehren von Steve Jobs aufgestellt: Der Künstler Gleb Tarasov hat im Innenhof eines Universitätsgebäudes in Sankt Petersburg ein fast zwei Meter hohes iPhone aufgestellt, auf dem Fotos und Videos des Apple-Mitgründers gezeigt werden.
iOS 6: Google-Suche in Russland durch Marktführer Yandex ersetzt
 19.09.2012   0

iOS 6: Google-Suche in Russland durch Marktführer Yandex ersetzt

Im Zuge der Ent-Google-ung des iOS geht Apple im Russland mit iOS einen Schritt weiter: Dort wurde Google als Suchmaschine durch Yandex ersetzt, den dortigen Suchmaschinen-Marktführer.
iTunes Store in Russland startet vielleicht noch in diesem Jahr
 11.09.2012   0

iTunes Store in Russland startet vielleicht noch in diesem Jahr

Medienberichten zufolge könnte Apple den iTunes Store noch in diesem Jahr in Russland starten lassen. Laut einer russischen Zeitung soll der Hersteller aus Cupertino mit der russischen Musikindustrie in Verhandlung stehen.
Apple Store: Eröffnung 2013 auch in Russland
 22.08.2012   0

Apple Store: Eröffnung 2013 auch in Russland

Medienberichten zufolge wird Apple erst im kommenden Jahr den ersten Apple Store in Russland eröffnen. Derzeit verfügt der Hersteller aus Cupertino nur über Ladengeschäfte in 13 Ländern, in denen unter anderem seine iPhones, iPads oder iMacs verkauft werden, zuletzt hat man diesen Sommer in Barcelona einen zweiten Store eröffnet.
App Store: Apple arbeitet an Lösung zur Vermeidung von gratis In-App-Käufen
 19.07.2012   5

App Store: Apple arbeitet an Lösung zur Vermeidung von gratis In-App-Käufen

In der letzten Woche wurde ein Trick bekannt, mit dem über eine Request-Umleitung In-App-Käufe ohne Bezahlung getätigt werden können. Entwickler berichten jetzt davon, dass Apple damit begonnen hat, eine Lösung hierfür zu implementieren.
Apple Store in Moskau in Planung?
 07.04.2011   1

Apple Store in Moskau in Planung?

Einem Bericht zufolge plant Apple einen Retail Store in Moskau in der Nähe des Kremls. Höhere Apple-Mitarbeiter sollen Ende März in der Nähe des historischen Hotel Moskva gesehen worden sein, um das Gebäude auf Eignung zu untersuchen.
Gestohlene Mobistar-iPhones in Russland aufgetaucht
 25.11.2009   2

Gestohlene Mobistar-iPhones in Russland aufgetaucht

Einige der gestohlenen Mobistar-iPhones sind nun in Russland aufgetaucht: Nachdem dem belgischen Mobilfunkanbieter vor rund einer Woche 3000 iPhones aus einem niederländischen Lager entwendet wurden, sind diese nun bei russischen Händlern wieder ans Tageslicht gekommen.
iPhone: Start in 21 weiteren Ländern
 22.08.2008   1

iPhone: Start in 21 weiteren Ländern

Heute startet das iPhone 3G in 21 weiteren Ländern bzw. ist aufgrund der Zeitverschiebung schon in einigen weiteren Ländern gestartet. Den Anfang machten heute die Philippinen, wo Globe Telecom das iPhone mit einer großen Launch-Party willkommen hieß. Erfreulich für griechische Kunden dürfte sein, dass aufgrund der gesetzlichen Bestimmungen in Griechenland das iPhone 3G auch in einer Unlocked-Variante verkauft werden muss. Wie in Italien verlangt Vodafone dafür 499 Euro für das 8GB-Modell und 569 Euro für das 16GB-Modell. Wie bei TUAW zu lesen ist, funktioniert auf dem iPhone aber die Eingabe griechischer Buchstaben noch nicht, so dass Benutzer hier auf “Greeklish” (...). Weiterlesen!


Werbung

Angebot

Umfrage

Seid ihr Fans des Minimalismus à la Jony Ive?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de