MACNOTES
  • Thema

    Analysten rudern wegen Samsung Galaxy S4 zurück

    Analysten rudern wegen Samsung Galaxy S4 zurück

    Das Android-Smartphone Samsung Galaxy S4 wurde anfangs von den Analysten gefeiert, doch nun nicht mehr. Die Experten wenden sich von dem Gerät ab und korrigieren ihre Prognosen um 30 Prozent nach unten. Die 30 Prozent Korrektur, bei vorher prognostizierter Verkäufer von 10 Millionen Galaxy S4 pro Monat, drücken auf den Kurs der Samsung-Aktie. Schon 20 Milliarden US-Dollar weniger Wert ist das Unternehmen. Das Segment, in dem das Galaxy S4 angesiedelt ist, gilt als “satt”, entsprechend sind die anfangs prognostizierten Werte nicht mehr haltbar, heißt es in einem Bericht der Agentur Reuters. Überschätzt Byun Hanjoon, Analyst für KB Investment & Securities (...). Weiterlesen!

Werbung
Seite 9 von 26« Erste...910...20...Letzte »

iPhone 6: Apple-A7-CPU kommt von TSMC
 02.04.2013   7

iPhone 6: Apple-A7-CPU kommt von TSMC

Nach neuen Informationen wird das iPhone 5S nicht mit einer Apple-A7-CPU auf den Markt kommen, vielmehr wird Apple wahrscheinlich eine überarbeitete Version der Apple-A6-Prozessoren zum Einsatz bringen. Die Apple-A7-CPU soll nämlich nicht von Samsung zur Verfügung gestellt werden, sondern von TSMC, das von Experten ab 2014 als wahrscheinlichster Samsung-Nachfolger für die Lieferung von Apple-Chips gesehen wird.
Samsung: Wir könnten Apple mehr als 1 Mrd. Dollar schulden
 02.04.2013   11

Samsung: Wir könnten Apple mehr als 1 Mrd. Dollar schulden

Apple vs. Samsung, die unendliche Geschichte, geht weiter. Im August gab es ein Urteil vom Gerichtsprozess, nach dem Samsung Apple ca. eine Milliarde Dollar schulde – aber das scheint nun selbst laut Samsung eher untertrieben zu sein.
Samsung hat 2012 die meisten "mobilen" Patente eingeheimst
 27.03.2013   1

Samsung hat 2012 die meisten "mobilen" Patente eingeheimst

Ob sie nun aufgekauft wurden oder selbst angemeldet und zugelassen – Samsung soll im Jahr 2012 die allermeisten “Mobile Patente” hinzubekommen haben, und führt nun die Liste der Patent-Inhaber an. Bei den Kollegen von TechCrunch formuliert man, dass Samsung sich mit dem stetigen Erweitern des eigenen “Patent-Arsenals” in eine Situation bringen will, die einen ähnlichen Verlust vor Gericht, wie im letzten Jahr in den USA gegen Apple, vermeiden helfen soll. Aus einem Bericht des Analysten Chetan Sharma geht hervor, dass Samsung nicht nur die meisten Patente zugesprochen bekam im letzten Jahr, sondern nun auch die Liste der Inhaber von “Mobile”-Patenten (...). Weiterlesen!
Apple schließt Lücke zu Samsung wegen iPhone 5 und iPad mini
 26.03.2013   1

Apple schließt Lücke zu Samsung wegen iPhone 5 und iPad mini

Die International Data Corporation (IDC) hat in einer Analyse festgestellt, dass Apple im vergangenen Quartal bei sogenannten “Connected Devices” zu Samsung hat schließen können. Diese bestehen aus Smartphones und Tablets, bei Apple fällt darunter allerdings auch der iPod touch, und Desktop-PCs sowie tragbaren Computern. Grundsätzlich seien die weltweiten Auslieferungen von “Smart Connected Devices” im Vergleich von 2011 auf 2012 um 29,1 Prozent gestiegen. Über eine Milliarde Geräte wurden in diesem Segment im vergangenen Jahr verkauft, mit einem Wert von 576,9 Milliarden US-Dollar. iPhone 5 und iPad mini machen Boden gut Dabei seien Apple und Samsung tatsächlich die größten Anbieter in (...). Weiterlesen!
Smartwatch: LG und Google ebenfalls mit Exemplaren?
 23.03.2013   6

Smartwatch: LG und Google ebenfalls mit Exemplaren?

Die Smartwatch könnte “the next big thing” werden, nach neuen Berichten sollen auch LG und Google eigene Smartwatches auf den Markt bringen wollen. Google wird nachgesagt, mit Google Glass und der Google Smartwatch die Weichen auf die Zukunft der mobilen Technik stellen zu wollen, sodass eine Vernetzung zwischen den beiden Produkten (ähnlich wie es bei der Apple iWatch und dem iOS-Ökosystem der Fall sein soll), wahrscheinlich ist.
Smart Watch: Samsung bestätigt Entwicklung
 19.03.2013   6

Smart Watch: Samsung bestätigt Entwicklung

Lee Young Hee, Samsungs Executive Vice President im mobilen Bereich, hat die Entwicklung einer Smart Watch im Zuge eines Interviews in Südkorea bestätigt. Laut Aussage von Hee arbeitet Samsung sehr intensiv daran, die Smart Watch umzusetzen, da sich das südkoreanische Unternehmen aktuell stark darauf konzentriert, neue Produkte für die Zukunft zu entwickeln, von denen die Smart Watch eine große Rolle spielen soll.
Gamepad für Samsung Galaxy S4 im Video vorgestellt
 19.03.2013   2

Gamepad für Samsung Galaxy S4 im Video vorgestellt

Am Rande der Präsentation des Android-Smartphones Samsung Galaxy S4 am 14. März, vergangene Woche, tauchte bereits einiges Zubehör auf. Zum Bluetooth-Gamepad, über das wir bereits berichteten, gibt es bereits erste Bewegtbilder. Bedingt durch den größeren Bildschirm des Galaxy S4 eignet es sich eventuell in Verbindung mit dem Bluetooth-Gamepad als Handheld-Ersatz unterwegs. Das Video von GameHub zeigt, wie sich darüber das Jump and Run Sonic the Hedgehog 4 steuern lässt. Über ein Dock, das man via HDMI-Kabel auch an einen Fernseher anschließen kann, lässt sich die Kombination aus Smartphone und Gamepad auch als Konsolen-Ersatz verwenden. Nach der Präsentation von Sonic wurde (...). Weiterlesen!
Bluetooth Gaming-Controller für Samsung Galaxy S4
 15.03.2013   1

Bluetooth Gaming-Controller für Samsung Galaxy S4

Samsung hat in der Nacht sein neues Flaggschiff-Smartphone vorgestellt, das Galaxy S4 mit Android 4.2.2. Darüber hinaus wurde ein Gaming-Controller präsentiert, der via Bluetooth mit dem S4 zusammenarbeiten soll. Das Zubehör steckt in einer Playstik-Hülle und ist kleiner und leichter als gängige Controller, die man von der Xbox 360 oder PlayStation 3 kennt, betont Michael Seo (TechCrunch). Er ist es auch, der das Gerät gestern Abend in Händen hielt und darüber sagt, dass es sich “billig” anfühlt. Auf dem Gamepad finden sich zwei Analogsticks, ein D-Pad und vier Action-Buttons sowie zwei Trigger links und rechts. Im Prinzip handelt es sich (...). Weiterlesen!
Samsung hat 2012 größeres Marketing-Budget gehabt als Apple
 13.03.2013   0

Samsung hat 2012 größeres Marketing-Budget gehabt als Apple

Einer neuen Studie zufolge, die die Marketing-Ausgaben von Smartphone-Herstellern untersucht hat, war Samsung im vergangenen Jahr der Krösus. Ein wenig überraschend kommt diese Erkenntnis, da man im Jahr 2011 sogar noch hinter HTC zurückblieb, was den Werbe-Etat anging. Kantar Media hat die Marketing-Budgets von Smartphone-Herstellern untersucht. Die Ausgaben der Firmen in den USA für Billboard-Werbung, Anzeigen im Print oder TV und Internet-Werbung lassen den koreanischen Hersteller Samsung auf dem ersten Platz erscheinen. 401 Millionen US-Dollar soll Samsung 2012 für Werbung in den USA ausgegeben haben. Apple dagegen hat “nur” 333 Millionen USD ausgegeben. Beide Konkurrenten haben ihr Budget vom Jahr (...). Weiterlesen!
Samsung Galaxy S4: 3D-Kamera als mögliche Ausstattung
 12.03.2013   7

Samsung Galaxy S4: 3D-Kamera als mögliche Ausstattung

Nach neuen Informationen könnte das Samsung Galaxy S4 mit einer 3D-Kamera auf den Markt kommen – eine solche war bislang allerdings kein Gegenstand von Spekulationen. Wie “Sammobile” aber herausgefunden hat, hat sich Samsung vor kurzem diverse Patente zusichern lassen, die sich auf die Nutzung einer 3D-Kamera beziehen, zudem ist ein Teil des Logos zur Samsung Unpacked 2013 in 3D gehalten.

Seite 9 von 26« Erste...910...20...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Kauft ihr euch das iPhone 5S?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de