MACNOTES

Notizen vom 12. Januar 2010
 12.01.2010   0

Notizen vom 12. Januar 2010

Klage, weil ein iPhone in der Nähe ist Arthur Firstenberg ist ein Mensch, der vor jeglicher Art von Strahlung Angst hat. Oder der Amerikaner ist ein Mensch, der einfach nur versucht mit kuriosen Klagen reich zu werden. Zumindest ist Firstenberg, der seine Nachbarin auf Schmerzensgeld und Schadensersatz verklagt, da sie rund um die Uhr ihr iPhone, das Wlan und das Laptop verwendet, kein unbeschriebenes Blatt. Firstenberg verlangt neben einer halben Million Dollar Schadensersatz, dass er nicht weiter durch die elektromagnetischen Felder der Geräte belästigt wird. Mehr zu dem Fall beim SFReeper.
Notizen vom 21. August 2009
 21.08.2009   2

Notizen vom 21. August 2009

Snow Leopard: Support-Training beginnt Apple startet das interne Training der Support-Mitarbeiter für Snow Leopard, zumindest nach neuesten Gerüchten, die Macenstein streut. Nach derzeitigem Stand klingt das aber auch dringend nötig, falls Apple bereits am kommenden Freitag Snow Leopard ausliefert. Fotograf fordert Schadensersatz von Apple Ein Fotograf verklagt Apple. Es geht dabei um ein Bild, das in einer iPhone App als Icon genutzt wird. Louis Psihoyos fordert von Apple 2 Millionen Dollar Schadensersatz. Er führt an, dass Apple sein Bild “1000 TVs” in der iPhone App “i.TV” nutzen würde. Laut Reuters war Apple bisher noch nicht für eine Anfrage zum Thema (...). Weiterlesen!


Werbung

Angebot

Umfrage

Ist iOS 7 ein Design-Meisterwerk?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de