MACNOTES
  • Thema

    Google-Mitarbeiter als Zeugen vor Gericht bei Samsung vs. Apple

    Google-Mitarbeiter als Zeugen vor Gericht bei Samsung vs. Apple

    Medienberichten zufolge wird Samsung im neuerlichen Patent-Gerichtsverfahren gegen Apple auch Google-Ingenieure als Zeugen laden, darunter den ehemaligen Android-Chef Andy Rubin. Samsung möchte mit den Zeugenaussagen der Google-Ingenieure vor Gericht einerseits zeigen, dass man vier von fünf der Softwarepatente, die Apple anmahnt, von Google lizenziert hat und andererseits, dass Google an einigen Software-Funktionen schon vor der Zeit gearbeitet hat, als Apple erst eine Patent-Anmeldung eingereicht hatte. Andy Rubin ist laut Wall Street Journal als potenzieller Zeuge aufgelistet. Er hat in der Zeit von 1989 bis 1992 auch als Software-Ingenieur bei Apple gearbeitet. Apple wirft Samsung vor, das Hyperlinking, die Synchronisation von (...). Weiterlesen!

Seite 9 von 32« Erste...910...20...Letzte »

Kommt das Galaxy S5 mit Fingerprint-Sensor statt mit Iris-Scanner?
 23.01.2014   5

Kommt das Galaxy S5 mit Fingerprint-Sensor statt mit Iris-Scanner?

Aktuelle Berichte lassen vermuten, dass das Samsung Galaxy S5 mit einem Fingerabdruck-Sensor ausgestattet wird. Zuvor gab es Gerüchte, das Android-Smartphone würde mit hoher Wahrscheinlichkeit mit einem Iris-Scanner zur Benutzer-Authentifizierung auf den Markt kommen.
Wochenrückblick für die KW 02 2014
 13.01.2014   3

Wochenrückblick für die KW 02 2014

In der KW 02/2014 Woche wurde bekannt, dass sich der Apple- und Samsung-CEO vor dem kommenden Gerichtstermin im März treffen werden, um vielleicht den Patentstreit außergerichtlich beizulegen. Außerdem konnte Apple neue Rekordzahlen für den App Store vermelden und iOS verlor in Europa Marktanteile während Windows Phone zulegen konnte.
Foto von Galaxy Note 3 Neo aufgetaucht
 10.01.2014   4

Foto von Galaxy Note 3 Neo aufgetaucht

Ein Foto des Samsung Galaxy Note 3 Neo bzw. Galaxy Note 3 Lite ist aufgetaucht. Darauf ist ein Gerät zu sehen, das etwas kleiner als das Note 3 ist und Benchmarks zeigen, dass es auch etwas langsamer ist.
Wochenrückblick für die KW 01 2014
 06.01.2014   5

Wochenrückblick für die KW 01 2014

In dieser Woche gab es Hoffnung auf ein Ende des ewigen Patentstreits zwischen Apple und Samsung. Außerdem hätte man sich vielleicht einen iPhone-Protoyp auf eBay ersteigern können. Seit diesen Tagen kann das neue iOS 7 auf ein paar alten iPhones und iPod Touch zum Laufen gebracht werden.
Wochenrückblick für die KW 50
 16.12.2013   4

Wochenrückblick für die KW 50

In dieser Woche erschien die von vielen erwartete iOS-Portierung von Grand Theft Auto San Andreas. Doch auch Gerüchte um die iWatch durften nicht fehlen, sie soll im Oktober 2014 vorgestellt werden. Vielleicht gibt es in naher Zukunft einen App Store auch auf dem Apple TV, ein SDK ist zumindest vorhanden. Mit iOS 7 hat Apple nicht nur das Design ver(­schlimm)­bes­sert, sondern auch beim Sprachassistenten Siri nachgelegt.
Samsung zu 890 Mio. US-Dollar Schadensersatzzahlung an Apple verurteilt
 23.11.2013   5

Samsung zu 890 Mio. US-Dollar Schadensersatzzahlung an Apple verurteilt

Im Rechtsstreit um kopierte iPhone-Funktionen und Designelemente hat die Jury ein Urteil gefällt. Demnach muss Samsung insgesamt 890 Mio. US-Dollar Schadensersatz an Apple entrichten.
Wochenrückblick für die KW 46 2013
 18.11.2013   6

Wochenrückblick für die KW 46 2013

Die Gerüchte um eine Smartwatch aus dem Hause Apple wollen auch in dieser Woche nicht abreißen. Die Nachfrage nach dem iPhone 5c scheint weiterhin nicht gerade hoch zu sein, sodass Apple die Bestellungen erneut kürzt und in diesem Quartal haben Apple und Samsung den kompletten Gewinn des Handymarktes unter sich aufgeteilt.
iFixit zerlegt das iPad Mini mit Retina Display
 13.11.2013   1

iFixit zerlegt das iPad Mini mit Retina Display

Wieder einmal hat iFixit ein neues Apple-Produkt auseinander genommen und präsentiert die Fakten. Diesmal ist es Apples iPad Mini mit Retina-Display.
GlobalFoundries neuer Chip-Bauer für Apples A-Serie-Chips in New York?
 11.11.2013   0

GlobalFoundries neuer Chip-Bauer für Apples A-Serie-Chips in New York?

Medienberichten folgend soll Apple in Malte bei New York eine neue Chip-Fabrik aus dem Boden stampfen. Dort soll dann GlobalFoundries A-Serie-Chips für kommende iPhones und iPads produzieren. Laut Albany Times Union wird Apple in Malta, New York, eine Chip-Fabrik bauen, in der der Hersteller Global Foundries aus Kalifornien Ressourcen für Apple fertigt. Anfangs soll der Konkurrent Samsung Global Foundries dabei helfen, entsprechend große Kapazitäten zu bewerkstelligen. Es wäre die zweite Chip-Fabrik, neben einer Anlage in Austin, Texas, in für Apple in den USA A-Serie-Chips produziert würden. Die neue Produktionsstätte soll insgesamt 6 Milliarden Dollar kosten. Weitere Details über den Umfang (...). Weiterlesen!
Neue Produktionspartner für iPhone und iPad
 06.11.2013   3

Neue Produktionspartner für iPhone und iPad

Wie das Wall Street Journal berichtet arbeitet Apple mit neuen Produktionspartnern in Asien zusammen, um die Produktion für das iPhone und iPad sicherzustellen.

Seite 9 von 32« Erste...910...20...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Kauft ihr euch das iPhone 5S?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2015 Macnotes.de.