MACNOTES
  • Thema

    Apple WWDC 2012 vom 11.-15. Juni, Tickets bereits ausverkauft

    Apple WWDC 2012 vom 11.-15. Juni, Tickets bereits ausverkauft

    Die World Wide Developers Conference, die von Apple veranstaltete Entwicklermesse, wird vom 11. bis 15. Juni im Moscone Center in San Francisco stattfinden. Tickets sind bereits verfügbar, Voraussetzung ist, dass man Mitglied eines der Apple Developer Programme ist.

Werbung
Seite 4 von 9« Erste...45...Letzte »

Kolumne: The best is yet to come!
 10.01.2009   6

Kolumne: The best is yet to come!

Frohes neues Jahr und alles Gute euch da draußen! “The best is yet to come!” Diese Zeile aus dem Song von Tony Bennett sollte uns Mut machen. Es gibt auf jeden Fall ein Leben nach der letzten Keynote auf der Macworld in San Francisco. Was mir einzig fehlen wird, ist das “Drinking Game”. Obwohl damit könnte ich meinen Vorsatz fürs neue Jahr eventuell nicht richtig einhalten… Egal! Wer hätte gedacht, dass ein solches Urgestein wie Mr. Bennett einen Auftritt auf der Keynote-Bühne haben würde? Das wären mindestens zwei hochprozentige Schnäpse gewesen, oder doch eine Flasche Bier auf ex?
MWSF: Alle Infos zum Keynote-Ticker zur Macworld 2009
 05.01.2009   7

MWSF: Alle Infos zum Keynote-Ticker zur Macworld 2009

Weil in den letzten Tagen immer wieder Mails mit Fragen zu unserer Keynote-Berichterstattung zur Macworld 2009 eintrudelten, fassen wir hier für euch noch einmal zusammen, wann, wo und wie wir heute übertragen werden. Euer Macnotes-Team wird ab ca. 6 Uhr (15 Uhr MEZ) vor Ort sein und alles berichtenswerte Last-Minute-Geschnatter aus der Warteschlange über den Äther schicken. Ab ca. 8:30 Uhr (17:30 Uhr MEZ) sitzen wir dann im Keynote-Saal und beginnen die eigentliche Übertragung. Unser Ticker kommt im bewährten Format, d.h. mit Live-Textupdates und -Fotos.
MWSF: Guten Morgen, Macworld!
 05.01.2009   0

MWSF: Guten Morgen, Macworld!

Montag morgen, 9 Uhr Ortszeit: Nachdem Frühstück und das hier verdaut sind, geht es direkt zur Presse-Registrierung im Moscone Center. Hier herrscht zu so früher Stunde noch – im wahrsten Sinne des Wortes – gähnende Leere. Unter Hochdruck wird dagegen in den Messehallen gearbeitet – viele Messestände werden erst auf die letzte Minute fertig. [nggallery id=604]
Abseits der Macworld #3: Sausalito
 05.01.2009   2

Abseits der Macworld #3: Sausalito

Bevor für uns heute Abend mit einem Apple-Pressedinner die Macworld so richtig beginnt, habe ich den Sonntag noch einmal für eine Fototour genutzt. Diesmal auf dem Programm: Sausalito, die einstige Hippie-Enklave, heute beliebtes Ausflugsziel. [nggallery id=602]
Abseits der Macworld #2: Roadtrip nach Big Sur
 04.01.2009   6

Abseits der Macworld #2: Roadtrip nach Big Sur

Ein bißchen Kultur gehört dazu: Dass wir euch im Rahmen unserer Macworld-Berichterstattung nicht nur die Messe, sondern auch möglichst viel von der sehenswerten Umgebung nahebringen wollen, ist ja nichts Neues (2008: City-Tour und Trip nach Cupertino). In diesem Jahr ging es mit dem Mietwagen den Pacific Coast Highway entlang bis nach Big Sur und zurück.
Abseits der Macworld #1: Ein Nachmittag im Museum of Modern Art
 04.01.2009   3

Abseits der Macworld #1: Ein Nachmittag im Museum of Modern Art

Freitag Mittag, es regnet in San Francisco. Das perfekte Wetter, um ein paar Stunden ins Museum zu gehen und die wenige freie Zeit vor der Macworld sinnvoll zu nutzen. Das Museum of Modern Art, nicht weit vom Moscone Center entfernt, ist so eines dieser Museen, dessen Besuch sich immer lohnt, dank des großen Spektrums zwischen noch nicht ganz so alter und brandneuer Kunst. Etwas verdutzt war ich dann aber doch, als ich in einer der Ausstellungsvitrinen auf Apple-Produkte stieß: [inspic=2253,,fullscreen,435]
Ein Rundblick über das Moscone Center
 03.01.2009   4

Ein Rundblick über das Moscone Center

Wer selbst noch nicht dagewesen ist, der kann sich ein Bild vom Moscone Center in San Francisco nur schwerlich machen. Auch ich wusste nicht, wie genau das überhaupt aussieht und vor allem wie die Gebäude verteilt sind. Ein paar Bilder vom Moscone Center hatten wir schon, mit diesem kurzen Video zeigen wir euch die Dimensionen des Moscone Center und erzählen auch, wo was passiert.
Erste Eindrücke aus San Francisco
 02.01.2009   10

Erste Eindrücke aus San Francisco

Freitag morgen in San Francisco: Nach einer kurzen Nacht (bei 9 Stunden Zeitunterschied streikt die innere Uhr) haben wir gerade den ersten Blick auf das Moscone-Messezentrum geworfen. [nggallery id=597] Während in den Messehallen eifrig Stände aufgebaut werden, herrscht draußen noch die Ruhe vor dem Sturm. Vor Moscone West, wo am Dienstag morgen die Keynote stattfindet, wartet schon ein Stapel Wellenbrecher auf die Massen.
Apple und die Macworld-Absage: Eine richtige Entscheidung?
 17.12.2008   4

Apple und die Macworld-Absage: Eine richtige Entscheidung?

Seit gestern gibt es in der Mac-Welt praktisch nur noch ein Thema: Steve Jobs’ Abwesenheit von der Macworld-Keynote und Apples Absage für die Macworld 2010. Ersteres eine Tatsache, die von vielen (wie auch uns) bereits vermutet wurde, zweiteres aber eine echte Überraschung. Seit Beginn der Macworld 1985 war die Messe eines der wichtigsten Events der Mac-Szene, erst recht seitdem im Jahr 1997 bei der Keynote Steve Jobs wieder auf die Apple-Bühne gestiegen ist. Diese Ära ist nun zu Ende: Am 6. Januar wird Phil Schiller als Jobs’ Stellvertreter auf die Bühne des Moscone Center treten und die eventuell vorhandenen Neuheiten (...). Weiterlesen!
Macworld Expo 2009: Das Macworld Music Studio
 05.12.2008   0

Macworld Expo 2009: Das Macworld Music Studio

Als Musikfreundin freut es mich besonders, dass es auf der Macworld auch einen Themenbereich zu digitaler Musik geben wird. Bisher habe ich selbst noch nicht wirklich versucht, mit den mir gegebenen Mitteln Musik zu zaubern, aber vielleicht ändert sich das ja nach der Macworld, dank des “Macworld Music Studio”.

Seite 4 von 9« Erste...45...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Liest du unseren RSS-Feed?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de