MACNOTES
Seite 2 von 212

Erste Pläne des Apple Store in Genf aufgetaucht
 20.05.2008   0

Erste Pläne des Apple Store in Genf aufgetaucht

Bei Flickr sind jetzt erste Scrible des neuen Apple Retail Store in der Genfer Rue de Rive aufgetaucht. Der Grundriss zeigt ein Ladengeschäft, dass in einer T-Form angelegt ist. Der Store hat keineswegs die Ausmaße wie die gerade eröffnete Bostoner Filiale. Im Vergleich wirkt der Schweizer Store eher klein. Der Eingangskorridor des Apple Retail Stores in Genf misst 8 Meter x 27 Meter. Von ihm gelangt man in die eigentlichen Verkaufsräume Die Pläne stammen offensichtlich aus den Unterlagen zur Baubewilligung. Über Zweifel zur Echtheit der Zeichnungen ist der Autor erhaben und verweist auf den augenblicklichen Baufortschritt, der sich mit den (...). Weiterlesen!
Notizen vom 19. Mai 2008
 19.05.2008   0

Notizen vom 19. Mai 2008

iPhone Das Apple mittlerweile beim iPhone von seinem exklusiven Vertriebsmodell abgerückt ist, scheint jedem klar. Vorreiter scheint dabei die Schweiz zu sein. Nach Swisscom (wir berichteten) und Orange hat jetzt auch der dritte Anbieter Sunrise ein Vertragsangebot von Apple auf dem Tisch liegen. Das berichtet die Handelszeitung in ihrer gestrigen Ausgabe. Ein konkreter Termin für die Einführung des iPhones in der Schweiz wurde trotzdem bisher nicht genannt. Es wird allgemein damit gerechnet, dass es spätestens Weihnachten soweit ist. Derweil gab Orange bekannt, dass das Unternehmen das iPhone in 10 weiteren Ländern in Europa (Österreich, Belgien, Polen, Portugal, Rumänien und Slowakei), (...). Weiterlesen!
Swisscom wird iPhone in der Schweiz verkaufen
 14.05.2008   0

Swisscom wird iPhone in der Schweiz verkaufen

Jetzt wurde es auch offiziell bestätigt: das iPhone wird in der Schweiz von Swisscom verkauft. Allerdings heißt es dort noch wenig konkret “later this year”. Das könnte bedeuten, dass man aufgrund der aktuellen Knappheit des iPhones (wir berichteten), bis zur Vorstellung des Nachfolgers warten wird. Mit der Vorstellung des 3G-iPhones wird zur WWDC Anfang Juni gerechnet. Die Swisscom hat zunächst auch nur einen Vertrag mit Apple unterzeichnet, in dem festgeschrieben wurde, dass das iPhone durch Swisscom in der Schweiz vertrieben werden soll. Ein Swisscom-Sprecher bestätigte außerdem, dass bereits ca. 25.000 iPhones, die Kunden im Ausland erworben und entsperrt haben, im (...). Weiterlesen!
Notizen vom 04. März 2008
 04.03.2008   10

Notizen vom 04. März 2008

iPhone in der Schweiz Die Kollegen von Macnews haben auf MacBidouille ein Foto einer Swisscom-Werbung entdeckt, welche den möglichen Verkaufsstart für das iPhone in der Schweiz nennt: der 4. April. Woher das Foto jedoch stammt wurde nicht erwähnt. Sollte es sich tatsächlich um ein Werbeplakat der Swisscom handeln, bleibt nur noch die Frage wieso die schweizer Version des iPhone nur drei Spalten auf dem Display hat. Ist es doch nicht mehr als nur ein Fake, oder gar eine Vorschau auf die Firmware 1.1.5? Man weiß es nicht… Oder haben Schweizer einfach dickere Finger, so dass vier Icons pro Zeile nicht (...). Weiterlesen!

Seite 2 von 212

Werbung

Angebot

Umfrage

Ist iOS 7 ein Design-Meisterwerk?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2015 Macnotes.de.