08.08.2012
Sandisk Extreme SSD im Fokus

Sandisk Extreme SSD im Fokus

SanDisk ist ein Name, den eigentlich jeder, der mal eine Digitalkamera in der Hand hatte, fast schon zwangsläufig gehört haben muss. Die Firma ist praktisch der Platzhirsch auf dem Markt, wenn es um bisherige Formen von Flash-Speichertechnologie geht. Waren es bisher vornehmlich etwa SD-Speicherkarten für Kameras und Handys sowie USB-Sticks, die man mit dem Namen (...). Weiterlesen!
07.10.2011
iPod nano: Speicher zukünftig von SanDisk statt Toshiba

iPod nano: Speicher zukünftig von SanDisk statt Toshiba

Entgegen anders lautender Gerüchte hat sich doch etwas am neuen iPod nano verändert. Wie die Kollegen von iFixit in ihrem Teardown herausfanden, ist der Flash-Speicher nicht mehr von Toshiba, sondern künftig von SanDisk.
19.08.2010
Justin Long, iSSD, HTML5-Yahoo-Mail & Updates: Notizen vom 19.8

Justin Long, iSSD, HTML5-Yahoo-Mail & Updates: Notizen vom 19.8

Justin Long, Jailbreaker  Justin Long, der Mac-Darsteller “Get-a-Mac”-Werbespots, macht wie gestern bereits berichtet eine Promotour für seinen Kinofilm. In der ABC-Show von Jimmy Kimmel war er jetzt zu Gast und sprach über seinen Film, über Apple  und auch über das iPhone. Lustige Randnotiz: Longs iPhone zeigte das Cydia-Icon. Jetzt wird heiß diskutiert: Der personalisierte Mac (...). Weiterlesen!
07.03.2008
Cebit: Mobilität, Glamour und Nippes

Cebit: Mobilität, Glamour und Nippes

Der Trend hin zu ultramobilen Notebooks und Speichermedien setzt sich auch in diesem Jahr auf der Cebit vielerorts fort. An jeder zweiten Ecke begegnen einem immer noch dünnere und kleinere Subnotebooks und auch ein einfacher USB-Stick muss dieser Tage in Sachen Aussehen und Größe so einiges bieten, um auf dem hart umkämpften Markt konkurrenzfähig bleiben (...). Weiterlesen!
05.12.2006
Notizen vom 5. Dezember 2006

Notizen vom 5. Dezember 2006

Gekauft: Ohne großes Aufsehen hat Apple die britische Firma Proximity übernommen. Das auf professionelle Video-Editing-Software spezialisierte Unternehmen steckt hinter artwork – einem Katalogisierungs-Tool – welches mit Final Cut Pro zusammen arbeitet. Somit hat sich Apple einen weiteren Spezialisten in diesem Markt-Segment “gesichert”. Abgeschlagen: Während sich der Microsoft MP3-Player Zune nach dem Verkaufsstart in den USA (...). Weiterlesen!
09.10.2006
Randnotizen: Werbung in Lost-Folge im iTunes Store und mehr

Randnotizen: Werbung in Lost-Folge im iTunes Store und mehr

In den Randnotizen vom 9. Oktober 2006: Eine Folge Lost enthält eine Werbeunterbrechung. Best Buy, RealNetworks und Sandisk konkurrieren mit iTunes und dem iPod und wir geben Hinweise auf Software-Updates.

App(s) und Produkte zum Artikel

Zuletzt kommentiert