MACNOTES
Seite 8 von 10« Erste...89...Letzte »

Apple veröffentlicht SDK 2.1
 12.09.2008   2

Apple veröffentlicht SDK 2.1

Apple hat heute passend zur kommenden 2.1er Firmware, das aktualisierte iPhone SDK veröffentlicht. Das 1,4GB schwere SDK enthält, neben einige Bugfixes einen überarbeiteten Assistenten zur Projekterstellung und setzt natürlich 2.1er Firmware voraus. Die 2.1er Firmware soll im laufe des Tages veröffentlicht werden, Jailbreaker bzw. Unlocker sollte natürlich wie immer warten!
iPhone SDK für iPhone OS 2.1
 12.09.2008   4

iPhone SDK für iPhone OS 2.1

Apple stellt im iPhone Dev Center eine neue Version des iPhone SDKs zum Download bereit. Die neue SDK-Version wird für das iPhone OS 2.1 benötigt, die für iPod touch seit Mittwoch und für das iPhone heute im Laufe des Tages verfügbar sein soll. Apple weist darauf hin, dass das SDK nur für Geräte mit der Softwareversion 2.1 benutzt werden kann.
iPhone OS 2.1 und SDK 2.1
 25.07.2008   4

iPhone OS 2.1 und SDK 2.1

Das iPhone OS 2.0 hat noch mehr oder weniger schwere Fehler. Zahlenden iPhone-Entwicklern stellt Apple jetzt eine Beta-Version des iPhone OS 2.1 und SDK 2.1 im iPhone-Dev-Center zum Download bereit, damit diese ihre Programme an die zukünftige Version anpassen können Die Beta soll bereits die Grundlagen für den Push-Notification-Service und verbesserte Lokalisierungsfunktionen enthalten.
iPhone SDK Beta 8
 27.06.2008   0

iPhone SDK Beta 8

Apple hat die achte Vorversion des iPhone-SDKs zum Download zur Verfügung gestellt. Das 1,25GB große Disk-Image enthält die Firmware-Version 5a345. Zertifikate für den Vertrieb über den App Store die vor dem 9. Juni ausgestellt wurden, sind mit dem neuen Release ungültig geworden. Zusätzlich zum SDK stellt Apple eine Preview-Version von iTunes 7.7 zum Download bereit, mit der sich OS X iPhone Beta 8 auf dem iPhone bzw. iPod touch installieren lässt.
iPhone OS 2.0 erst Anfang Juli
 09.06.2008   2

iPhone OS 2.0 erst Anfang Juli

Die ursprünglich für Juni angekündigte Version 2.0 der iPhone-Firmware wird sich bis Anfang Juli verzörgern. Das gab Apple-CEO während der Keynote zur WWDC 2008 bekannt. Eine Veröffentlichung zeitgleich mit dem neuen iPhone-Modell am 11. Juli erscheint damit als sehr wahrscheinlich. [singlepic id=1173 w=430] Die neue Firmware bringt unter anderem Unterstützung für Microsoft Exchange, Apples neuen MobileMe-Service (dazu später mehr) und Programme von Drittherstellern. Diese können über den integrierten App Store direkt über das Mobilfunk-Netz auf das iPhone geladen werden, sofern sie kleiner als 10 MB sind.
Apple aktualisiert iPhone SDK
 28.05.2008   1

Apple aktualisiert iPhone SDK

Apple ist in Update-Laune und veröffentlicht parallel zum 10.5.3-Update die sechste Beta-Version des iPhone SDKs. Die neue Release-Nummer lautet 9m2192. Die mitgelieferte Firmware für das iPhone wurde ebenfalls auf das Release 5a308 aktualisiert. Zu den Neuerungen der neuen Beta-Version gehört, dass Entwickler jetzt zwangsweise eine Application-ID für Programme erzeugen müssen, die auf einem iPhone oder iPod touch installiert werden sollen. Das SDK Beta 6 verlangt Mac OS X 10.5.3. Das 1,2GB große Image kann über das iPhone Dev Center heruntergeladen werden.
Notizen vom 07. Mai 2008
 07.05.2008   0

Notizen vom 07. Mai 2008

Updates für iPhone-SDK, Firmware 2.0 Apple hat über Nacht die fünfte Version (Build 9M2173a) des iPhone-SDK an registrierte Entwickler freigegeben. Den Release Notes zufolge enthält das Update keine neuen Funktionen, sondern behebt lediglich nicht näher benannte Bugs und sorgt für Kompatibilität mit der ebenfalls aktualisierten Beta der kommenden Firmware 2.0. Auffällig ist allerdings, dass die neue Version des SDK mit 1.08 Gigabyte rund 700 MB schlanker als die Vorgänger-Version geworden ist. Urlaubssperre für AT&T-Mitarbeiter Wie schon zur iPhone-Markteinführung im vergangenen Jahr verhängt AT&T auch in diesem Sommer wieder eine Urlaubssperre für die eigenen Mitarbeiter. In einer internen E-Mail kündigte das (...). Weiterlesen!
Neue Version des iPhone-SDK erschienen
 24.04.2008   2

Neue Version des iPhone-SDK erschienen

Apple hat über Nacht die vierte Version (Build-Nr 9M2165) der iPhone-Entwicklungsumgebung (SDK) veröffentlicht. Wichtigste Neuerung: Der iPhone-Simulator für den Mac unterstützt nun auch OpenGL ES, die 3D-Engine des iPhones. Registrierte Entwickler können das rund 1,15 Gigabyte große SDK unter http://developer.apple.com/iphone/ kostenlos herunterladen.
Neues iPhone SDK
 24.04.2008   2

Neues iPhone SDK

Seit heute ist nun die neue iPhone SDK Version erhältlich, unterstützt nun auch OpenGL ES. Mit diesem wird es nun möglich iPhone Spiele einfacher und grafischer zu gestalten. Enthalten ist natürlich auch wieder eine neue Betaversion der iPhone Firmware 2.0, dazu später mehr.
Notizen vom 9. April 2008
 09.04.2008   9

Notizen vom 9. April 2008

Apple: Updates für iPhone-SDK und iPhone 2.0 Apple hat gestern Abend die dritte Version seiner iPhone-Entwicklungsumgebung (SDK) veröffentlicht (1,4 Gigabyte, für registrierte iPhone-Entwickler). Auch die Beta-Version der kommenden iPhone-Firmware wurde aktualisiert und trägt nun die Build-Nummer 5A240d (nur für ausgewählte Entwickler erhältlich). Verbessert wurde unter anderem die Exchange-Unterstützung, so lassen sich nun z. B. Einladungen zu Terminen direkt am iPhone annehmen. Hinweis auf UMTS in neuer iPhone-Firmware In besagtem Firmware-Update findet sich aber vor allem ein Hinweis auf ein Chip-Modell von Infineon. Der unter dem Codenamen SGOLD3H firmierende Chip (Datenblatt) ist der Nachfolger des in den aktuellen Modellen verbauten SGOLD2. Er (...). Weiterlesen!

Seite 8 von 10« Erste...89...Letzte »

Werbung

Angebot

Umfrage

Liest du unseren RSS-Feed?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Letzte Kommentare
Meta
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de