MACNOTES
  • Thema

    Nano-SIM zuschneiden für iPhone, mit Schablone zum Ausdrucken

    Nano-SIM zuschneiden für iPhone, mit Schablone zum Ausdrucken

    Nano-SIM-Karten entsprechen in Chip- und Kontaktdesign den bereits vorhandenen Mini- und Micro-SIMs, entsprechend kann man sie für das iPhone passend zuschneiden. Neben der Option, die SIM mit einer Stanze zu verkleinern, kann man sich mittels unserer Schablone und einer Schere zu einer Nano-SIM verhelfen.


Micro-SIM zuschneiden für iPad und iPhone: Schere statt Stanze
 08.05.2010   61

Micro-SIM zuschneiden für iPad und iPhone: Schere statt Stanze

Micro-SIM-Karten sind chip- und kontakttechnisch (fast) identisch mit normalen SIM-Karten: prinzipiell spricht nichts gegen das Abschneiden des überflüssigen Plastiks, um eine Standardkarte in den Micro-SIM-Tray eines iPad oder des kommenden iPhone einzupassen. Statt teurer SIM-Karten-Stanzgeräte oder Klebeschablonen, kann man sich mit der kostenlosen PDF/Papier/Schere-Lösung von Macnotes behelfen.


Werbung

Angebot

Umfrage

Wie können wir Macnotes noch besser machen?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2015 Macnotes.de.